Startseite > Tipps zur Mac-Datenwiederherstellung

Top 8 Mac Datenrettung Software Kostenlose Versionen [2022]

Aktualisiert am Donnerstag, 16. Juni 2022

iBoysoft author Jenny Zeng

Verfasst von

Jenny Zeng
Professional tech editor

Genehmigt durch

Connie Yang

Top 8 Mac Datenrettung Software Kostenlose Versionen [2022]

Zusammenfassung: In diesem Beitrag werden die acht besten kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware-Angebote des Jahres 2022 mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen vorgestellt. Es wird auch gehen Sie durch die Erfahrung jedes Werkzeug bietet, so dass Sie die richtige für Sie auswählen können.

beste Mac Datenwiederherstellungssoftware

Top 8 kostenlose Mac-Datenrettungssoftware [Best of 2022]

  1. iBoysoft Datenrettung für Mac
  2. PhotoRec für Mac
  3. Wondershare Recoverit für Mac
  4. Stellar Datenrettung für Mac
  5. Disk Drill für Mac
  6. Lazesoft Mac Datenrettung
  7. EaseUs Datenrettungsassistent für Mac
  8. Softtote Mac Datenrettung

Fazit: Nach der Analyse der Vor- und Nachteile der 8 besten kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware für Mac kommen wir zu dem Schluss, dass iBoysoft Datenrettung für Mac die anderen bei der Wiederherstellung von Macintosh HD-Daten, der Wiederherstellung von leeren Papierkörben, der Wiederherstellung von Festplattendaten und der Wiederherstellung von SD-Kartendaten auf Mac übertrifft.

Dieser Beitrag behandelt:

iBoysoft Datenrettung für Mac

iBoysoft Datenrettung für Mac ist eine ausgereifte Software, die dem Benutzer hilft, gelöschte oder verlorene Daten von Mac-Festplatten und externen Speichergeräten sicher und schnell wiederherzustellen.

  • Vorteile:
  • Enthält 1 GB kostenlose Datenwiederherstellung
  • Unterstützt mit Apple T2-Chip verschlüsselte Macs
  • Funktioniert mit M1 Pro/Max Apple Hardware-Profilen
  • Kann Dateien von verlorenen Partitionen wiederherstellen
  • Wiederherstellung nicht bootfähiger Macintosh HD-Daten
  • Vorschau der wiederherstellbaren Daten vor der Datenrettung
  • Scansitzung kann gespeichert und fortgesetzt werden
  • Unterstützt macOS 12 - OS X 10.9 Mavericks
  • Unterstützt (verschlüsselte) APFS, HFS+, FAT32, exFAT Dateisystem
  • Nachteile:
  • Keine Reparaturfunktionen für beschädigte Fotos und Videos
  • Keine Unterstützung für NTFS-Dateisystem
  • Keine telefonische Unterstützung

So verwenden Sie iBoysoft Datenrettungssoftware für Mac:

  1. Laden Sie die beste kostenlose Mac-Datenrettungssoftware herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Apple-Computer.
  2. Starten Sie die Datenrettungs-App.
  3. Wählen Sie das Laufwerk oder den Datenträger aus, den Sie nach verlorenen Daten durchsuchen möchten.
  4. Zeigen Sie die wiederherzustellenden Dateien in der Vorschau an und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um sie wiederherzustellen.

Allgemeine Erfahrung

Daten wiederherstellen

Wir haben diese Software auf verschiedenen gängigen Festplatten wie WD und Seagate getestet und alle verlorenen Dateien auf dem Mac wiederhergestellt, darunter Fotos, Bilder, Notizen, Dokumente, Tabellenkalkulationen, Videos und Musikdateien.

Dieses hervorragende Tool wurde entwickelt, um gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen, die in den Papierkorb verschoben oder aus diesem geleert wurden, oder um verlorene Daten von Ihrer Macintosh HD, externen Festplatten, SSD, USB-Flash-Sticks, SD-Karten, CF-Karten, Speicherkarten und mehr wiederherzustellen.

Außerdem ist es mit einer Vielzahl von Mac-Betriebssystemen kompatibel (von macOS Monterey bis OS X 10.9 Mavericks) und bietet eine hohe Erfolgsquote. Sie können sich auch darauf verlassen, dass es Word-Dokumente auf Mac und mehr als 1000 Dateiformate von Office-Dokumenten, Bildern, Videos, Audiodateien, E-Mails und Archiven auf Festplatten mit den folgenden Dateisystemen wiederherstellt: APFS, APFS verschlüsselt, HFS+, exFAT, und FAT32.

Sie können die iBoysoft Data Recovery App für alle Arten von Datenverlustszenarien verwenden, einschließlich der Wiederherstellung von Dateien von formatierten Laufwerken (es wird kein Tool zum Entformatieren der Festplatte benötigt) sowie von nicht lesbaren, nicht mountbaren oder nicht erkannten Festplatten.

