Startseite

5 Einfache Möglichkeiten zum Rechtsklick auf einem Mac oder MacBook

Updated on Dienstag, 16. Juli 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Zusammenfassung: Ihr Magic Mouse hat keine Rechtsklick-Taste, wie klicken Sie also auf einem Mac mit der rechten Maustaste? Dieser Beitrag listet 5 Möglichkeiten auf, den Rechtsklick auf einem Mac durchzuführen und bietet Lösungen, wenn der Rechtsklick auf einem Mac nicht funktioniert.

Wie man auf einem Mac mit der rechten Maustaste klickt

Die Verwendung einer Rechtsklick-Taste auf einer Maus, um die Rechtsklick-Funktion auszuführen, ist zu einem Teil unseres täglichen Lebens geworden. Aber wenn Sie kürzlich eine Apple Magic Mouse gekauft haben, werden Sie feststellen, dass die Mac-Maus, die mit dem Mac geliefert wird, keine eindeutigen Tasten wie Windows hat.

iBoysoft MagicMenuRechtsklick-Menü auf dem Mac anpassen

Fügen Sie Verknüpfungen zu 'eine neue Datei erstellen', 'Dateien ausschneiden/kopieren', 'Apps deinstallieren' usw. mit iBoysoft MagicMenu hinzu

 

Und das bringt die Frage auf - wie man auf einem Mac mit der rechten Maustaste klickt, ohne eine Rechtsklick-Taste? Keine Sorge. In diesem Beitrag finden Sie 5 einfache Möglichkeiten zum Rechtsklick auf einem Mac.

Optionen Detaillierte Operation
Control + KlickenDrücken Sie die Steuerungstaste und klicken Sie dann mit der Maus oder dem Trackpad
Mac TrackpadGehen Sie zu Systemeinstellungen > Trackpad > Zeigen & Klicken, aktivieren Sie Sekundärklick und klicken Sie dann mit dem Trackpad mit der rechten Maustaste
Apple MouseGehen Sie zu Systemeinstellungen > Maus > Zeigen & Klicken, aktivieren Sie Sekundärklick und klicken Sie dann mit der Apple Mouse mit der rechten Maustaste
Nicht-Apple MouseKlicken Sie direkt mit der rechten Taste auf einer nicht-Apple-Maus
TastenkombinationSystemeinstellungen > Zeigersteuerung > Alternative Steuerungsmethoden, aktivieren Sie Mauskeys und drücken Sie Strg + I für den Rechtsklick

Ein Rechtsklick-Verstärker steht für Sie bereit

Es spielt keine Rolle, wie Sie auf dem Mac mit der rechten Maustaste klicken, wenn Sie Ihre Rechtsklick-Gewohnheit von der Windows-Plattform nicht loswerden können, dann ist ein Rechtsklick-Verstärker auf macOS das, was Sie brauchen. Ein Mac-Rechtsklick-Verstärker ist ein kleines Werkzeug, das hilft, das Kontextmenü auf Ihrem Mac-Computer anzupassen und zu verbessern.

iBoysoft MagicMenu ist eines der besten Programme zur Verbesserung von Rechtsklick in auf dem Markt. Mit dieser Software können Sie direkt eine neue Datei auf Ihrem Mac Desktop oder in einem Ordner erstellen, indem Sie einen leeren Bereich auf Ihrem Desktop oder in einem offenen Ordner mit der rechten Maustaste klicken und anschließend Neue Datei aus dem Kontextmenü auswählen. Es bietet auch Verknüpfungen, um eine Datei mit einem einzigen Rechtsklick in den Zielordner zu verschieben oder zu kopieren.

Erstellen einer neuen Datei mit dem iBoysoft Rechtsklick-Verstärker

Einfach gesagt, was Sie im Windows-Rechtsklick-Menü tun können, können Sie auch in macOS mit Hilfe von iBoysoft MagicMenu erreichen. Wenn Sie von den begrenzten Optionen im Strg-Klick-Menü genervt sind, dass macOS bereitstellt, zögern Sie nicht, iBoysoft MagicMenu kostenlos herunterzuladen und die magischen Funktionen jetzt auszuprobieren!

Strg + Klick verwenden, um auf dem Mac mit der rechten Maustaste zu klicken

Wenn Sie sich mehr auf die Tastatur verlassen, ist dies ein ziemlich intuitiver und schneller Weg, um auf einem Apple Silicon Mac oder iMac mit der rechten Maustaste zu klicken. Drücken Sie einfach die Strg-Taste (nicht zu verwechseln mit der Befehlstaste) und klicken Sie einmal mit dem Trackpad oder der Maus. Dies wird als Rechtsklick registriert.

