Startseite

[Anleitung]Wie man macOS Sonoma USB Bootfähigen Installer erstellt

Updated on Montag, 8. April 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Machen Sie einen macOS Sonoma bootfähigen USB-Installer Schritt für Schritt

Zusammenfassung: Lesen Sie diesen Beitrag, um zu erfahren, wie Sie einen macOS Sonoma USB bootfähigen Installer erstellen, wenn Sie macOS auf mehreren Computern installieren müssen, das macOS-Wiederherstellungssystem nicht funktioniert, etc. Es gibt detaillierte Schritte. Nicht genügend Platz zum Herunterladen von macOS Sonoma auf dem Mac? Verwenden Sie iBoysoft DiskGeeker, um Speicherplatz auf der Macintosh HD freizugeben.

Wie man einen macOS Sonoma USB bootfähigen Installer erstellt

Mit der Veröffentlichung der öffentlichen Version von macOS Sonoma möchten viele Mac-Benutzer auf ihren Macs auf macOS Sonoma aktualisieren, um die leistungsstarken Funktionen von macOS 14 zu nutzen, wie Widgets auf dem Desktop, Web-Apps, den Spielmodus usw.

Allgemein können Sie direkt auf macOS Sonoma upgraden, indem Sie den macOS-Installer herunterladen und in den macOS-Wiederherstellungsmodus booten. Für einige Gründe müssen Sie jedoch einen bootfähigen Installer für macOS Sonoma erstellen und dann von diesem bootfähigen Installer auf macOS Sonoma upgraden.

Ein macOS bootfähiger Installer wird benötigt, um:

  • macOS Sonoma sauber auf dem Mac zu installieren
  • Mehrere Macs aktualisieren, ohne den Installer jedes Mal herunterzuladen
  • Probleme auf der Startfestplatte beheben
  • Eine Notfallfestplatte zur Hand zu haben, wenn der Mac nicht startet
  • macOS 14 auf dem Mac ohne Internetverbindung zu installieren

Inhaltsverzeichnis:

Teilen Sie diesen Beitrag mit allen, die einen bootfähigen Installer für macOS Sonoma erstellen müssen!

 

Dinge, die benötigt werden, um einen macOS Sonoma bootfähigen Installer zu erstellen

Bevor Sie beginnen, benötigen Sie Folgendes, um einen USB bootfähigen Installer für macOS Sonoma erstellen zu können:

a. Ein USB-Flash-Laufwerk mit mindestens 16 GB verfügbarem Speicherplatz, da die macOS-Installerdatei etwa 13 GB groß ist, und das USB-Flash-Laufwerk sollte als Mac OS Extended formatiert werden. 

b. Ein gesunder Mac, der mit macOS Sonoma kompatibel ist. Sie müssen den macOS Sonoma Installer auf dem Mac herunterladen, der verwendet wurde, um den USB-Boot-Installer zu erstellen, sodass das Mac-Modell von macOS Sonoma unterstützt wird.

c. Eine gute und stabile Internetverbindung auf Ihrem Mac. Während des Prozesses müssen Sie den macOS Installer von der Webseite oder dem App Store herunterladen, und eine gute Internetverbindung ist erforderlich.

Schritte zum Erstellen des macOS Sonoma bootfähigen Installers

Apple ermöglicht es Mac-Benutzern seit der Veröffentlichung von OS X Mavericks im Jahr 2013, Terminalbefehle zu verwenden, um macOS auf einem externen Speichergerät zu installieren. Wenn alles bereit ist, können wir uns in die detaillierten Schritte zum Erstellen eines USB-Boot-Installers für macOS Sonoma stürzen. 