Abgesehen davon, dass es sich um ein zuverlässiges Intel-basiertes Mac-Wiederherstellungstool handelt, ist es auch eine M1-Mac-Datenrettungssoftware mit solider Leistung. Darüber hinaus kann diese Software auch komplizierte Fälle wie die Apple T2 Datenrettung und die Wiederherstellung von Daten bewältigen, selbst wenn Ihr MacBook Pro nicht mehr vollständig hochfährt.

Wie einige andere Datenrettungsprogramme bietet iBoysoft die Möglichkeit, ein bootfähiges Installationsprogramm für einen nicht bootfähigen Mac zu erstellen, aber selbst das ist nicht hilfreich, wenn Sie nicht von einem externen USB-Stick booten können! Hier hebt sich iBoysoft von seinen Mitbewerbern ab, denn es ermöglicht die Wiederherstellung von Mac-Daten im Wiederherstellungsmodus von Apple.

iBoysoft Data Recovery ist die beste kostenlose Mac-Datenwiederherstellungssoftware, da sie professionelle Datenwiederherstellungsfunktionen bietet und gleichzeitig eine gute Benutzerfreundlichkeit gewährleistet.

Sie können eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien anzeigen, die Scanergebnisse filtern und zwischen den Modi Quick und Deep Scan wählen, um die Effizienz zu maximieren. Ob Sie erfahren sind oder nicht, mit der intuitiven grafischen Benutzeroberfläche von iBoysoft Data Recovery sind Ihre Daten nur ein paar Klicks entfernt.

 Editor's Review: iBoysoft Data Recovery kombiniert einfache und erweiterte Funktionen in einer klaren und intuitiven Benutzeroberfläche. Es hilft Ihnen, gelöschte oder verlorene Dateien aller Art wiederherzustellen, einschließlich Fotos, Musik, Office-Dokumente, etc. - von RAHUL SAIGAL, makeuseof.com

PhotoRec für Mac

Wenn es um kostenlose Dateiwiederherstellungssoftware für Mac geht, sollte PhotoRec auf Ihrer Liste stehen, obwohl es nicht für Benutzer geeignet ist, die keine Erfahrung mit einer Befehlszeilenschnittstelle haben. Diese kostenlose Datenwiederherstellungssoftware ist quelloffen und wurde für die Wiederherstellung von Daten entwickelt, die nach dem Löschen, der Formatierung der Festplatte, der Beschädigung des Dateisystems usw. verloren gegangen sind.

  • Vorteile:
  • Völlig kostenlose Mac-Datenrettungssoftware
  • Leistungsstarke File Carving Technologie
  • Fortgeschrittene Wiederherstellung beschädigter Festplattendaten
  • Unterstützt HFS+, FAT32, exFAT, NTFS, ext2, ext3, ext4 Dateisystem
  • Nachteile:
  • Unfreundliche Befehlszeilenschnittstelle
  • Unterstützt kein verschlüsseltes APFS-Dateisystem
  • Langsames Scannen und Wiederherstellen von Daten
  • Keine technische Unterstützung oder Service
  • Unterstützt nur bis zu Mac OS X

Allgemeine Erfahrung

PhotoRec für Mac

PhotoRec zielt darauf ab, Fotowiederherstellungsfunktionen für Benutzer von DSLR-Kameras bereitzustellen. Aber diese völlig kostenlose Wiederherstellungssoftware für Mac unterstützt auch eine große Anzahl von Geräten wie externe Festplatten, CD-ROM, Speicherkarten und USB-Laufwerke sowie Mac-Computer.

Dieses Tool findet Daten anhand der Block- und Clustergröße, die in Superblock- (ext2/ext3/ext4) oder MBR-Datensätzen enthalten sind, und kann die Block- oder Clustergröße anhand der ersten zehn gefundenen Dateien berechnen und dann verlorene Daten von einem Mac wiederherstellen.

Wir haben diese Freeware zur Datenwiederherstellung auf dem Mac verwendet und erfolgreich JPEG-Bilder, MP3-Audiodateien und Microsoft Office-Dateien wiederhergestellt.

Es sollte jedoch klargestellt werden, dass die Verwendung von PhotoRec zum Wiederherstellen von Dateien auf dem Mac Kenntnisse der Befehlszeile erfordert, da die Benutzeroberfläche dem Terminal (der Eingabeaufforderung auf dem Mac) ähnelt, was keineswegs eine benutzerfreundliche moderne grafische Oberfläche ist.

Auch wenn es nicht mit den neuen Mac-Betriebssystemen wie macOS Monterey und Big Sur kompatibel ist, kann PhotoRec dennoch empfohlen werden, um verlorene Daten auf Mac OS X wiederherzustellen. Allerdings ist diese Freeware keine Option für Leute, die keine Ahnung haben, wie man Kommandozeilen verwendet.

