Startseite

Wie verwende ich WD Easystore auf dem Mac? [Format & Time Machine]

Updated on Mittwoch, 3. Januar 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Wie verwenden Sie Easystore auf dem Mac? Beheben Sie das Problem, dass die externe Easystore-Festplatte nicht funktioniert

Zusammenfassung: Dieser Artikel erklärt, wie Sie Easystore auf dem Mac verwenden, einschließlich der Formatierung einer WD Easystore für den Mac oder sowohl für den Mac als auch für den PC, der Sicherung Ihres Mac auf Easystore und der Behebung der Probleme, wenn WD Easystore auf dem Mac nicht funktioniert. Um Schreib-/Leserechte auf Ihre WD Easystore-Festplatte auf dem Mac zu erhalten, laden Sie iBoysoft NTFS for Mac herunter.

Wie man Easystore auf dem Mac verwendet

WD Easystore-Laufwerke werden im Allgemeinen als beliebte Wahl für externe Speicherbedürfnisse betrachtet. Wenn Sie jedoch neu in ihrer Verwendung sind, möchten Sie möglicherweise lernen, wie Sie eine WD Easystore-externe Festplatte auf Ihrem Mac einrichten können. Oder wenn Sie sie schon eine Weile verwenden, aber plötzlich nicht mehr funktioniert, möchten Sie Lösungen finden.

In diesem Leitfaden werden Probleme erläutert, auf die Sie beim Arbeiten mit einem Easystore-Laufwerk auf Ihrem Mac stoßen können, und Ihnen beim effizienten Einsatz helfen.

Anleitung zur Verwendung von Easystore auf dem Mac:

Wie man WD Easystore auf dem Mac verwendet?

Hier sind die Schritte, um eine WD Easystore-externe Festplatte auf einem MacBook Air/Pro oder einem Desktop-Mac zu verwenden:

Schritt 1: Stecken Sie die WD Easystore in Ihren Mac.Verwenden Sie einen USB-Adapter von A auf C, wenn Ihr Mac keine USB-A-Anschlüsse hat
Schritt 2: Öffnen Sie die WD Easystore auf Ihrem Mac.Doppelklicken Sie auf ihr Festplattensymbol auf dem Desktop
Schritt 3: Verwenden Sie die WD Easystore auf Ihrem Mac.Lesen/Schreiben Sie darauf ohne Formatierung über iBoysoft NTFS for Mac oder formatieren Sie sie

Schritt 1: Stecken Sie die WD Easystore in Ihren Mac.

Wenn Sie ein Easystore-USB haben, stecken Sie es einfach in den USB-Anschluss Ihres Mac. Wenn Sie eine tragbare Easystore-Festplatte, eine SSD oder eine Desktop-Festplatte haben, schließen Sie sie mit dem mitgelieferten USB-3.0-Kabel an Ihren Mac an.

Verbinden Sie das WD Easystore-Laufwerk mit Ihrem Mac

Beachten Sie, dass Sie einen Adapter benötigen, wenn Ihr Mac nur USB-C-Anschlüsse hat, da das Kabel einen USB-A-Stecker und der USB-Stick einen USB-A-Anschluss hat.

Schritt 2: Öffnen Sie das WD easystore auf Ihrem Mac.

Nachdem Ihr Mac das easystore-Laufwerk erkannt hat, sollte es auf dem Desktop Ihres Macs und in der linken Seitenleiste des Finders angezeigt werden. Doppelklicken Sie auf das Symbol des Laufwerks auf dem Desktop oder klicken Sie in der Seitenleiste darauf, um es zu öffnen.

Das WD easystore-Laufwerk auf Mac öffnen

Wenn es nicht auf Ihrem Mac angezeigt wird, überprüfen Sie die folgenden Finder-Einstellungen.

Um Ihr externe easystore-Laufwerk auf dem Desktop und in der Seitenleiste des Finders anzuzeigen:

  1. Öffnen Sie ein Finder-Fenster.
  2. Klicken Sie auf Finder> Einstellungen oder Einstellungen in der oberen linken Menüleiste.
  3. Stellen Sie sicher, dass in der Registerkarte "Allgemein" die Option "Externe Festplatten" angekreuzt ist.
  4. Stellen Sie sicher, dass in der Registerkarte "Seitenleiste" die Option "Externe Festplatten" ausgewählt ist.

