Startseite

Fix com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221 auf Mac

Updated on Mittwoch, 19. Juni 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Zusammenfassung: Wenn Sie die Fehlermeldung "com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221" erhalten, wenn Sie manuell eine Festplatte in der Festplattendienstprogramm mounten, folgen Sie diesem Artikel, um Lösungen zu erhalten. iBoysoft NTFS für Mac hilft sehr, dieses Problem zu beheben.

Wie behebe ich com apple DiskManagement disenter Fehler 49221

Normalerweise müssen Sie zu Festplattendienstprogramm gehen, um eine NTFS-formatierte externe Festplatte manuell zu mounten, wenn die externe Festplatte nicht im Mac Finder angezeigt wird. Aber Probleme treten auf, wenn Sie eine Fehlermeldung mit "com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221" im Festplattendienstprogramm erhalten, die Sie daran hindert, die Festplatte auf Mac zu mounten.

Seien Sie noch nicht entmutigt und frustriert. Dieser Artikel führt Sie durch wie man 'com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221' behebt mit einer schrittweisen Anleitung. Darüber hinaus werden Sie ein fantastisches Toolkit erhalten, um ein NTFS-Laufwerk auf Mac nahtlos zu lesen und zu schreiben.

Warum tritt 'com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221' auf?

Es gibt verschiedene "com.apple.DiskManagement.disenter Fehler", die auftreten, wenn Sie eine externe Festplatte im Festplattendienstprogramm mounten, jedoch können die möglichen Gründe für diese Probleme variieren, da diese ähnlichen Fehlermeldungen auf unterschiedlichen Geräten auftreten und mit verschiedenen Festplattenmarken zusammenhängen.

Wir untersuchen hier nicht, was andere "com.apple.DiskManagement.disenter Fehler" verursacht, sondern konzentrieren uns nur auf den Verursacher von "com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221 Catalina" stattdessen. 

Viele Benutzer haben versucht, den Treiber zu deinstallieren und neu zu installieren, um das Problem mit "com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221" zu beheben. Leider schwebt es immer noch, sobald sie eine NTFS-externe Festplatte an den Mac anschließen und Schreibvorgänge darauf durchführen. 

Eigentlich hat dieses Problem nichts mit dem Treiber zu tun. Der Fehler "com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221" tritt aufgrund eines Fehlers im Sicherheitsupdate 2021-003 und 2022-003 auf macOS Catalina 10.15.7 auf, der eine Barriere setzt, wenn Sie feststellen, dass die externe Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt wird und zu Dienstprogramme für den manuellen Mount gehen.

Wenn Sie diesen Artikel informativ finden, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Teilen" unten, um mehr Personen mit der gleichen Fehlermeldung zu helfen!

 

Wie behebt man den 'com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221'?

Nachdem die Gründe für die Fehlermeldung ermittelt wurden, sollte nun der Schwerpunkt darauf liegen, wie man den "com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221" auf Ihrem Gerät mit macOS Catalina behebt.

Methode 1: Verwenden Sie iBoysoft NTFS für Mac

iBoysoft NTFS für Mac aktualisiert seine Software, sobald diese Fehlermeldung angezeigt wird, um speziell das Problem zu beheben, dass die NTFS externe Festplatte auf macOS nicht gemountet wird und den Fehler in der Laufwerksverwaltung zu beheben.

Beste Lösung für 'com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221'

  • NTFS-Volumes auf dem Mac lesen und schreiben
  • NTFS-Volumes mounten und unmounten
  • NTFS-Dateisystemfehler reparieren
  • Daten auf NTFS-Disks löschen
  • Alle angeschlossenen externen Laufwerke auflisten und öffnen
  • Andere Dateisysteme in NTFS neu formatieren
  • Unterstützung für macOS 14/13/12/11/10.15/10.14/10.13
  • Kompatibel mit Mac mit M1, M2, M3 Chip

Nur-Lesen & risikofrei

iBoysoft NTFS für Mac ist ein hervorragender NTFS für Mac-Treiber und ein grundlegendes Festplattenverwaltungstool. Es mountet sofort Ihre NTFS-Partition im Lese-/Schreibmodus, sobald Sie Ihr Gerät an einen Mac-Computer anschließen. Diese Software wurde aktualisiert, um den Fehler im Sicherheitsupdate auf macOS Catalina zu beheben und funktioniert perfekt mit macOS Ventura und allen Intel/Apple Silicon Macs mit Apple Neural Engine.

Alle externen Festplatten einschließlich SD-Karten, interne Festplatten, USB-Flash-Laufwerke usw., die mit dem Microsoft NTFS-Dateisystem formatiert sind, können problemlos verwaltet werden.

Wie behebt man den 'com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221' auf macOS Catalina mit iBoysoft NTFS für Mac?

