Startseite

'The application is not open anymore' Fehler auf dem Mac [Behoben]

Updated on Mittwoch, 3. Januar 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Beheben Sie den Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" auf Mac

Beim Versuch, eine App oder eine Datei mit einer App auf Mac zu öffnen, kann der Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" angezeigt werden, obwohl die App tatsächlich geöffnet sein kann. Sobald der Fehler angezeigt wird, wird die betreffende App unansprechbar und unbrauchbar.

Fehler 'Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet' auf Mac

Nach Benutzerberichten ist dieser Fehler nicht an eine bestimmte App gebunden, kann jedoch bei verschiedenen Anwendungen auftreten. Hier sind einige Apps, die von diesem Fehler betroffen sind:

  • Die Anwendung "zoom.us" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Safari" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Microsoft Teams" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Vorschau" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Nachrichten" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "1Password 7" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Adobe Acrobat" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "App Store" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Finder" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Visual Studio Code" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Splashtop Streamer" ist nicht mehr geöffnet.
  • Die Anwendung "Kalender" ist nicht mehr geöffnet.

In diesem Beitrag werden wir mehrere nützliche Tricks teilen, um den Fehler zu beheben und Ihre Apps wie gewohnt auszuführen.

Inhaltsverzeichnis:

Warum zeigt Ihr MacBook den Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" an?

Der Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" wird wahrscheinlich durch Softwareprobleme im Zusammenhang mit Ihrem Betriebssystem oder der App selbst verursacht. Ihr System kann kleinere Fehler haben, die verhindern, dass Sie die App öffnen können. Oder es können Hintergrundprozesse oder Einstellungsdateien der App beschädigt sein, was zu einer nicht reagierenden App führt.

 

Wie behebt man den Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" auf Mac?

Wenn Ihre App sich weigert, sich selbst oder eine Datei zu öffnen und Ihnen den Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" anzeigt, können Sie die folgenden Lösungen anwenden, um das Problem zu beheben.

⚙️ Wie man den Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" auf dem MacBook und dem Desktop-Mac behebt:

  • Zwingend beenden Sie die fehlerhafte App
  • Schließen Sie die App im Aktivitätsmonitor
  • Starten Sie Ihren Mac neu
  • Öffnen Sie die App über das Terminal
  • Starten Sie den abgesicherten Modus
  • Löschen Sie die App-Einstellungsdateien
  • Deinstallieren und installieren Sie die App erneut
  • Installieren Sie macOS erneut

Zwingend beenden Sie die fehlerhafte App

Das erste, was Sie versuchen können, ist, die Anwendung, die nicht geöffnet werden kann, zwangsweise zu beenden. Drücken Sie Befehl + Option + Esc, wählen Sie dann die App aus und klicken Sie auf "Erzwingen beenden". Nachdem sie geschlossen ist, können Sie sie erneut öffnen, um zu sehen, ob es funktioniert.

Die App auf dem Mac zwangsweise beenden

Schließen Sie die App im Aktivitätsmonitor

Alternativ können Sie die nicht reagierende App und die zugehörigen Prozesse im Aktivitätsmonitor schließen. So geht's:

  1. Öffnen Sie den Aktivitätsmonitor aus dem Ordner "Programme" > "Dienstprogramme".
  2. Suchen Sie die App in der oberen rechten Suchbox.
  3. Der Aktivitätsmonitor zeigt die laufenden Prozesse mit dem App-Namen an.
  4. Wählen Sie die App aus und klicken Sie auf das x-Symbol.
  5. Klicken Sie auf "Erzwingen beenden".
    Schließen Sie die App, die im Aktivitätsmonitor nicht geöffnet werden kann
  6. Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5, um andere Prozesse, die mit der App zusammenhängen, zu schließen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie den Prozess beenden können, recherchieren Sie es, bevor Sie handeln.

Starten Sie Ihren Mac neu

Wenn Sie die App nicht zwangsweise beenden können, können Sie stattdessen Ihren Mac neu starten. Dies hat sich als Lösung für viele Benutzer erwiesen, die auf den Fehler "Die Anwendung lässt sich nicht mehr öffnen" gestoßen sind. Wenn Ihr Mac eingefroren ist, können Sie ihn durch Drücken und Halten der Ein-/Aus-Taste ausschalten und dann wieder einschalten.

Öffnen Sie die App über das Terminal

Eine weitere Lösung, die Sie ausprobieren können, wenn Sie die App sofort verwenden möchten, ist die Verwendung des Terminals. Beachten Sie, dass Sie Safari in dem folgenden Befehl durch den Namen der App ersetzen müssen, die Sie nicht öffnen können.

  1. Öffnen Sie das Terminal aus dem Ordner "Programme" > "Dienstprogramme".
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Enter.open -n -a Safari.app

Dieser Befehl startet die App und ermöglicht es Ihnen, damit wie gewohnt zu arbeiten. Wenn es nicht funktioniert, können Sie die App im Finder suchen, mit der rechten Maustaste darauf klicken und "Duplizieren" auswählen, um die duplizierte App zu öffnen und zu verwenden.