Rechtsklick auf dem Mac mit Strg-Taste und Klick

Neben der Verwendung der Strg-Taste + Klick für den Rechtsklick auf dem Mac gibt es weitere Möglichkeiten, um den Rechtsklick auf dem Mac zu aktivieren. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Option für Sie am besten funktioniert.

iBoysoft MagicMenuBenutzerdefiniertes Kontextmenü auf dem Mac anpassen

Fügen Sie die Verknüpfungen zum 'Erstellen einer neuen Datei', 'Ausschneiden/Kopieren von Dateien', 'Apps deinstallieren' usw. mit iBoysoft MagicMenu hinzu

 

Wenn Sie denken, dass dieser Beitrag hilfreich ist, teilen Sie ihn bitte mit mehr Menschen!

 

Wie man auf einem Mac-Trackpad rechtsklickt

Das MacBook-Trackpad (oder das Magic Trackpad) ist ein einzelnes Stück gebürstetes Aluminium, das eine Vielzahl von Mehrfingergesten umfasst. Es ist einfach, die Rechtsklick-Funktion mit dem eingebauten Trackpad auf Ihrem Mac-Laptop zu aktivieren und dann die Einstellungen nach Ihren Wünschen anzupassen.

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü, indem Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke des Bildschirms Ihres Macs klicken.
  2. Wählen Sie Systemeinstellungen und klicken Sie dann auf das Trackpad-Symbol.
  3. Navigieren Sie im Trackpad-Fenster zur Registerkarte Zeigen & Klicken.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Sekundärklick.
  5. Öffnen Sie das Dropdown-Menü, indem Sie auf den Pfeil nach unten klicken.Rechtsklick auf einem Mac mit Trackpad
  6. Wählen Sie aus den folgenden Optionen: 
    Mit zwei Fingern klicken oder tippen: Mit dieser Option können Sie durch leichtes Tippen oder Klicken Ihres Touchpads mit 2 Fingern einen Rechtsklick ausführen.
    In der unteren rechten Ecke klicken: Mit dieser Option können Sie durch Klicken auf die untere rechte Ecke Ihres Touchpads einen Rechtsklick ausführen.
    In der unteren linken Ecke klicken: Diese Option ist hauptsächlich für Linkshänder gedacht, da Sie durch Klicken auf die untere linke Ecke Ihres Touchpads einen Rechtsklick ausführen können.
  7. Jetzt können Sie das Fenster schließen, Ihre Rechtsklick-Einstellungen sind gespeichert.

 Hinweis: Wenn Sie die Tracking-Geschwindigkeit oder den Klickdruck einstellen müssen, bleiben Sie im Trackpad-Fenster in den Systemeinstellungen und verwenden Sie den Schieberegler.

Zusätzlich können Sie auch auf einem Mac mit Force Touch-Trackpad rechtsklicken, das eine verbesserte Version des Trackpads auf MacBooks ab 2015 und später ist. Es ermöglicht Ihnen, ein Kontextmenü mit zusätzlichen Optionen zu öffnen. 

Um auf einem Mac mit Force Touch-Trackpad rechtszuklicken, können Sie mit zwei Fingern tippen, es auf das Tippen in der rechten oder unteren Ecke wie oben einstellen oder das Trackpad gedrückt halten, um einen Rechtsklick auszuführen.

iBoysoft MagicMenuBenutzerdefiniertes Rechtsklick-Menü auf dem Mac anpassen

Fügen Sie Tastenkombinationen wie 'Neue Datei erstellen', 'Dateien ausschneiden/kopieren', 'Apps deinstallieren' usw. mit iBoysoft MagicMenu hinzu

 

Wie man mit der Apple-Maus rechtsklickt

Menschen, die MacBooks verwenden, nutzen in der Regel das Trackpad, um auf dem Mac einen Rechtsklick auszuführen, während iMac-Benutzer wahrscheinlich eher mit einer Apple-Maus (Magic Mouse) auf dem Mac rechtsklicken möchten. Eine Apple-Maus verwendet auch viele der gleichen Multi-Touch-Gesten wie das Trackpad des MacBooks.

Die Apple-Maus ist keine Maus mit zwei Tasten. Der gesamte obere Teil der Maus ist klickbar. Wenn Sie auf die linke Seite der Maus klicken, wird dies als linker Klick registriert. Genauso klicken Sie einfach auf den oberen rechten Bereich der Magic Mouse für einen Rechtsklick. Bevor Sie fortfahren, sollten Ihre Apple-Mäuse über Bluetooth verbunden oder in einen USB-Anschluss gesteckt sein.

Um die Option für den Rechtsklick mit der Magic Mouse zu aktivieren:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Mac zum Apfel-Menü.
  2. Wählen Sie Systemeinstellungen > Maus aus.
  3. Navigieren Sie zum Bereich Zeigen & Klicken.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option Rechtsklick.Rechtsklick auf dem Mac mit der Apple Magic Mouse
  5. Wählen Sie aus den aufgelisteten Optionen im Dropdown-Menü für den Rechtsklick auf dem Mac:
    Klicken Sie auf die rechte Seite: Dies ist die Standardoption und weist die Rechtsklick-Funktion der rechten Seite Ihrer Maus zu.
    Klicken Sie auf die linke Seite: Diese Option ist sehr intuitiv für linkshändige Mac-Benutzer und weist die Rechtsklick-Funktion der linken Seite Ihrer Maus zu.
  6. Jetzt können Sie das Fenster schließen, und Ihre neuen Einstellungen werden gespeichert.

iBoysoft MagicMenuBenutzerdefiniertes Rechtsklick-Menü auf dem Mac anpassen

Fügen Sie Tastenkombinationen wie 'Neue Datei erstellen', 'Dateien ausschneiden/kopieren', 'Apps deinstallieren' usw. mit iBoysoft MagicMenu hinzu

 

Es wäre sehr nett von Ihnen, wenn Sie diesen Artikel in Ihren sozialen Medien posten, um mehr Menschen zu helfen.