Wenn Ihr easystore neu ist, sehen Sie zwei Dateien namens "Install Western Digital Software for Mac.dmg" und "Install Western Digital Software for Windows.exe" darin. Es ist nicht erforderlich, die WD-Software zu installieren, da ihre Funktionen mit dem macOS Disk Utility selbst ausgeführt werden können und es auf Mac möglicherweise zu Problemen führen kann.

Schritt 3: Verwenden Sie das WD easystore auf Ihrem Mac.

Nun, da Sie das WD easystore-externes Laufwerk auf Ihrem Mac geöffnet haben, denken Sie vielleicht, dass Sie direkt Dateien darauf kopieren oder verschieben können. Aber das ist möglicherweise nicht der Fall für Ihren Mac, da er möglicherweise keinen Schreibzugriff auf Ihr WD easystore-Laufwerk hat.

WD easystore-Laufwerke und viele andere externe Festplatten sind in der Regel mit NTFS vorformatiert, da dies das Standarddateisystem für Windows ist und Windows das am weitesten verbreitete Betriebssystem ist.

MacOS kann jedoch nur lesend auf NTFS zugreifen, aber nicht schreibend. Das bedeutet, dass Sie Dateien (sofern vorhanden) vom WD easystore auf Ihren Mac kopieren können, es aber nicht andersherum funktioniert.

Um ein WD easystore-Laufwerk auf Ihrem Mac mit Lese-/Schreibzugriff zu verwenden, müssen Sie entweder einen NTFS für Mac-Treiber verwenden oder es mit einem anderen Dateisystem neu formatieren.

Teilen Sie diesen Beitrag, um anderen dabei zu helfen, zu lernen, wie man easystore auf dem Mac verwendet.

 

Wie man auf WD easystore auf dem Mac liest/schreibt, ohne zu formatieren?

Wie wir zuvor erwähnt haben, können Sie keine Dateien auf das WD easystore-externes Laufwerk auf dem Mac ziehen und ablegen, da es im NTFS-Format vorformatiert ist.

Wenn Ihr WD easystore nicht leer ist oder Sie es auf Ihrem Mac und PC ohne Formatierung verwenden möchten, wodurch alle Daten auf dem Laufwerk gelöscht werden, benötigen Sie ein Tool wie iBoysoft NTFS für Mac

Es ist ein zuverlässiger NTFS für Mac-Treiber, der es Ihnen ermöglicht, auf NTFS-Laufwerken von WD, Seagate, Samsung, Toshiba, SanDisk und anderen Marken auf dem Mac zu lesen und zu schreiben, ohne Daten zu verlieren.

Es ist auch kompatibel mit macOS High Sierra und neueren Betriebssystemen, einschließlich dem neuesten macOS Sonoma. Sobald es installiert ist, werden Ihre NTFS-Laufwerke automatisch im Lese-/Schreibmodus eingebunden, so dass Sie Ihre WD easystore externen Laufwerke frei auf dem Mac verwenden können.

Zusätzlich unterstützt es Intel-basierte, T2-, M1- und M2-Macs.

Um Lese-/Schreibzugriff auf WD easystore externe Festplatten auf dem Mac zu erhalten, laden Sie einfach iBoysoft NTFS für Mac über den untenstehenden Button herunter und installieren Sie es.

Verwenden Sie NTFS-formatierte WD EasyStore auf Mac

Jetzt können Sie Dateien auf Ihren easystore-Laufwerken auf dem Mac ohne Einschränkungen kopieren.

 

Wie formatiere ich WD easystore für Mac?

Alternativ können Sie die WD easystore externe Festplatte formatieren, um sie auf dem Mac zu verwenden. Beachten Sie, dass dadurch alle Daten auf dem Laufwerk gelöscht werden und Sie die wichtigen Dateien vorher sichern sollten.