 Editor's Review: PhotoRec für Mac wurde entwickelt, um verlorene Bilder oder Dateien wiederherzustellen und ist sicher in der Anwendung, da es die wiederhergestellten Dateien nicht auf das Laufwerk oder die Partition schreibt, auf der die verlorenen Dateien gespeichert sind, sondern von dort aus, wo Sie die PhotoRec-Anwendung ausführen. - von CG Security, download.cnet.com

Wondershare Recoverit Mac Datenrettung

Wondershare Recoverit Mac Data Recovery ist ein weiteres kostenloses Datenrettungstool, das wir beim Wiederherstellen von Dateien von Mac-Computern mit zufriedenstellenden Ergebnissen gefunden haben.

  • Vorteile:
  • 100 MB kostenlose Mac-Datenrettung
  • Wiederherstellung von Macintosh HD-Daten von einem abgestürzten Mac
  • Erweiterte Videowiederherstellung und -reparatur auf dem Mac
  • Funktioniert mit T2 und M1 Mac
  • Vorschau der Thumbnails vor der Wiederherstellung
  • Unterstützt macOS 12 - OS X 10.10
  • Unterstützung für verschlüsselte APFS, verschlüsselte HFS+, FAT32, exFAT, ext2, ext3, ext4 Dateisysteme
  • Nachteile:
  • Unterstützt nicht das NTFS-Dateisystem
  • Keine Premium-Beratungsdienste

Allgemeine Erfahrung

 Wondershare Recoverit Mac Datenrettung

Recoverit für Mac behauptet eine 96%ige Erfolgsquote bei der Datenwiederherstellung von Mac-Festplatten und externen Festplatten mit über 1000 Dateiformaten. Aber natürlich gibt es bei keiner Datenrettungssoftware ein garantiertes Ergebnis.

Für diesen Test haben wir versucht, Dateien (bis zu einer Gesamtgröße von 100 MB) aus dem Papierkorb, von externen Festplatten, SSD-, USB- und Speicherkartenlaufwerken zu löschen - und Recoverit Mac Data Recovery hat die meisten von ihnen in kürzester Zeit wiederhergestellt. Darüber hinaus bietet diese kostenlose Software zur Wiederherstellung von Mac-Dateien noch weitere attraktive Funktionen.                       
Wir haben diese Apple Datenrettungs-Freeware genutzt und erfolgreich JPEG-Bilder, MP3-Audiodateien und Microsoft Office-Dateien wiederhergestellt.

Wondershare Recoverit für Mac kann verlorene oder gelöschte Fotos, Videos, Office-Dokumente, E-Mail-Dateien usw. wiederherstellen. Die fortschrittliche Video-Wiederherstellungs-Technologie - exklusiv für Wondershare Recoverit - ist ein weiterer Pluspunkt für diese Mac-Datenrettungssoftware.

Recoverit Mac Data Recovery erlaubt uns nur die kostenlose Wiederherstellung von verlorenen Daten auf dem Mac bis zu einer Größe von 100 MB, was in den meisten Fällen nicht ausreicht. Aber wenn wir versehentlich nur ein paar Fotos oder Dokumente gelöscht haben, könnte diese MacBook Pro Datenrettungssoftware eine Lösung sein. Für verlorene Videos oder Dateien mit großer Größe oder die erweiterten Optionen zur Reparatur und Wiederherstellung beschädigter Videos sind Abonnements erforderlich.

 Editor's Review: Wondershare Recoverit hat eine beeindruckende Schnittstelle, die es einfach macht, die Pläne und Preise zu sehen. Es verfügt über eine großartige Funktion zur Wiederherstellung von Computerabstürzen, mit der Sie verlorene Daten auf Ihrer Festplatte wiederherstellen können. - von Chyelle Dvorak, techradar.com

Stellar Phoenix Mac Datenrettung

Eine weitere Lösung für die Wiederherstellung von Dateien auf dem Mac ist Stellar Phoenix Mac Data Recovery, das als Hoffnungsträger für die Datenrettung gilt. Es funktioniert mit LaCie® USB-C HDD, SSD, tragbaren HDDs usw. und ermöglicht die Wiederherstellung von Dateien, die aus den integrierten Mac-Apps wie Fotos, iMovie, GarageBand, Pages, TextEdit oder Mail verloren gegangen sind.

