Startseite

Herunterladen/Erstellen von macOS Sonoma ISO für VMware oder VirtualBox

Updated on Montag, 29. April 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Wie lade ich macOS Sonoma ISO für VMware oder VirtualBox herunter/erstelle es?

Zusammenfassung: Dieses Tutorial bietet den Link zum Herunterladen von macOS Sonoma ISO für VMware, VirtualBox, Parallel Desktop und andere Virtual-Machine-Software. Wenn Sie einen kompatiblen Mac oder Virtual Mac haben, können Sie auch den Anweisungen folgen, um eine macOS Sonoma ISO-Datei selbst zu erstellen.

Wie man macOS Sonoma ISO herunterlädt oder erstellt

Apple veröffentlichte macOS 14 Sonoma, den Nachfolger von macOS Ventura, am 26. September 2023 öffentlich. Dieses große Update hat eine Vielzahl von innovativen Funktionen, überarbeiteten Designs und Verbesserungen eingeführt, die darauf abzielen, die Benutzererfahrung und Produktivität zu verbessern.

Zu den bemerkenswerten Neuerungen gehören atemberaubende dynamische Bildschirmschoner von Orten aus aller Welt, Widgets, die Sie auf den Desktop hinzufügen können, eine neue "Presenter Overlay"-Funktion, die Sie im Mittelpunkt halten kann, während Sie den Bildschirm teilen, der Spielmodus, der Spielen höchste Priorität auf der CPU & GPU zuweist, und Verbesserungen to dem Safari-Browser.

Wenn Sie macOS Sonoma auf einer virtuellen Maschine wie VMware, VirtualBox oder Parallel Desktop installieren möchten, benötigen Sie die macOS 14 Sonoma ISO-Datei.

Was ist eine macOS Sonoma ISO-Datei?

Was ist eine macOS Sonoma ISO-Datei

Eine macOS Sonoma ISO-Datei (.iso) ist eine Datenträgerabbilddatei für macOS Sonoma, die typischerweise zum Installieren von macOS Sonoma auf virtuellen Maschinen wie VMware oder VirtualBox, zum Erstellen von bootfähigen Installationsprogrammen oder für andere Installationsmethoden verwendet wird, die über den Standard-Upgrade-Prozess von Apple über den Mac App Store oder Softwareupdates hinausgehen.

Wenn Sie eine macOS Sonoma ISO-Datei haben, können Sie eine neue virtuelle Maschine in VMware oder VirtualBox erstellen, die macOS Sonoma ISO als virtuelles Diskettenlaufwerk einbinden und dann macOS Sonoma auf dieser virtuellen Maschine installieren, indem Sie effektiv ein macOS Sonoma innerhalb Ihres tatsächlichen Computers ausführen, unabhängig davon, ob Ihr tatsächlicher Computer Windows, Linux oder ein anderes Betriebssystem ausführt.

Dies ermöglicht es Benutzern, macOS Sonoma und Anwendungen in isolierten Umgebungen zu testen, zu entwickeln und auszuführen, ohne ihre tatsächlichen Computer ändern zu müssen, was insbesondere für Entwickler, Tester und IT-Profis nützlich sein kann.

Teilen Sie diesen Beitrag, um anderen zu helfen zu wissen, was die macOS Sonoma ISO-Datei ist!

 

Wie man die macOS Sonoma ISO für VMware oder VirtualBox herunterlädt?

Wenn Sie keinen Mac haben, der mit macOS Sonoma kompatibel ist, können Sie die macOS Sonoma ISO-Datei direkt von uns herunterladen, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Die Datei wurde aus der öffentlichen Version von macOS Sonoma erstellt und ist 12.9 GB groß. Die endgültige macOS Sonoma ISO-Datei ist 16,76 GB groß. Wir haben sie komprimiert, um den Transfer zu erleichtern, und die Zip-Datei ist 14,36 GB groß.

macOS Sonoma ISO Kostenlos Herunterladen

Wie man die macOS Sonoma ISO für virtuelle Maschinen auf Mac erstellt?