  1. Laden Sie iBoysoft NTFS für Mac auf Ihrem Mac herunter und installieren Sie es.Wie behebt man den Fehler com apple DiskManagement disenter 49221
  2. Starten Sie iBoysoft NTFS für Mac und verbinden Sie die externe Windows NTFS-Festplatte mit Ihrem Mac.
  3. Schreiben Sie frei auf die externe Windows NTFS-Partition, nachdem Sie eine Benachrichtigung erhalten haben, dass das Laufwerk erfolgreich im Lese-Schreib-Modus eingebunden wurde.

Mit diesem wunderbaren Toolkit auf Ihrem Gerät installiert, können Sie testen, ob die Fehlermeldung zurückkommt. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie stattdessen die folgende Lösung.

Methode 2: macOS neu installieren

Die Neuinstallation von macOS ist eine alternative Lösung, um den Sicherheitsaktualisierungsfehler auf macOS Catalina zu beheben, der viel komplizierter ist als iBoysoft NTFS für Mac. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass diese Aktion Daten auf Ihrem Computer löscht, wenn Sie sie mit macOS-Wiederherstellungsmodusausführen.

Bei einer macOS-Neuinstallation werden nur die Systemdateien und Einstellungen geändert, während alle Daten sicher bleiben. Sie können jedoch auch Ihren Mac sichern, wenn Sie sich wirklich um Datenverlust sorgen, mit Time Machine oder anderen Backup-Tools.

Wie behebt man den Fehler 'com.apple.DiskManagement.disenter 49221' durch Neuinstallation von macOS?

Schritt 1: Starten Sie Ihr Gerät im macOS-Wiederherstellungsmodus.

Auf einem Intel Mac: Fahren Sie Ihren Mac vollständig herunter und schalten Sie ihn ein, während Sie gleichzeitig die Befehls- und R-Tasten gedrückt halten. Lassen Sie die Tasten los, bis Sie ein Apple-Logo sehen, und Ihr Mac startet in das macOS-Dienstprogrammfenster im Wiederherstellungsbereich.

Auf einem M1/M1 Max/M1 Pro Mac: Fahren Sie Ihren Mac vollständig herunter, drücken Sie die Touch ID-Taste, um ihn einzuschalten, und drücken Sie dann sofort die Touch ID-Taste, bis Sie "Startoptionen laden" sehen. Klicken Sie auf Optionen und dann auf Fortfahren, um in macOS-Wiederherstellung zu booten.

Schritt 2: macOS neu installieren

Sobald Sie den macOS-Dienstprogramme-Bildschirm gestartet haben, sehen Sie ein rundes Bild neben der Option "macOS neu installieren", das anzeigt, welche Version von macOS Sie auf Ihrem Gerät neu installieren werden.

  1. Klicken Sie auf die Option macOS neu installieren und klicken Sie auf Fortfahren, um fortzufahren.Wie behebt man den Fehler com apple DiskManagement disenter 49221
  2. Wählen Sie ein Laufwerk zur Installation des neuen macOS aus.
  3. Klicken Sie auf Fortfahren, um mit der Neuinstallation zu beginnen. Sie sehen ein Fenster mit einem Fortschrittsbalken und der verbleibenden Zeit für die Arbeit der OS-Neuinstallation.

Dieser Vorgang wird eine Weile dauern, lassen Sie Ihren Computer in dieser Zeit nicht herunterfahren oder schlafen. Nach Abschluss des macOS-Installationsvorgangs startet Ihr Mac automatisch zu einem Einrichtungsassistenten und dann können Sie sich mit Ihrem Konto anmelden.

Wenn Sie auf Ihrem Gerät ein neues macOS installiert haben, müssen Sie eine NTFS-formatierte Festplatte mit dem Computer verbinden und in der Festplatten-Dienstprogramm mounten, um zu überprüfen, ob die Meldung 'com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221' immer noch angezeigt wird.

Wenn es Ihnen gelungen ist, die Fehlermeldung zu beheben, warum teilen Sie diesen Artikel nicht mit mehr Menschen, die auf dasselbe Problem stoßen?

 

Das letzte Wort

Viele Menschen geraten in die Falle des Problems 'com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49221', nachdem sie die Sicherheitsupdates in 2021-003 und 2022-003 wie von Apple empfohlen abgeschlossen haben. Dies führt dazu, dass das manuelle Mounten der NTFS-Festplatte im Festplatten-Dienstprogramm fehlschlägt.

Dieser Artikel bietet zwei Lösungen, um das Problem zu beheben: ein vielseitiges Tool - iBoysoft NTFS für Mac und die andere ist die Neuinstallation von macOS. Wählen Sie einfach eine, um dieses Problem zu beenden.