Startseite

[2024]Wie man eine Text(TXT)-Datei auf einem Mac erstellt/öffnet

Updated on Montag, 8. April 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Kompletter Leitfaden zur Erstellung von TXT-Dateien auf dem Mac auf verschiedene Arten

Zusammenfassung: In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie eine TXT-Datei auf Ihrem Mac erstellen können. Dazu gehören die macOS-internen TextEdit- und Automator-Apps, die Verwendung von Terminalbefehlen oder die Verwendung von iBoysoft MagicMenu, um schnell und einfach eine neue Textdatei über das Kontextmenü zu erstellen.

Wie man eine TXT-Datei auf dem Mac erstellt

Eine Text(TXT)-Datei ist eine reine Textdatei ohne Formatierung mit der Dateierweiterung .txt. Das Schreiben in HTML und CSS oder das Schreiben ohne Formatierung sollte am besten in TXT-Dateien erfolgen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen mehrere Möglichkeiten, wie Sie eine Text(TXT)-Datei auf dem Mac erstellen können, einschließlich der macOS-internen Tools und Apps von Drittanbietern.

Wie man TXT-Dateien auf dem Mac erstellt SchwierigkeitsgradEmpfehlungen
Erstellen Sie TXT-Dateien mit iBoysoft MagicMenu Niedrig - erstellen Sie direkt über das benutzerdefinierte Kontextmenü eine TXT-Datei          
Erzeugen Sie TXT-Dateien mit TextEdit Niedrig - Öffnen Sie die TextEdit-App und speichern Sie die Textdatei an einem gewünschten Speicherort     
Erstellen Sie TXT-Dateien über das Terminal Hoch - Sie sollten mit Befehlen vertraut sein, eine falsche Bedienung kann Datenverlust verursachen    
Erstellen Sie TXT-Dateien mit Automator Hoch - komplizierter Vorgang, Ausführung von Apple Script erforderlich  

Inhaltsverzeichnis:

Die beste Möglichkeit, eine TXT-Datei zu erstellen: iBoysoft MagicMenu

Unter allen Methoden, um .txt-Dateien auf dem Mac zu erstellen, empfehle ich zuerst die Verwendung von iBoysoft MagicMenu, einem Rechtsklick-Verstärker für Mac. Dies ist der schnellste und einfachste Weg, um eine Textdatei auf dem Mac über das Kontextmenü zu erstellen.

Das Finder-Kontextmenü bietet standardmäßig eine Option zum Erstellen eines neuen Ordners. Sie können jedoch keine neue Datei direkt über das Kontextmenü erstellen, wie Sie es unter Windows tun. Tools von Drittanbietern wie iBoysoft MagicMenu können jedoch das Kontextmenü für den Rechtsklick anpassen und verbessern. Das Erstellen neuer Dateien ist eines seiner Highlights.

Die Funktion "Neue Datei" von iBoysoft MagicMenu unterstützt viele Dateitypen, einschließlich .txt. Außerdem können Sie weitere Vorlagen zur Dateitypenliste hinzufügen. So erstellen Sie eine TXT-Datei auf dem Mac mit iBoysoft MagicMenu:

Schritt 1. iBoysoft MagicMenu auf dem Mac herunterladen und installieren.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop oder einen Ordner im Finder und wählen Sie "Neue Datei" > "TXT". Es wird eine neue Textdatei am aktuellen Speicherort erstellt.

txt-Datei mit MagicMenu erstellen

Schritt 3. Doppelklicken Sie auf die .txt-Datei, um sie zu öffnen und fortzusetzen.

Es ist ziemlich einfach, mit iBoysoft MagicMenu eine Textdatei zu erstellen, oder? Dieses vielseitige Rechtsklick-Tool ermöglicht es Ihnen auch, schnell auf bestimmte Ordner/Dateien/Websites auf dem Mac zuzugreifen, Elemente an einen Zielort zu verschieben, Bildformate umzuwandeln, doppelte Fotos auf dem Mac zu finden, usw. Laden Sie es einfach herunter, um es auszuprobieren und zu teilen!

 

Wie man mit TextEdit eine Textdatei auf dem Mac erstellt

 Für Mac-Benutzer ist TextEdit eine kostenlose Textverarbeitungs-App. Sie ist einfach zu bedienen und bereits auf allen Mac-Computern vorinstalliert. Sie bietet die meisten grundlegenden Funktionen, die Sie benötigen, und ist auch für Anfänger sofort einsatzbereit. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um eine Textdatei auf dem Mac mit TextEdit zu erstellen:

  1. Suchen Sie TextEdit in Dock, Launchpad oder Finder > Programme > Dienstprogramme.
  2. Doppelklicken Sie auf TextEdit, um es zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf dem Pop-up-Fenster auf die Schaltfläche "Neues Dokument".
  4. Das Standardformat ist Rich Text. Klicken Sie auf "Format" und wählen Sie "Als Klartext anzeigen". Als Klartext anzeigen.
    Alternativ können Sie auf "TextEdit" klicken und "Einstellungen" auswählen, dann auf den Registerkarten "Neues Dokument" klicken und unter "Format" "Klartext" auswählen, um es als Standardformat festzulegen. Klartext für neue Dokumente festlegen
  5. Um die .txt-Datei zu speichern, klicken Sie auf "Datei" > "Speichern". Geben Sie dem Dokument einen Namen, wählen Sie einen Speicherort aus und klicken Sie dann auf "Speichern".

