Startseite

[Neueste] Wie man WinZip vollständig vom Mac löscht? (3 Methoden)

Updated on Mittwoch, 3. Januar 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

[Aktuell] Wie man WinZip vollständig von einem Mac löscht? (3 Wege)

Zusammenfassung: In diesem Artikel zeigen wir Ihnen drei verschiedene Wege, um WinZip von einem Mac zu deinstallieren. Wenn Sie es eilig haben, können Sie ein dediziertes Deinstallationsprogramm wie iBoysoft MagicMenu verwenden, um WinZip vollständig auf Ihrem Mac zu entfernen. Klicken Sie auf den untenstehenden Knopf, um es kostenlos herunterzuladen.

Wie man WinZip von einem Mac löscht

Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, WinZip von Ihrem Mac zu löschen? Wenn Sie WinZip heruntergeladen, es aber nicht mehr benötigen oder festgestellt haben, dass es nicht für Sie geeignet ist, können Sie es deinstallieren, um Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben und potenzielle Konflikte mit anderen Dateikomprimierungsprogrammen zu vermeiden, die Sie in Zukunft installieren könnten. 

Es gibt drei Möglichkeiten, WinZip auf einem Mac zu entfernen. Sie können entweder die Uninstall-Schaltfläche des Programms verwenden, ein Deinstallationsprogramm eines Drittanbieters nutzen oder das Programm und seine zugehörigen Dateien manuell im Finder löschen.

Table of Contents:

Was ist WinZip Mac?

WinZip Mac ist ein Dateikomprimierungsprogramm, das zum Zusammen- und Entpacken von Dateien, zum Passwortschutz komprimierter Dateien und zum Teilen von Archivdateien verwendet wird. Es war der erste Archivierer, der das ZIP-Dateiformat unterstützte, das heute weit verbreitet ist. Obwohl es zunächst nur für Windows verfügbar war, veröffentlichte WinZip im Jahr 2010 seine erste Mac-Version.

Obwohl WinZip populär und einfach zu bedienen ist, hat es manchmal Leistungsprobleme und hat nicht alle Funktionen seiner Konkurrenten, wie die Möglichkeit, Dateien innerhalb eines Archivs vor der Expansion zu öffnen. 

Wie man WinZip von Mac mithilfe der Uninstall-Schaltfläche entfernt?

Die erste Option, die Sie bei der Deinstallation von Apps auf Ihrem Computer suchen sollten, ist die integrierte Uninstall-Schaltfläche der App. Dies ist in der Regel der beste Weg, um eine App und ihre zugehörigen Dateien loszuwerden, da niemand besser als der Entwickler der App weiß, wo die App Dateien speichert.

Obwohl viele Mac-Apps keine Deinstallations-Schaltfläche haben, wie Sie sie möglicherweise auf einem Windows-PC oder Mobiltelefon sehen, hat WinZip Mac glücklicherweise eine. So können Sie WinZip von Mac löschen, indem Sie die Deinstallations-Schaltfläche verwenden:

  1. Öffnen Sie den Finder und klicken Sie dann auf "Programme" in der linken Seitenleiste.
  2. Doppelklicken Sie, um WinZip zu öffnen.
  3. Wählen Sie WinZip > Deinstallieren im oberen linken Menü aus. 
    So löschen Sie WinZip von Mac mit seiner eigenen Deinstallations-Schaltfläche
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren.
  5. Geben Sie Ihr Administrator-Passwort ein und klicken Sie auf OK.

WinZip sollte nach einigen Sekunden entfernt werden. Beachten Sie, dass das Deinstallieren der App nicht die dmg-Datei löscht, mit der Sie WinZip installiert haben. Sie müssen es selbst löschen und den Papierkorb leeren, wenn Sie es noch nicht getan haben. Außerdem ist es auch eine gute Idee, zu überprüfen, ob WinZip sich zu den Ordner "PrivilegedHelperTools" und "LaunchDaemons" hinzugefügt hat.

/Library/PrivilegedHelperTools/: Ein Ordner, der Tools enthält, die von verschiedenen Systemdiensten und Anwendungen verwendet werden, um Aufgaben auszuführen, für die erhöhte Rechte erforderlich sind, wie das Installieren von Softwareupdates oder das Verwalten von Systemeinstellungen.

/Library/LaunchDaemons/: Ein Ordner, der systemweite MacOS-Startprogramme speichert, die während des Startvorgangs, aber vor dem Einloggen gestartet werden.

Es wird nicht empfohlen, Dateien in diesen Ordnern zu entfernen, wenn Sie ihre zugehörigen Apps noch weiterhin verwenden müssen, es sei denn, Sie werden geleitet. Aber wenn Sie eine App wie WinZip nicht mehr benötigen, können Sie durch sie gehen und die Reste mit WinZip im Namen löschen.

Um auf diese Ordner zuzugreifen, öffnen Sie den Finder und wählen Sie Gehe zu > Ordner, geben Sie dann "/Library/PrivilegedHelperTools/" oder "/Library/LaunchDaemons/" ein.

Teilen Sie diese Schritte, um anderen dabei zu helfen, WinZip auf dem Mac zu entfernen.

 

Wie man WinZip von Mac vollständig über einen Drittanbieter-Deinstaller deinstalliert?

Wenn Sie WinZip auf dem Mac nicht über die Deinstallations-Schaltfläche deinstallieren können, sollten Sie einen Drittanbieter-Deinstaller in Betracht ziehen, um es zu entfernen. Dies kann nützlich sein, da Sie möglicherweise auch andere unnötige Anwendungen auf Ihrem Mac gründlich deinstallieren möchten, um mehr verfügbaren Speicherplatz zu schaffen.