  1. Starten Sie das Dienstprogramm "Festplatten-Dienstprogramm" im Ordner "Programme > Dienstprogramme".
  2. Klicken Sie auf "Ansicht" > "Alle Geräte anzeigen".
  3. Wählen Sie die physikalische Festplatte Ihres WD easystore-Laufwerks aus und klicken Sie auf "Löschen".
  4. Geben Sie einen Namen ein.
  5. Wählen Sie ein geeignetes Format aus. (Wählen Sie APFS, wenn Sie macOS 10.13 High Sierra oder neuer verwenden; wählen Sie Mac OS Extended (journaled), wenn Sie macOS 10.12 Sierra oder früher verwenden.) 
    So formatieren Sie easystore für Mac
  6. Behalten Sie das Schema "GUID-Partitionstabelle" bei.
  7. Klicken Sie auf "Löschen".

Wenn das Laufwerksdienstprogramm das Laufwerk nicht löschen kann, trennen Sie es und verbinden Sie es erneut, und versuchen Sie den Vorgang erneut.

Wenn Sie das easystore-Laufwerk auf dem Mac partitionieren möchten, befolgen Sie diese Schritte: (Das Partitionieren eines Laufwerks löscht alle vorhandenen Daten.)

  1. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm.
  2. Klicken Sie auf "Ansicht" > "Alle Geräte anzeigen".
  3. Wählen Sie die physikalische Festplatte Ihres WD easystore-Laufwerks aus und klicken Sie auf "Partitionieren".
  4. Klicken Sie auf die ( + )-Schaltfläche unter dem Tortendiagramm, um eine neue Partition hinzuzufügen.
  5. Geben Sie der Partition einen Namen.
  6. Wählen Sie ein Format aus.
  7. Geben Sie eine Größe an.
  8. Klicken Sie auf "Übernehmen".

 

Wie formatiere ich easystore für Mac und PC?

Wenn Sie Ihre easystore für Mac und PC formatieren möchten, müssen Sie exFAT oder FAT32 als Dateisystem wählen. FAT32 hat eine Dateigrößenbeschränkung von 4 GB und ist weniger fortgeschritten als exFAT. Es wird daher im Allgemeinen empfohlen, ein Laufwerk mit exFAT zu formatieren, um mit sowohl Windows als auch macOS zu arbeiten.

Bitte beachten Sie, dass das Formatieren des Laufwerks dessen Daten löschen wird. Stellen Sie sicher, dass die wichtigen Informationen vor dem Fortfahren gesichert wurden.

  1. Öffnen Sie das Festplattendienstprogramm aus dem Ordner "Programme" > "Dienstprogramme".
  2. Klicken Sie auf "Ansicht" > "Alle Geräte anzeigen".
  3. Wählen Sie die physische Festplatte Ihres WD easystore-Laufwerks aus und klicken Sie auf "Löschen".
  4. Geben Sie einen Namen für Ihr Laufwerk ein.
  5. Wählen Sie "ExFAT" als Format. 
    So formatieren Sie easystore für Mac und PC
  6. Behalten Sie das Schema "GUID-Partitionstabelle" bei.
  7. Klicken Sie auf "Löschen".

 

Wie verwenden Sie Time Machine auf dem Mac mit easystore?

Time Machine ist die integrierte Funktion zur Sicherung von Apps, Fotos, E-Mails, Dokumenten, Musik usw. auf Ihrem Mac. Wenn Sie Ihren Mac auf eine WD easystore externe Festplatte sichern möchten, befolgen Sie die folgenden Schritte:

Vor dem Starten von Time Machine sollten Sie Ihre easystore mit einem geeigneten Dateisystem formatieren. Wenn Sie macOS 11 Big Sur oder neuer verwenden, wählen Sie "APFS" als Format. Wenn Sie macOS 10.15 Catalina oder früher verwenden, wählen Sie stattdessen "Mac OS Extended (Journaled)". (Befolgen Sie die Schritte im obigen Abschnitt, um das Laufwerk zu formatieren.)

Nachdem das Laufwerk gelöscht wurde, können Sie Time Machine gemäß den entsprechenden Anweisungen einrichten.