  • Vorteile:
  • Wiederherstellung gelöschter und verlorener Daten auf dem Mac
  • Stellt Daten von einem nicht startenden Mac wieder her
  • Überwachung des Laufwerkszustands und Klonen
  • Vorschau der wiederherstellbaren Daten vor der Wiederherstellung
  • Unterstützt macOS 12 - OS X 10.11
  • Unterstützt APFS, HFS+, FAT32, NTFS und ExFAT  
  • Nachteile:
  • Der kostenlose Download gilt nur für das Scannen und die Vorschau von Daten
  • Unterstützt keine T2-Chip Mac Datenrettung
  • Keine Unterstützung für M1-basierte Mac-Datenrettung
  • Keine Unterstützung für die Wiederherstellung verschlüsselter APFS-Daten

Allgemeine Erfahrung

Stellar Phoenix Mac Datenrettung

Stellar Mac Datenrettung kann kostenlos heruntergeladen werden, um verlorene oder gelöschte Daten zu scannen und in der Vorschau anzuzeigen. Um jedoch Daten von einer gelöschten APFS-Partition oder verlorene Dateien von einer SSD, SD-Karte, einem USB-Flash-Laufwerk, einem Sprunglaufwerk oder einer tragbaren USB-C-Festplatte vollständig wiederherzustellen, müssen Sie für die professionelle Version bezahlen.

Stellar ist ein umfassendes Mac-Dateirettungstool (wenn Sie es sich leisten können, 79,99 $ für die einjährige professionelle Version zu bezahlen), das mit MacBook Pro, MacBook Air, iMac, Mac mini und anderen Modellen funktioniert.

Das Highlight dieser Software ist die Fähigkeit, beschädigte Fotos und Videos zu reparieren, was für professionelle Nutzer, die mit Logic Pro, InDesign, Final Cut Pro, iMovie und anderen Mac-Anwendungen arbeiten, unerlässlich ist.

Leider kann die kostenlose Testversion von Stellar Data Recovery Professional für Mac nur eine Vorschau der verlorenen oder gelöschten Dateien anzeigen, so dass sie eine Lösung sein könnte, wenn Sie den Zustand der verlorenen Dateien und der Festplatte überwachen müssen. Aber es bietet keine echte Option für die kostenlose Wiederherstellung von Mac-Dateien von MacBook Pro, iMac Pro, Mac Pro, MacBook Air und Mac Mini, es sei denn, Sie zahlen dafür.

Minitool Power Datenrettung vs. Stellar Mac Datenrettung

Vielleicht finden Sie Beiträge, in denen Minitool Power Datenrettung empfohlen wird, aber es hat keine Mac-Version mehr und ist jetzt ein Wiederverkäufer von Stellar Mac Datenrettung.

 Editor's Review: Stellar Mac Datenrettung ist eines der besten Datenrettungstools, die wir untersucht haben. Es bietet hochgradig anpassbare Suchfunktionen, Unterstützung für verschiedene Dateitypen und Tiefenscan-Fähigkeiten. - von Daniel Blechynden, techradar.com

Disk Drill für Mac

Disk Drill ist ein weiteres kostenloses Tool zur Wiederherstellung von Mac-Dateien für Mac OS X und höher. Es wurde entwickelt, um Mac-Daten wiederherzustellen, zu verwalten und zu bereinigen, und enthält außerdem nützliche Festplatten-Tools für alle abonnierten Benutzer.

  • Vorteile:
  • Recovery Vault & Garantierte Datenwiederherstellung
  • S.M.A.R.T.-Überwachung des Festplattenzustands
  • Vorschau der wiederherstellbaren Daten vor der Wiederherstellung
  • Unterstützt macOS 12 - Mac OS X 10.5
  • Unterstützt sowohl Intel-basierte als auch M1-Macs
  • Unterstützt die Dateisysteme APFS, HFS+, FAT32, exFAT, ext3, ext4
  • Nachteile:
  • Kostenloser Download kann nur eine Vorschau verlieren
  • Keine Unterstützung für verschlüsselte APFS-Datenwiederherstellung

Allgemeine Erfahrung

Disk Drill für Mac

Zusätzlich zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf einem Mac können die integrierte Recovery Vault-Funktion und die garantierte Wiederherstellung von Disk Drill einen versehentlichen Datenverlust durch ausfallende Festplatten verhindern, indem Dateien mit Time Machine gesichert werden, falls Benutzer Daten aus einem leeren Papierkorb auf ihrem Mac wiederherstellen müssen.

Disk Drill ist für macOS, iOS und Android-Geräte zur Datenwiederherstellung verfügbar, d.h. es kann Daten von einer Festplatte, einem USB-Stick, iPhones, Digitalkameras, Android-Handys und Speicherkarten wiederherstellen.

Diese Mac-Wiederherstellungssoftware kommt mit kostenloser S.M.A.R.T. Festplattenüberwachung, Mac-Speicherbereinigung, einem Finder für doppelte Dateien für Mac, Wiederherstellungslaufwerk, Datenschutz und Datensicherung.

Was diese Software auszeichnet, ist ihre Fähigkeit, beschädigte Fotos und Videos zu reparieren, was für Profi-Anwender, die mit Logic Pro, InDesign, Final Cut Pro, iMovie und anderen Mac-Anwendungen arbeiten, unerlässlich ist.