Wenn Sie einen Mac haben, der macOS Sonoma unterstützt, oder eine macOS virtuelle Maschine, können Sie die macOS Sonoma ISO-Datei mit den folgenden Schritten erstellen. Anschließend können Sie die ISO-Datei verwenden, um beispielsweise macOS Sonoma auf VirtualBox unter Windows zu installieren oder macOS Sonoma auf VMware unter Windows zu installieren.

  • Schritt 1: Laden Sie den macOS Sonoma Vollinstallationsprogramm herunter
  • Schritt 2: Erstellen Sie ein leeres ISO-Disk-Image in Terminal
  • Schritt 3: Erstellen Sie das macOS Sonoma Installationsprogramm
  • Schritt 4: Demontieren Sie das macOS Sonoma Disk-Image und konvertieren Sie es in das .iso-Format

Schritt 1: Laden Sie den macOS Sonoma Vollinstallationsprogramm herunter

Der erste Schritt zur Erstellung einer macOS Sonoma ISO-Datei besteht darin, das Vollinstallationsprogramm von macOS Sonoma herunterzuladen.

Für einen kompatiblen Mac können Sie es aus dem Mac App Store herunterladen. Öffnen Sie den App Store, suchen Sie nach "macOS Sonoma" in der Suchleiste und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn macOS Sonoma angezeigt wird, klicken Sie auf Anzeigen > Herunterladen und Sie werden zur Seite "Softwareupdate" weitergeleitet. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen", wenn Sie gefragt werden, ob Sie macOS Sonoma erhalten möchten.

Wie man das macOS Sonoma Vollinstallationsprogramm aus dem Mac App Store herunterlädt

Nachdem der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf "macOS Sonoma installieren" > "Installation von macOS beenden" > Beenden, um die Installation zu beenden. Das macOS Sonoma Installationsprogramm wird dann im Anwendungsordner aufbewahrt.

Beenden Sie das macOS Sonoma Installationsprogramm

Für einen virtuellen Mac können Sie es von Apple Server herunterladen. Der Download ist ein Installationspaket im Format .pkg. Nach Abschluss können Sie die Datei InstallAssistant.pkg öffnen und den Anweisungen folgen, um sie zu extrahieren. Nach der Extraktion sollten Sie die App "Install macOS Sonoma" im Anwendungsordner sehen.

macOS Sonoma Vollinstallationsdatei im Anwendungen-Ordner

Schritt 2: Erstellen Sie ein leeres ISO-Disk-Image in Terminal

Der nächste Schritt besteht darin, ein leeres Disk-Image für den macOS Sonoma-Installer vorzubereiten und es mit dem Befehlszeilentool hdiutil zu mounten.

Drücken Sie die Befehlstaste + Leertaste, um die Spotlight-Suche zu öffnen, geben Sie dann "Terminal" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Terminal zu starten.

So öffnen Sie Terminal auf dem Mac

Kopieren Sie danach den untenstehenden Befehl in das Terminalfenster und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen. (Es kann eine Minute dauern, bis das Disk-Image erstellt ist.)

hdiutil create -o /tmp/Sonoma -size 15979m -volname Sonomaiso -layout SPUD -fs HFS+J -type UDTO -attach

So erstellen Sie ein leeres Disk-Image für macOS Sonoma

* Dieser Befehl erstellt ein neues, einpartitioniertes 15979 MB großes Disk-Image mit dem Volumennamen "Sonomaiso", unter Verwendung des HFS+ journaled-Dateisystems im /tmp-Verzeichnis mit dem Namen "Sonoma" und des Typs, der sich für die Erstellung von CD-/DVD-ISOs eignet. Nach dem Erstellen des Disk-Images wird es unmittelbar im System gemounted.

Das leere macOS Sonoma Disk-Image im tep-Ordner

Hier finden Sie eine Aufschlüsselung des Befehls:

  • hdiutil create: Startet die Erstellung eines neuen Disk-Images.
  • -o /tmp/Sonoma: Die Option -o gibt den Speicherort und den Namen der Ausgabedatei an. /tmp/Sonoma ist der Pfad, unter dem das neue Disk-Image erstellt wird. Die Datei wird vorübergehend im System unter /tmp mit dem Namen "Sonoma" gespeichert.
  • -size 15979m: Legt die maximale Größe des Disk-Images auf 15979 Megabyte fest.
  • -volname Sonomaiso: Weist dem Disk-Image den Volumennamen "Sonomaiso" zu.
  • -layout SPUD: Die Option -layout spezifiziert das Partitionschema des Disk-Images. "SPUD" steht für einpartitioniertes UDIF (Universal Disk Image Format).
  • -fs HFS+J: Weist das Dateisystem des Disk-Images als HFS+ mit aktivierter Journalisierung zu. HFS+ ist ein Dateisystem, das von macOS häufig verwendet wird.
  • -type UDTO: Gibt den Typ des Disk-Images als UDTO an, was für Universal Disk Image Format (UDIF) DVD/CD-R Master steht. Dieser Typ wird oft verwendet, um ein ISO-Image zu erstellen, das auf eine CD/DVD gebrannt werden kann.
  • -attach: Nach dem Erstellen des Disk-Images mountet die Option -attach das neue Disk-Image im Dateisystem, sodass es zugänglich ist, als ob es eine physische Festplatte wäre.

Schritt 3: Erstellen Sie den macOS Sonoma-Installer

Jetzt können Sie den bootfähigen macOS Sonoma-Installer auf dem erstellten leeren Disk-Image erstellen.

Füge den folgenden Befehl in das Terminal ein und drücke Enter. Gib dann dein Administratorpasswort ein und drücke erneut Enter. (Bitte beachte, dass das Passwort nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird.)

sudo /Applications/Install\ macOS\ Sonoma.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/Sonomaiso --nointeraction

So erstellen Sie einen bootfähigen macOS Sonoma-Installer auf dem leeren Festplatten-Abbild

  • sudo: Wird üblicherweise verwendet, um administrative Aufgaben oder Befehle auszuführen.
  • /Applications/Install\ macOS\ Sonoma.app/Contents/Resources/createinstallmedia: Dies ist der Pfad zum createinstallmedia-Befehl, der sich im macOS Sonoma Installer-Paket befindet, das sich normalerweise im /Applications-Verzeichnis befindet. Die Backslashes (\) sind Escape-Zeichen, die verwendet werden, um Leerzeichen in Datei- oder Verzeichnisnamen in der Befehlszeile zu behandeln.
  • --volume /Volumes/Sonomaiso: Dies gibt das Volume "Sonomaiso" an, in dem der bootfähige Installer erstellt wird.
  • --nointeraction: Dieser Parameter führt den Befehl ohne Benutzerinteraktion aus, was bedeutet, dass der Benutzer während der Ausführung keine Bestätigungen oder zusätzlichen Eingaben angefordert werden.

Schritt 4: Das macOS Sonoma-Festplattenabbild aushängen und in das .iso-Format konvertieren

Nachdem das macOS Sonoma Installationsmedium erstellt wurde, müssen Sie es aushängen, das Format von Sonoma.cdr zu Sonoma.iso konvertieren und auf Ihren Desktop verschieben.

Führen Sie im Terminal den folgenden Befehl aus, um das "Install macOS Sonoma"-Festplattenabbild auszuhängen.

hdiutil detach -force /Volumes/Install\ macOS\ Sonoma

Das macOS Sonoma bootfähige Installationsmedium aushängen

Führen Sie dann den folgenden Befehl aus, um den macOS Sonoma-Installer auf Ihren Desktop zu verschieben und die Erweiterung von .cdr in .iso umzubenennen:

mv /tmp/Sonoma.cdr ~/Desktop/Sonoma.iso

Den macOS Sonoma-Installer in macOS Sonoma ISO konvertieren

Jetzt, da Sie die macOS Sonoma ISO-Datei auf dem Desktop Ihres Macs haben, können Sie sie verwenden, um macOS Sonoma in VMware, VirtualBox oder anderen virtuellen Maschinen zu installieren.

Das erstellte macOS Sonoma ISO auf Ihrem Desktop

Außerdem lesen:

Wie man macOS Sonoma DMG-Datei für eine saubere Installation herunterlädt/erstellt?

Wie man macOS Big Sur 11.7 ISO-Datei für VirtualBox/VMWare herunterlädt/erstellt

Teilen Sie diese Anleitung, um anderen zu helfen, die eine macOS Sonoma ISO-Datei auf ihrem Mac erstellen möchten.