Auf macOS Ventura oder neuer:

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü > Systemeinstellungen > Allgemein > Time Machine.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen (+)", wählen Sie Ihr WD easystore-Laufwerk aus und klicken Sie auf "Festplatte einrichten". (Easystore wird nicht in der Liste angezeigt, wenn es nicht mit einem macOS-kompatiblen Format formatiert ist.) 
    Wählen Sie Ihr easystore-Laufwerk als Time Machine-Backup-Laufwerk auf macOS Ventura oder neuer
  3. Entscheiden Sie, ob Sie die Festplatte verschlüsseln möchten, und klicken Sie auf "Fertig".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen", um das Laufwerk für Time Machine zu löschen. 
    Stimmen Sie der Löschung Ihrer externen Festplatte easystore für Time Machine zu
  5. Warten Sie, während Time Machine die Festplatte vorbereitet.
  6. Klicken Sie auf "Optionen", um die Backup-Frequenz zu konfigurieren und Elemente auszuschließen, die nicht gesichert werden sollen.
  7. Um das Backup sofort auszulösen, klicken Sie auf das Time Machine-Symbol in der Menüleiste oben rechts und wählen Sie "Jetzt sichern." 
    Starten Sie das Time Machine-Backup jetzt

Auf macOS Monterey oder früher:

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü > Systemeinstellungen > Time Machine.
  2. Klicken Sie auf "Backup-Disk auswählen".
    Verwenden Sie Time Machine auf dem Mac mit easystore unter macOS Monterey oder früher
  3. Wählen Sie Ihre WD easystore-Festplatte aus und klicken Sie auf "Festplatte verwenden".
  4. Klicken Sie auf Löschen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Stellen Sie sicher, dass "Automatisch sichern" und "Time Machine in der Menüleiste anzeigen" aktiviert sind.
  6. Klicken Sie auf "Optionen", um Elemente auszuschließen, die nicht gesichert werden sollen.
  7. Klicken Sie auf das Zeitmaschinen-Symbol in der oberen rechten Menüleiste und wählen Sie "Jetzt sichern", um das Backup sofort zu starten.

Weitere Informationen zum Sichern Ihres Macs mit Time Machine finden Sie in dieser Anleitung: Wie man Time Machine auf dem Mac verwendet: Backup und Wiederherstellung Tutorials

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Ihr MacBook Air auf die WD easystore sichern können, vergessen Sie nicht, es mit anderen zu teilen.

 

Wie man WD easystore nicht auf dem Mac anzeigt/nicht funktioniert

Manchmal funktionieren Ihre WD easystore-Festplatten möglicherweise nicht auf Ihrem Mac. Zum Beispiel kann es vorkommen, dass Ihre externe Western Digital easystore-Festplatte nach dem Big Sur-Update oder anderen macOS-Updates nicht eingebunden wird. Oder Ihre WD externe Festplatten werden auf Ihrem Mac nicht erkannt oder werden nicht angezeigt.

Hier sind vier bewährte Lösungen, die Sie ausprobieren können, um WD easystore auf dem Mac zum Laufen zu bringen:

Verwenden Sie iBoysoft NTFS für Mac

Wenn Ihre WD easystore externe Festplatte in NTFS formatiert ist, kann sie aufhören zu funktionieren, wenn Ihr NTFS für Mac-Treiber Probleme hat. Dies tritt normalerweise nach einem kürzlichen macOS-Update auf, das durch die Inkompatibilität zwischen der aktualisierten macOS-Version und dem NTFS für Mac-Treiber verursacht wird.

Um das Problem zu beheben, benötigen Sie einen besseren NTFS für Mac-Treiber. iBoysoft NTFS für Mac ist ein stabiler und vertrauenswürdiger Treiber, der Ihnen volle Lese- und Schreibzugriff auf WD easystore-Festplatten auf dem Mac ermöglicht. Es wird kontinuierlich gewartet und ist mit jeder macOS-Version nach macOS 10.12 Sierra kompatibel.

Laden Sie es über den untenstehenden Button herunter, um Ihre NTFS-formatierte WD easystore auf dem Mac zu mounten.

Die unmontierte easystore NTFS-Festplatte auf dem Mac öffnen

Den fsck-Prozess erzwingend beenden

Fsck ist ein Befehlszeilentool, das Ihre Speichergeräte auf Fehler überprüft und versucht, Probleme zu reparieren. Wenn Ihre externe easystore-Festplatte ohne Auswerfen entfernt wurde, kann sie beim nächsten Anschließen an Ihren Mac automatisch versuchen, sie zu reparieren. Es kann jedoch sein, dass Ihre WD easystore-Festplatte erst nach Abschluss des fsck-Prozesses eingebunden wird.