In diesem Fall ist iBoysoft MagicMenu eine großartige Alternative, wenn Sie auch die Möglichkeit möchten, Apps mit einem einfachen Rechtsklick zu deinstallieren, ohne andere Apps öffnen zu müssen. Es ist ein Toolkit, das es Ihnen ermöglicht, die Leistung Ihres Finder-Kontextmenüs zu erweitern. Mit ihm können Sie mit einem Rechtsklick auf eine App klicken, um sie zu deinstallieren und ihre Reste sofort zu löschen, Bilder konvertieren, ähnliche Dateien und Fotos finden und andere Funktionen nutzen, die Ihre Arbeitseffizienz verbessern.

Es ist kompatibel mit dem neuesten macOS 13 Ventura ~ macOS 10.13 High Sierra, das auf Intel-basierten und Apple Silicon Macs läuft. Befolgen Sie die Schritte unten, um WinZip vollständig zu deinstallieren:

Schritt 1: Laden Sie iBoysoft MagicMenu kostenlos herunter und installieren Sie es.

Schritt 2: Suchen Sie WinZip in Ihrem Anwendungsordner.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf WinZip und wählen Sie Deinstallieren. 
Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um WinZip auf dem Mac zu deinstallieren

Schritt 4: Klicken Sie nach der Anzeige von WinZip's relevanten Dateien erneut auf Deinstallieren. 
WinZip mit iBoysoft MagicMenu-Deinstaller deinstallieren

 

Wie deinstalliere ich WinZip manuell von meinem Mac?

Alternativ können Sie WinZip manuell loswerden, indem Sie die Programmdatei (die App) und die Dienstprogrammdateien löschen, die in verschiedenen Ordnern versteckt und verteilt sind. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um WinZip vollständig und sicher von Ihrem Mac zu deinstallieren.

Bevor Sie WinZip entfernen, sollten Sie wissen, wo sich seine Binärdateien, die .app-Datei, die Plist-Datei, die Voreinstellungen, Caches, Daemons und andere Komponenten auf Ihrem Mac befinden. In der Regel speichern die meisten Apps auf Ihrem Mac Dateien in den folgenden Dateipfaden: (~ repräsentiert das Benutzerverzeichnis, das gleich ist wie /Users/your_user_name/.)

/Applications/
~/Applications/
~/Downloads/
~/Library/Application Support/
~/Library/Preferences/
~/Library/Caches/
~/Library/Containers/
~/Library/LaunchAgents/
~/Library/PreferencePanes/
~/Library/Saved Application State/

Aber es gibt einen effizienteren Weg, um Dateien zu finden, die mit WinZip verbunden sind, und zwar durch Ausführen des mdfind-Befehls in Terminal, wie unten beschrieben.

  1. Starten Sie das Terminal aus dem Ordner "Anwendungen/Dienstprogramme".
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.mdfind -name "WinZip"

Suchen Sie relevante Dateien zu WinZip auf dem Mac über Terminal

Diese breite Suche sollte eine Liste von Dateien zurückgeben, die mit WinZip verbunden sind. In meinem Fall ist WinZip in den folgenden Pfaden gespeichert. Auf Ihrem Mac kann es anders sein.

~/Downloads/winzipmacedition10.dmg
/Applications/WinZip.app
/Library/PrivilegedHelperTools/com.winzip.WinZip-Mac
/Library/LaunchDaemons/com.winzip.WinZip-Mac.plist
~/Library/Services/

Was Sie als Nächstes tun müssen, ist einfach, diese Dateien von Ihrem Mac zu entfernen. Beachten Sie, dass Sie die Dateien sorgfältig durchsuchen und nur diejenigen entfernen sollten, die entfernt werden können.

 Hinweis: Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass WinZip Dateien in den Ordner /System/Library speichert, sollten Sie daran erinnert werden, nichts aus diesem Ordner zu löschen, da er Systemdateien enthält, die für den Betrieb Ihres Macs notwendig sind.

Jetzt ist es an der Zeit, WinZip vollständig loszuwerden.

  1. Öffnen Sie den Finder und klicken Sie dann im Top-Linken Menü auf "Gehe Zu > Ordner".
  2. Kopieren und fügen Sie die Dateipfade, die der Mdfind-Befehl zurückgibt, einzeln ein. 
    So greifen Sie von Finder aus auf die WinZip-Dateien zu
  3. Drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Entweder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien und wählen Sie "In den Papierkorb verschieben" oder ziehen Sie sie zum Papierkorb am unteren rechten Bildschirmrand. 
    Manuelles Löschen von WinZip-Dateien auf dem Mac
  5. Nachdem alle Dateien gelöscht wurden, leeren Sie den Papierkorb.

Teilen Sie diesen Beitrag, um mehr Benutzern zu helfen, WinZip auf dem Mac zu deinstallieren.

 

FAQs zu Fragen wie man WinZip vom Mac löscht

A

Wenn Sie WinZip auf dem Mac nicht löschen können, läuft es möglicherweise gerade im Hintergrund. Sie können es beenden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol im Dock klicken und "Beenden" auswählen.

A

Ja, es ist sicher, WinZip zu entfernen. Es handelt sich um ein Archivierungsprogramm von Drittanbietern, das für die Funktion Ihres Macs nicht unbedingt erforderlich ist.

A

Sie können WinZip vollständig entfernen, indem Sie dessen Deinstallations-Schaltfläche verwenden, ein Drittanbieter-Deinstallationsprogramm oder manuelles Löschen seiner Dateien.