Ähnlich wie die iBoysoft Data Recovery Software ermöglicht Disk Drill eine Vorschau der erkannten Dateien, bevor man sich endgültig für die Wiederherstellung entscheidet. Wie wir herausgefunden haben, ist diese Software in der Lage, mehr als 190 Dateitypen zu finden, die wir täglich verwenden, wie z. B. verschiedene Fotos und Dokumente.

Die Basisversion von Disk Drill ist eine kostenlose Anwendung, mit der Sie den Zustand Ihrer verlorenen Daten überprüfen können, aber für eine echte Mac-Datenrettung müssen Sie bezahlen. Außerdem ist es ein wenig schwierig, die Hauptschnittstelle für die gewünschte Funktion zu navigieren. Wie auch immer, es könnte eine kommerzielle Datenrettungslösung sein, wenn Sie bereit sind, dafür zu bezahlen.

 Editor's Review: Disk Drill stellt Daten auf mehr als 200 internen und externen Speichergeräten wieder her, unabhängig vom Dateisystem. Es besteht aus Tools zur Überwachung des Festplattenzustands, zum Sichern von Laufwerken und zur Datenwiederherstellung. - von JEFFERY BATTERSBY, imore.com

Lazesoft Mac Datenrettung

Lazesoft Mac Datenrettung bietet einen völlig kostenlosen Datenrettungsdienst, mit dem Sie unbegrenzt Daten wiederherstellen können. Diese Datenrettungssoftware wurde 2013 veröffentlicht, aber viele Mac-Nutzer kennen sie nicht, möglicherweise weil sie offiziell keine macOS-Versionen nach OS X 10.9, auch bekannt als Classic, unterstützt!

  • Vorteile:
  • Völlig kostenlose Datenrettung
  • Stellt gelöschte Daten wieder her
  • Unterstützt HFS+, HFS, FAT32, exFAT und NTFS
  • Wiederherstellung von Dateien aus beschädigten oder verlorenen Partitionen
  • Nachteile:
  • Unterstützt nur OS X 10.9 -10.5
  • Keine Unterstützung für T2 & M1 Macs
  • Veraltete Benutzeroberfläche
  • Keine Unterstützung für APFS (Apple File System)

Allgemeine Erfahrung

Lazesoft Mac Datenrettung

Lazesoft Mac Datenrettung wurde entwickelt, um gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen und unterstützt Dateisysteme wie HFS+, HFS, FAT, FAT32, NTFS und exFAT. Mit diesem kostenlosen Datenrettungstool können Sie Bilder, Audiodateien, Videos, Dokumente usw. von jedem mountbaren Speichergerät auf Ihrem Mac wiederherstellen, wie z.B. USB-Flash-Laufwerke, Speicherkarten und Festplatten.

Diese kostenlose Datenrettungssoftware verfügt über zwei Modi - Fast Scan, um Dateien schnell wiederherzustellen, und Deep Scan, um verlorene Dateien von einer formatierten, beschädigten oder gelöschten Partition wiederherzustellen. Der Wiederherstellungsprozess wird dadurch beschleunigt, dass die gefundenen Dateien bereits während des Scans angezeigt werden können.

Leider scheint es, als ob dieses Programm von seinen Entwicklern aufgegeben wurde, da das letzte Update im Jahr 2014 stattfand. Daher hat es eine weniger aktuelle Schnittstelle als die zuvor erwähnte Wiederherstellungssoftware für Mac und funktioniert möglicherweise nicht so effektiv wie die anderen.

Obwohl das letzte offiziell unterstützte Betriebssystem dieser kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware OS X 10.9 ist, haben einige von Erfolg berichtet, wenn sie es auf macOS 10.15 Catalina ausführen. Es ist also einen Versuch wert, wenn Ihre gelöschten oder verlorenen Dateien nicht APFS-formatiert sind.

 Editor's Review: Lazesoft Data Recovery bietet zwei hervorragende Wiederherstellungsmodi - Schnellscan und Tiefenscan - in einer Benutzeroberfläche, die auch von unerfahrenen Nutzern bedient werden kann. Allerdings kann die Sterilität des Programms ein wenig einschüchternd wirken. - von Download.com-Mitarbeitern, finance.yahoo.com

EaseUs Datenrettungsassistent für Mac

EaseUs Datenrettungsassistent für Mac hat den Wiederherstellungsprozess mit seinem Schritt-für-Schritt-Wiederherstellungsassistenten so einfach gemacht, dass selbst Computer-Neulinge ihn mit Leichtigkeit bedienen können. Mit diesem Datenwiederherstellungstool können Benutzer gelöschte Daten unter OS X 10.9 bis macOS 12 wiederherstellen.