  1. Verbinden Sie den Mac OS Extended-formatierten USB-Flash-Laufwerk mit Ihrem Mac.
  2. Laden Sie macOS Sonoma aus dem Mac App Store herunter und suchen Sie nach macOS Sonoma, klicken Sie auf Erhalten, um den Installer herunterzuladen. Wenn der Installer sich nach dem Download automatisch öffnet, beenden Sie ihn und installieren Sie ihn nicht hier.macos sonoma installer herunterladen
  3. Öffnen Sie das Terminal-Tool von Finder > Anwendungen > Dienstprogramme.
  4. Geben Sie den folgenden Befehl in Terminal ein und drücken Sie dann Return. Es wird davon ausgegangen, dass der Installer in Ihrem Anwendungen-Ordner liegt und dass das USB-Flash-Laufwerk oder ein anderes Volume, das Sie verwenden, MyVolume genannt wird. Ersetzen Sie MyVolume im Befehl durch den Namen Ihres Volumes, wenn es einen anderen Namen hat.sudo /Anwendungen/Install\ macOS\ Sonoma.app/Inhalte/Ressourcen/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume
  5. Geben Sie Ihr Administratorpasswort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Beim Eintippen werden in Terminal keine Zeichen angezeigt. Klicken Sie dann auf Return.
  6. Geben Sie Y ein, um anzuzeigen, dass Sie das Volume löschen möchten, wenn Sie danach gefragt werden, und drücken Sie dann auf Return. Wenn das Volume gelöscht ist, zeigt Terminal dies an.macos installer in terminal erstellen
  7. Sie erhalten eine Warnung, dass das Terminal nach dem Löschen des Volumes auf Dateien auf einem entfernbaren Volume zugreifen möchte. Um die Kopie fortzusetzen, klicken Sie auf OK.
  8. Das Volume wird den gleichen Namen wie der von Ihnen heruntergeladene Installer haben, zum Beispiel Install macOS Sonoma, nachdem Terminal angezeigt hat, dass es fertig ist. Sie können das Volume jetzt auswerfen und das Terminal schließen.

Teilen Sie anderen mit, wie sie einen bootfähigen Installer für macOS Sonoma erstellen können!

 

Verwenden Sie den bootfähigen Installer, um Ihren Mac zu aktualisieren

Nachdem Sie erfolgreich den bootfähigen Installer für macOS Sonoma erstellt haben, können Sie Intel/Apple Silicon Macs, die mit macOS Sonoma kompatibel sind, von dem USB-Boot-Installer starten und auf Ihrem Mac auf macOS Sonoma aktualisieren. Obwohl es macOS nicht aus dem Internet herunterlädt, erfordert es eine Internetverbindung, um Firmware und andere Informationen spezifisch für das Mac-Modell zu erhalten. So geht's:

Auf einem M1/M2 Mac:

  1. Verbinden Sie den bootfähigen Installer mit dem Ziel-Mac. 
  2. Schalten Sie Ihren Mac ein und halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis das Startoptionenfenster (Startup Managerangezeigt wird und Sie alle verfügbaren bootfähigen Volume sehen können.
  3. Wählen Sie das Volume, auf dem der bootfähige Installer installiert ist, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wenn der macOS-Installer geöffnet ist, befolgen Sie die Installationsschritte auf dem Bildschirm.

Auf einem anderen Mac:

  1. Stecken Sie den macOS Sonomna bootfähigen Installer in den Mac.
  2. Schalten Sie Ihren Mac ein und drücken Sie sofort die Option (Alt)-Taste.
  3. Lassen Sie die Option-Taste los, wenn ein schwarzer Bildschirm Ihre bootfähigen Volumes anzeigt.
  4. Wählen Sie das macOS Sonoma USB-Boot-Volume aus. Klicken Sie dann auf den Bildschirmpfeil oder drücken Sie Return. Stellen Sie sicher, dass Sie in Startup Security Utility "Starten von externen oder Wechselmedien zulassen" ausgewählt haben.
  5. Wählen Sie bei Bedarf Ihre Sprache aus.
  6. Wählen Sie im Dienstprogramme-Fenster macOS installieren aus, klicken Sie dann auf Weiter und führen Sie die Installation durch.

Wenn Sie macOS auf mehreren Macs aktualisieren möchten, stecken Sie einfach den USB-Boot-Installer in jeden Mac und wiederholen Sie die Schritte. Dies ist zeitsparender und effizienter im Vergleich zum Herunterladen und Installieren von macOS auf mehreren Macs nacheinander.

Verwandte Lektüre:

Helfen Sie mehr Menschen, einen macOS Sonoma bootfähigen Installer zu erstellen!