 

Rechtsklick auf dem Mac mit einer Nicht-Apple Maus

Wenn Sie eine Maus eines Drittanbieters mit Ihrem Mac verbinden, funktioniert sie genauso wie auf einem Windows-PC. Das Betriebssystem macOS erkennt intelligent, dass Sie eine Maus mit zwei Tasten verwenden, und ordnet sie entsprechend zu. Kurz gesagt, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste, um einen Rechtsklick auf dem Mac auszuführen.

Falls Ihre Nicht-Mac Maus sich entgegengesetzt scrollt, ändern Sie einfach die Scrollrichtungseinstellungen im Mausfenster.

iBoysoft MagicMenuBenutzerdefiniertes Kontextmenü auf dem Mac anpassen

Fügen Sie Verknüpfungen zum 'Erstellen einer neuen Datei', 'Dateien ausschneiden/kopieren','Apps deinstallieren' usw. mit iBoysoft MagicMenu hinzu

 

Wie man mit einer Tastenkombination auf einem Mac rechtsklickt

Es gibt eine alternative Möglichkeit, auf einem Mac-Computer einen Rechtsklick auszuführen. Sie können ganz einfach ein Dropdown-Menü mit zusätzlichen Funktionen öffnen, indem Sie Tastenkombinationen verwenden.

Führen Sie einen Rechtsklick auf Ihrem Mac aus, indem Sie die Einstellungen für Barrierefreiheit ändern:

  1. Öffnen Sie Systemeinstellungen und klicken Sie auf Bedienungshilfen.
  2. Klicken Sie auf Mauszeigersteuerung > Alternative Steuermethoden und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Mauskeys aktivieren. Wenn Sie eine ältere Version von macOS verwenden, klicken Sie auf Maus & Trackpad und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Mauskeys aktivieren.Rechtsklick auf dem Mac mit Bedienungshilfen
  3. Drücken Sie von nun an die Tastenkombinationen Steuerung + I oder fn + Steuerung + I, um einen Rechtsklick auszuführen.

Beachten Sie, dass während die Mauskeys-Funktion aktiviert ist, einige Tasten auf Ihrer Tastatur möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren. Daher müssen Sie die Funktion ausschalten, sobald Sie mit dem Rechtsklicken fertig sind. Sie können auch Option + Befehl + F5 drücken, um den barrierefreien Shortcut zu aktivieren, dann können Sie die Mauskeys schnell aktivieren und deaktivieren.

iBoysoft MagicMenuBenutzerdefiniertes Kontextmenü auf dem Mac anpassen

Fügen Sie die Verknüpfungen zum 'Erstellen einer neuen Datei', 'Dateien ausschneiden/kopieren', 'Apps deinstallieren' usw. mit iBoysoft MagicMenu hinzu

 

Bitte teilen Sie diesen Beitrag in Ihren sozialen Medien, um mehr Menschen zu helfen. Vielen Dank!

 

Mac-Rechtsklick funktioniert nicht, was tun

Wenn Sie jedoch das Problem mit dem Rechtsklick auf dem Mac haben, versuchen Sie, Systemeinstellungen > Trackpad/Maus > Zeigen & Klicken zu öffnen, 'Sekundärklick' abzuhaken und es erneut zu aktivieren. Dann starten Sie Ihren Mac neu.

Überprüfen Sie nun, ob Sie auf Ihrem Mac mit der rechten Maustaste klicken können. Wenn nicht, sind möglicherweise die Bluetooth.plist-Dateien Ihrer Magic Mouse oder Ihres Trackpads ungültig oder beschädigt. Um das Problem mit dem Mac-Rechtsklick, der nicht funktioniert, zu lösen, löschen Sie die Bluetooth.plist-Dateien mit den folgenden Schritten:

  1. Öffnen Sie den Finder, wählen Sie Gehe zu > Gehe zum Ordner im Finder des Macs aus.
  2. Geben Sie /Library/Preferences ein und klicken Sie auf Gehe.Gehe zum Ordner auf dem Mac
  3. Suchen Sie die Datei com.apple.Bluetooth.plist und löschen Sie sie. Sie können auch eine Sicherungskopie dieser Datei erstellen, indem Sie sie in einen anderen Ordner kopieren und einfügen, falls Sie sie eines Tages benötigen.Löschen Sie die Bluetooth-Pls-Dateien, um das Problem mit dem Rechtsklick auf dem Mac zu beheben