Wie man auf dem Mac über das Terminal eine Textdatei erstellt

Alternativ können Sie über die Befehlszeilenschnittstelle - das Terminal - eine neue Datei an einem beliebigen Ort auf dem Mac erstellen. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie Terminalbefehle ausführen, wenn Sie den folgenden Schritten folgen:

  1. Starten Sie das Terminal von Finder > Programme > Dienstprogramme.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um zum Verzeichnis zu gelangen, in dem Sie eine .txt-Datei vom Terminal aus erstellen möchten: cd ~/Verzeichnis. Zum Beispiel geben Sie den folgenden Befehl ein, um zum Desktop zu navigieren: cd ~/Schreibtisch. Oder Sie können "cd" eingeben und einen Leerzeichen lassen, dann ziehen Sie den Zielordner in das Terminalfenster, um eine .txt-Datei in einem Ordner auf dem Mac zu erstellen.
  3. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein, um eine Textdatei zu erstellen, ersetzen Sie "Dateiname" durch Ihren Dateinamen: touch Dateiname.txt

Neue .txt-Datei im Terminal erstellen

Wie man auf dem Mac mit Automator eine Textdatei erstellt

Es gibt eine weitere vorinstallierte macOS-Anwendung, mit der Sie .txt-Dateien auf Ihrem Mac erstellen können - Automator. Sie können eine Schnellaktion in Automator erstellen, die Schnellaktion wird zu Finder, der Touch Bar und dem Dienste-Menü hinzugefügt und ist über das Kontextmenü verfügbar. Das Verfahren ist etwas kompliziert. Lassen Sie uns jetzt eintauchen.

  1. Öffnen Sie die Automator-App auf Ihrem Mac und wählen Sie "Neue Schnellaktion erstellen".
  2. Verwenden Sie das Suchfeld, um nach AppleScript zu suchen, und ziehen Sie die Aktion "AppleScript ausführen" in den Workflow auf der rechten Seite. Verwenden Sie Automator, um eine TXT-Datei auf dem Mac zu erstellen
  3. Fügen Sie den folgenden AppleScript-Text hinzu: Sag der Anwendung "Finder", dass sie eine neue Datei am Ziel des vorderen Fensters als Alias erstellen soll.
  4. Speichern Sie die Schnellaktion mit einem Namen wie "Neue Textdatei erstellen".
  5. Wechseln Sie zum Finder, navigieren Sie zu einem Ordner, in dem Sie die neue TXT-Datei erstellen möchten, und klicken Sie auf Finder> Dienste und wählen Sie dann "Neue Textdatei erstellen". Erstellen von TXT-Dateien mit Automator

Wenn Sie .txt-Dateien auf dem Mac mit den oben genannten Methoden erstellt haben, teilen Sie diesen Beitrag, um anderen zu helfen!

 

Bonus-Tipp: Wie man eine .txt-Datei auf dem Mac öffnet

Wenn Sie eine TXT-Datei auf dem Mac haben, möchten Sie möglicherweise wissen, wie man eine Textdatei auf dem Mac öffnet. Hier stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Auswahl:

  • Methode 1. Doppelklicken Sie auf die .txt-Datei, sie wird automatisch in TextEdit geöffnet.
  • Methode 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Textdatei und wählen Sie "Öffnen mit" > TextEdit.
  • Methode 3. Starten Sie TextEdit und wählen Sie in der Dialogbox die Ziel-TXT-Datei aus und klicken Sie auf "Öffnen" oder klicken Sie in der Symbolleiste von TextEdit auf "Datei" > "Öffnen".
  • Methode 4. Wenn Sie iBoysoft MagicMenu installiert haben, können Sie mit der rechten Maustaste auf die Textdatei klicken und "Öffnen mit" > "TextEdit" wählen. Wenn es sich um eine häufig verwendete TXT-Datei handelt, können Sie sie in den "Schnellzugriff" des iBoysoft MagicMenu hinzufügen, um sie direkt aus dem Kontextmenü zu öffnen.

Schnellzugriff

Zusammenfassung

Nach dem Lesen dieses Beitrags kennen Sie 4 Möglichkeiten, Text (TXT) -Dateien auf dem Mac zu erstellen, drei davon verwenden die integrierten macOS-Anwendungen. Wenn Sie schnell und einfach eine Textdatei auf dem Mac erstellen möchten, ist die Verwendung der Drittanbieter-Software iBoysoft MagicMenu die beste Lösung, sie spart Zeit und Mühe!