  • Vorteile:
  • Bis zu 2 GB kostenlose Wiederherstellung
  • Unterstützt macOS 12 - OS X 10.9
  • Vorschau der wiederherstellbaren Dateien
  • Intuitive grafische Benutzeroberfläche
  • Unterstützt APFS, HFS+, HFS, FAT32, exFAT, und NTFS 
  • Nachteile:
  • Ungenaue Schätzungen der Scanzeit
  • Kann nicht die gesamte Festplatte scannen
  • Teurer als einige Konkurrenten
  • Gescannte Ergebnisse enthalten Dateien, die nicht wiederhergestellt werden können
  • Keine Unterstützung für die Wiederherstellung verschlüsselter APFS-Daten

Allgemeine Erfahrung

EaseUs Datenrettungsassistent für Mac

EaseUs Data Recovery Wizard für Mac unterstützt mehr als 1000 Dateiformate: die häufig verwendeten DOC/XLS, XLSX/PPT/PPTX, JPG/JPEG, TIFF/TIF, PNG, AVI, MOV, MP4, MP3 und viele mehr.

Diese Wiederherstellungssoftware für Mac ermöglicht es Ihnen, gelöschte Dateien und Ordner durch einen Schnellscan wiederherzustellen oder alternativ das Speichergerät mit einem Tiefenscan zu durchsuchen, um das zu finden, was der Schnellscan nicht gefunden hat. Außerdem verfügt es über eine Datenschutzfunktion, mit der Sie gelöschte Dateien in einem geschützten Zustand problemlos wiederherstellen können.

Wie die meisten kommerziellen Datenrettungstools ist es auf die Unterstützung der Dateisysteme APFS, HFS+, HFSX, FAT, exFAT und NTFS beschränkt, kann aber keine Daten von verschlüsselten APFS-Laufwerken wiederherstellen.

Es kümmert sich um verlorene Fotos, Videos, Dokumente, E-Mails usw. von Geräten, die von Ihrem Mac erkannt werden können, wie USB-Flash-Laufwerke, Speicherkarten, Fusionslaufwerke, Digitalkameras und mehr. Es gibt auch separate Datenrettungstools, die Sie kaufen können, um Dateien von iOS- und Android-Telefonen wiederherzustellen.

EaseUs Data Recovery Wizard for Mac bietet eine kostenlose Version, die angeblich bis zu 2 GB an Daten wiederherstellen kann. Allerdings können Sie standardmäßig nur 500 MB an Daten wiederherstellen, es sei denn, Sie teilen einen Beitrag auf Facebook oder Twitter über das Programm. Wenn Sie auf die Pro-Version upgraden, können Sie Daten von einem Time Machine-Backup-Datenträger wiederherstellen und ein bootfähiges USB-Laufwerk für die Wiederherstellung von einem nicht startenden Apple-Computer erstellen.

 Editor's Review: EaseUS Data Recovery Wizard Pro ist ein insgesamt kompetentes Dateiwiederherstellungstool. Es ist einfach zu bedienen, aber teuer für einen einzelnen Benutzer und langsamer als seine Konkurrenten. Es ist eher für kleine Unternehmen als für große Organisationen geeignet. - von Daniel Blechynden, Christian Cawley, techradar.com

Softtote Mac Datenrettung

Softtote Mac Datenrettung bewältigt verschiedene Arten von logischen Datenverlustszenarien mit einer überdurchschnittlichen Erfolgsquote. Obwohl es nicht mit dem neuesten macOS Monterey kompatibel ist, ist es dennoch eine gute Option für Mac-Benutzer mit Mac OS X 10.7 - macOS 10.14.

  • Vorteile:
  • Bis zu 1 GB kostenlose Wiederherstellung
  • Einmalige Gebühr
  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Unterstützt macOS 10.14 - Mac OS X 10.7
  • Vorschau der wiederherstellbaren Dateien
  • Drei Module: Dateiwiederherstellung, Fotowiederherstellung, Wiederherstellung verlorener Partitionen
  • Unterstützt NTFS, HFS, HFS+, HFSX, HFS Wrapper, und FAT  
  • Nachteile:
  • Begrenzte Unterstützung von Dateiformaten
  • Keine Unterstützung für die Dateisysteme exFAT und APFS/verschlüsseltes APFS
  • Unterstützung für T2 & M1 Macs
  • Keine Unterstützung für macOS 10.15 Catalina - macOS Monterey

Allgemeine Erfahrung

Softtote Data Recovery

Softtote Data Recovery hat eine einfache Benutzeroberfläche, die drei Assistenten anzeigt: Dateiwiederherstellung (Wiederherstellung gelöschter Mac-Dateien und -Dokumente), Fotowiederherstellung (Wiederherstellung aller Arten von Fotos) und Wiederherstellung verlorener Partitionen (Wiederherstellung verlorener, überschriebener, beschädigter oder formatierter Partitionen).