 

Starten Sie den abgesicherten Modus

Wenn der Fehler "Die Anwendung lässt sich nicht mehr öffnen" weiterhin besteht, können Sie Ihren Mac im abgesicherten Modus starten, um Konflikte mit Drittanbietersoftware zu isolieren. Im abgesicherten Modus können auch Ihre interne Festplatte repariert und Systemcaches gelöscht werden. Nachdem Sie den abgesicherten Modus gestartet haben, können Sie die problematische App öffnen und dann normal neu starten, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Löschen Sie die App-Einstellungsdateien

Da der Fehler möglicherweise durch beschädigte Voreinstellungsdateien verursacht wird, können Sie diese löschen, um das Problem zu beheben. Diese Dateien werden beim nächsten Öffnen der App wieder generiert.

  1. Öffnen Sie den Finder und klicken Sie auf das Menü "Gehe" in der Menüleiste.
  2. Drücken Sie die Optionstaste und klicken Sie auf den sichtbar gewordenen "Library"-Ordner. 
    Den versteckten Library-Ordner auf dem Mac öffnen
  3. Überprüfen Sie die folgenden Ordner und löschen Sie den Ordner oder die Plist-Datei, die mit der App verknüpft ist, die Probleme verursacht. 
    ・Containers
    ・Preferences
    ・Saved Application State
  4. Leeren Sie den Papierkorb.
  5. Starten Sie Ihren Mac neu.

Deinstallieren und neu installieren Sie die App

Sie können den Fehler auch beheben, indem Sie die problematische App deinstallieren und eine saubere Version neu installieren. Wir empfehlen Ihnen nicht, die App in den Papierkorb zu verschieben, da dadurch ihre Dateien auf Ihrem Mac verbleiben können, was weiterhin Probleme verursachen kann. Stattdessen sollten Sie die App vollständig mit einem Tool wie iBoysoft MagicMenu deinstallieren.

Es handelt sich um ein Kontextmenü-Verstärkungsprogramm, das Ihnen ermöglicht, verschiedene Aufgaben auszuführen, einschließlich der vollständigen Deinstallation von Apps auf dem Mac mit einem einfachen Rechtsklick. Es ist auch mit allen macOS-Versionen seit macOS High Sierra kompatibel und wird auf Intel-basierten, T2-, M1- und M2-Macs unterstützt.

So deinstallieren Sie Apps vollständig auf dem Mac:

Schritt 1: Laden Sie iBoysoft MagicMenu kostenlos herunter und installieren Sie es.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die nicht funktionierende Anwendung und wählen Sie "Deinstallieren".

Mit der rechten Maustaste klicken, um Apps auf dem Mac zu deinstallieren

Schritt 3: Klicken Sie auf "Deinstallieren".

Apps auf dem Mac deinstallieren

macOS neu installieren

Wenn keine der oben genannten Lösungen den Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" beseitigen kann, sollten Sie in Betracht ziehen, macOS von der Wiederherstellungsumgebung aus neu zu installieren. Dies löscht keine Daten auf Ihrem Mac, sondern ersetzt nur die vorhandene Systemdatei durch eine neue Kopie von macOS.

  1. Starte in das macOS-Wiederherstellungssystem.
  2. Klicke auf "macOS erneut installieren" und dann auf "Weiter".
    macOS erneut installieren
  3. Befolge die Anweisungen, um die Installation abzuschließen.

Wenn Sie den Fehler "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" auf dem Mac behoben haben, teilen Sie bitte diesen Beitrag!

 

FAQs zu "Die Anwendung ist nicht mehr geöffnet" auf dem Mac

A

Die Anwendung "Mail.app" ist nicht mehr geöffnet bedeutet, dass Ihr Betriebssystem Probleme beim Öffnen der Mail-App hat. Dies kann auf beschädigte Dateien oder Systemfehler zurückzuführen sein.

A

Wenn Zoom sagt, dass die Anwendung "Zoom" nicht geöffnet ist, hat sie wahrscheinlich Probleme beim Start aufgrund vorübergehender Softwareprobleme im System oder beschädigter App-Dateien.

A

Wenn Sie das Problem haben, dass Safari die Datei nicht öffnen kann, weil keine verfügbare Anwendung sie öffnen kann, liegt dies normalerweise an einer der folgenden Ursachen:
1) Es gibt keine verfügbare Anwendung, um den Dateityp, den Sie heruntergeladen haben, zu öffnen.
2) Die Datei befindet sich nicht am im Allgemein-Bereich der Safari-Einstellungen angegebenen Download-Speicherort.
3) Die Datei ist nicht vollständig heruntergeladen.

A

Wenn eine Anwendung auf dem Mac nicht reagiert, können Sie sie erzwingend beenden, indem Sie Command + Option + Esc drücken und sie dann neu starten.