Um das Problem "WD easystore wird nicht eingebunden" zu beheben, können Sie den fsck-Prozess erzwingend beenden.

  1. Öffnen Sie den Aktivitätsmonitor über Ihren Ordner "Anwendungen" > "Dienstprogramme".
  2. Suchen Sie nach dem fsck-Prozess. Es kann sich um fsck_hfs oder ähnliches handeln.
  3. Wählen Sie ihn aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "x".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erzwingen Beenden". 
    Erzwingen des Beendens des fsck-Prozesses, um das Problem mit dem nicht eingebundenen easystore auf dem Mac zu beheben
  5. Überprüfen Sie, ob Ihre externe Festplatte funktioniert.

WD-Software deinstallieren oder aktualisieren

Wenn Sie die mit Ihrer easystore-Festplatte gelieferte WD-Software installiert haben, versuchen Sie, sie von Ihrem Mac zu deinstallieren. Sie ist für das ordnungsgemäße Funktionieren Ihrer Festplatte auf einem Mac nicht erforderlich, kann jedoch manchmal hinderlich sein. Die Software kann mit Ihrer aktuellen macOS-Version nicht kompatibel sein und dazu führen, dass die easystore-Festplatte nicht angezeigt wird.

Wenn Sie jedoch ein Kennwort für Ihre easystore-Festplatte mit der WD Security-Software festgelegt haben, können Sie die neueste Version der WD-Software installieren, um die Festplatte freizuschalten.

Daten wiederherstellen und WD easystore neu formatieren

Wenn Ihre externe easystore-Festplatte immer noch nicht funktioniert, können Sie Ihre Daten wiederherstellen und sie neu formatieren. Verwenden Sie iBoysoft Data Recovery für Mac, um auf die nicht zugänglichen Daten darauf zuzugreifen und sie wiederherzustellen.

Es handelt sich um eine professionelle Datenrettungssoftware, mit der Fotos, Videos, Dokumente, Audio und andere Dateien von nicht zugänglichen und nicht eingebundenen externen Speichergeräten auf dem Mac wiederhergestellt werden können. Sie unterstützt die Datenwiederherstellung für WD easystore USB, easystore SSD, easystore portable Speicher, easystore Desktop-Festplatten und mehr.

Sie ermöglicht es Ihnen auch, wiederherstellbare Dateien kostenlos vorab anzusehen. Folgen Sie den folgenden Schritten, um Ihre Daten wiederherzustellen:

Schritt 1: Laden Sie iBoysoft Data Recovery für Mac herunter und installieren Sie es.

Schritt 2: Wenn die Software geöffnet ist, wählen Sie Ihre WD EasyStore-Festplatte aus und klicken Sie auf "Nach verlorenen Daten suchen".

Scannen Sie die WD easystore nach verlorenen Daten auf dem Mac

Schritt 3: Vorschau der Dateien auf der externen Festplatte.

Vorschau der wiederherstellbaren Dateien auf der easystore-Festplatte

Schritt 4: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um sie zu speichern.

Dateien von nicht eingebundener WD easystore auf Mac wiederherstellen

Sobald Ihre Dateien wiederhergestellt sind, können Sie Ihre externe Festplatte mit den Schritten im dritten Abschnitt dieses Leitfadens neu formatieren.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich finden!

 

Häufig gestellte Fragen zur Verwendung von WD easystore auf Mac

A

Hier sind die Gründe, warum Ihre easystore-Festplatte möglicherweise nicht auf dem Mac angezeigt wird:

1. Ihr aktuelles macOS ist nicht mit dem Treiber oder der WD-Software kompatibel.
2. Sie ist durch die WD Security gesperrt.
3. Sie wurde durch den fsck-Prozess repariert.
4. Sie ist korrupt.
5. Es gibt Verbindungsprobleme.
6. Sie ist fehlgeschlagen.

A

Um Fotos von Ihrem Mac auf eine Western Digital externe Festplatte zu übertragen, muss Ihr Mac Schreibzugriff darauf haben. Mit anderen Worten, die Festplatte muss für Mac formatiert sein oder einen NTFS-für-Mac-Treiber haben, wenn sie für Windows formatiert ist. Dann können Sie Dateien von Ihrem Mac darauf ziehen und ablegen, um Dateien zu übertragen.