Sie können mit Softtote auch verlorene Audiodateien, Videos, Archive und E-Mails auf internen Mac-Festplatten und externen Festplatten wiederherstellen. Es ist nicht für komplexe Datenverlustszenarien geeignet, da es nur eine begrenzte Anzahl von Dateiformaten wie bmp, jpg, png, tif und mp3 unterstützt. Aber Sie können es ausprobieren, denn es bietet 1 GB kostenlose Wiederherstellung auf Mac OS X 10.7 bis macOS 10.14.

Es ist etwas billiger als andere Datenwiederherstellungsprogramme für Mac, und Sie können die wiederherstellbaren Dateien in der Vorschau ansehen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Es ist erwähnenswert, dass Softtote Mac Data Recovery die fortschrittlicheren Dateisysteme exFAT und APFS nicht unterstützt.

 Editor's Review: Softtote Data Recovery ist ein All-in-One-Wiederherstellungstool, das Sie bei der Wiederherstellung wertvoller Dateien, Videos, Audiodateien, Fotos, Dokumente und Partitionen von internen Festplatten, Digitalkameras, USB-Sticks und SD-Karten unterstützt. - von apps.apple.com

Checkliste im Vergleich: 8 völlig kostenlose Mac-Datenrettungssoftware-Anwendungen

Datenverlust kommt häufiger vor, als man denkt, und eine einfache Datenwiederherstellung kann viel mehr kosten, als man sich vorstellen kann. Das Beste daran ist, dass Sie kein Geld und keine Mühe aufwenden müssen, um gelöschte oder verlorene Dateien wiederherzustellen.

Wenn Sie also die 5 willkommenen Mac-Datenrettungsprogramme in dieser Tabelle vergleichen, werden Sie eine intuitive Entscheidung für das beste Programm treffen.

Mac Datenrettungs softwareUnterstützte OSKostenlosabgestürzter Mac T2 MacAndere Highlights
iBoysoft Datenrettung für Mac   
     
macOS 12 - OS X 10.91 GB kostenlosJaJa1.Arbeitet mit M1 Pro/Max Mac  
2.Speicherbarer Scan
PhotoRec für Mac  
  
Mac OS XVöllig kostenlosNeinNeinN/A
Wondershare Recoverit für Mac  
   
macOS 12 - OS X 10.10100MB KostenlosJaJa1.Reparatur von beschädigten Videos
Stellar Datenrettung für Mac  
   
macOS 12 - OS X 10.11Kostenlose VorschauJaNein1.Laufwerkszustand überwachen
Disk Drill für Mac  
    
macOS 12 - Mac OS X 10.5Kostenlose VorschauJaJa1.Zusätzliche Festplatten-Tools
Lazesoft Mac Datenrettung  
  
OS X 10.9 - Mac OS XVöllig kostenlosNeinNeinN/A
EaseUs Datenrettungsassistent für Mac  
   
macOS 12 - OS X 10.92 GB kostenlosJaJa1.Intelligente Festplatten-überwachung
Softtote Mac Datenrettung  
  
macOS 10.14 - Mac OS X 10.71 GB kostenlosNeinNeinN/A

Wie wähle ich die beste Datenwiederherstellungssoftware für meinen Mac?

Bei der Auswahl der besten Mac-Dateiwiederherstellungssoftware für Ihr MacBook Pro, MacBook Air, iMac, iMac Pro, Mac Pro und Mac Mini müssen Sie 6 Dinge im Auge behalten.

1. Kann sie Daten von meinem Mac wiederherstellen?

Wenn Sie einen Mac-Computer nach 2018 verwenden, sind Datenrettungs-Apps, die Daten von einem T2-gesicherten Computer wiederherstellen können, Ihre erste Wahl.

Dies wird ein immer wichtigerer Faktor, den es zu berücksichtigen gilt, da die neuesten Mac-Rechner mit dem M1 Pro/Max-Chip oder dem T2-Sicherheitschip von Apple ausgestattet sind (in iMacs, die 2020 eingeführt wurden, oder MacBook Airs und MacBook Pros, die 2018 oder später eingeführt wurden). Diese Funktion verhindert, dass Ihr Mac über einen externen USB-Stick startet und dass Software von Drittanbietern auf Daten auf der physisch angeschlossenen und verschlüsselten Mac-Startdiskette zugreift.

2. Ist sie mit meinem Mac-Betriebssystem kompatibel?

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Dateiwiederherstellungssoftware Ihr Mac-Betriebssystem unterstützt.

Sicherlich möchten Sie keine Software herunterladen oder kaufen, die nicht mit Ihrem macOS oder Mac OS X funktioniert.

3. Funktioniert sie mit Speichergeräten, die Sie häufig verwenden?

Lesen Sie die Produktspezifikationen, um sicherzustellen, dass die Mac-Datenwiederherstellungssoftware Dateien von der externen Festplatte, die Sie haben, wiederherstellen kann.  Neben dem Mac-Computer (eigentlich dem Startlaufwerk) speichern die meisten von uns Dateien auf externen Festplatten, einer SSD, USB-Flash-Laufwerken, SD-Karten, RAID-Laufwerken, einer Kamera und vielen anderen Arten von Speichergeräten.

4. Welche Datenträgerformate und Dateitypen kann sie wiederherstellen?

Die beste Datenrettungssoftware sollte in der Lage sein, Dateien von speziell formatierten Laufwerken wiederherzustellen. Die wichtigsten Festplattenformate, die von Mac-Computern unterstützt werden, sind APFS, verschlüsseltes APFS, HFS+, FAT32 und exFAT, die durch einen Rechtsklick auf die Festplatte mit dem Finder ermittelt werden können.

Zu den gängigen Dateiformaten gehören JPG, TIF, PNG und GIF (für die Wiederherstellung von Mac-Fotos), DOCX, HTML, PDF, CSV, TXT (für die Wiederherstellung von Dokumenten) und MP4, M4V, F4V, M4R, MOV, 3GP (für die Wiederherstellung von Videos) sowie viele andere Dateitypen.

5. Erfüllt es Ihre speziellen Anforderungen an die Mac-Datenwiederherstellung?

 werden unweigerlich Daten von Ihrem Mac aus bestimmten Gründen verlieren. Zum Beispiel können Sie nicht auf Ihre Daten auf der Macintosh-Festplatte zugreifen, wenn Ihr Mac nicht bootet, oder Daten von APFS-verschlüsselten Volumes oder RAID-Laufwerken wiederherstellen. In diesen Fällen müssen Sie vor dem Herunterladen oder dem Kauf einer Wiederherstellungssoftware genauer auf die erforderlichen Funktionen achten.

6. Ist die Mac-Dateiwiederherstellungs-App kostenlos oder zumindest erschwinglich?

alle wollen mit dem kleinsten Budget das meiste erreichen, was auch für die Datenwiederherstellung gilt. Die Frage "teuer oder kostenlos" ist jedoch nicht unbedingt die beste Frage, die man stellen kann. Sie sollten ein Tool auswählen, das die attraktivsten Funktionen bietet - einschließlich sichtbarer Vorschaubilder - und gleichzeitig kostenlos oder erschwinglich für Sie ist. Unsere erste Wahl ist die iBoysoft Datenrettungssoftware für Mac.

FAQ über kostenlose Mac-Datenrettungssoftware

A

Es gibt Freeware für die Datenwiederherstellung auf dem Mac. Wenn Sie die Befehlszeilen kennen, ist PhotoRec für Mac eine gute Wahl. Andernfalls können Sie das kostenlose Lazesoft Data Recovery ausprobieren, das seit Jahren nicht mehr aktualisiert wird, aber von Erfolgen unter macOS Catalina berichtet.

A

Um gelöschte Dateien von Ihrer externen Festplatte ohne Software auf dem Mac wiederherzustellen, haben Sie folgende Möglichkeiten:                
1) Stellen Sie sie aus dem Papierkorb wieder her, wenn sie nicht dauerhaft gelöscht wurden.                
2) Gelöschte Dateien von Time Machine wiederherstellen, wenn Sie es vorher eingerichtet haben. 

A

Wenn Sie ein Backup der dauerhaft gelöschten Datei haben, können Sie die Datei wiederherstellen, indem Sie das Backup-Laufwerk an Ihren Mac anschließen. Wenn nicht, folgen Sie diesen Schritten.                
Installieren Sie zunächst iBoysoft Data Recovery auf einer anderen Partition als der, auf der die verlorene Datei gespeichert ist, um ein Überschreiben der gelöschten Dateien zu vermeiden. Öffnen Sie dann die Software und wählen Sie die Zielpartition aus. Schließlich suchen Sie die gelöschten Dateien und stellen sie wieder her. Sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, sehen Sie die wiederhergestellten Dateien an ihrem ursprünglichen Speicherort.

A

Der Preis für die Wiederherstellung von MacBook-Daten variiert je nach Produkt und Methode, die Sie wählen. Einige sind völlig kostenlos, wie PhotoRec für Mac. Mit Freeware erhalten Sie jedoch keine konsistenten Ergebnisse und können keinen technischen Support in Anspruch nehmen.                
Kostenpflichtige Software ist in der Regel für weniger als 100 US-Dollar zu haben. Wenn Ihre verlorenen Daten durch physische Schäden verursacht wurden, benötigen Sie einen professionellen Mac-Festplattenwiederherstellungsdienst, der Sie Hunderte bis Tausende von Dollar kosten wird. 

A

iBoysoft Data Recovery ist die beste kostenlose Datenwiederherstellungssoftware für Mac, da sie die Wiederherstellung von Intel-basierten und M1 Pro/Max Macs und gängigen externen Speichergeräten mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und einer Erfolgsquote von bis zu 99 % unterstützt.