Startseite

Wie finde ich eine Festplatte auf dem Mac?

Updated on Montag, 8. April 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

3 Einfache Möglichkeiten, um die Festplatte auf dem Mac zu finden

Zusammenfassung: Hier wird erklärt, wie man die Festplatte auf dem Mac findet und wie man das Problem löst, wenn man die Festplatte auf dem Mac nicht finden kann. Außerdem wird erläutert, wie man Daten wiederherstellt, wenn man die Festplatte auf dem Mac nicht finden kann.

Festplatte auf dem Mac finden

Normalerweise erscheint eine externe Festplatte, die an den USB-Port des Mac angeschlossen wird, auf dem Desktop. Außerdem kann man sie im Finder in der linken Spalte unter Orte sehen. Es kann jedoch vorkommen, dass man die Festplatte auf dem Mac nicht finden kann, z.B. aufgrund eines falschen Formats oder einer fehlerhaften Einstellung im Mac Finder.

In diesem Beitrag geht es darum, wie man auf dem Mac eine Festplatte findet und zu ermitteln, ob das externe Laufwerk auf Ihrem Mac nicht angezeigt wird, weil das Laufwerk selbst ein Problem hat oder das Problem durch macOS verursacht wird.

Inhalt:

Wie findet man eine Festplatte auf dem Mac?

Im Allgemeinen gibt es drei Möglichkeiten, um eine Festplatte auf dem Mac zu finden. Nehmen wir an, dass Sie eine externe Festplatte über den USB-A-, USB-C- oder den Thunderbolt-Port mit Ihrem Mac verbunden haben. Sobald sie erfolgreich eingebunden ist, erscheint das Symbol der externen Festplatte auf dem Mac-Desktop.

Eine weitere Möglichkeit, eine Festplatte auf dem Mac zu finden, ist die Seitenleiste des Finders. Klicken Sie einfach auf das Finder-Symbol in der Mac-Dock, um es zu öffnen. Unter Orte sollten Sie den Namen Ihrer externen Festplatte sehen. In älteren macOS-Versionen können Sie eine Festplatte im Finder unter Geräte finden. Klicken Sie auf das externe Laufwerk, um auf alle darin gespeicherten Dateien zuzugreifen. Hier finden Sie auch die interne Festplatte des Mac.

Die dritte Möglichkeit, eine Festplatte auf dem Mac zu finden, besteht darin, das macOS Festplatten-Dienstprogramm zu öffnen. Klicken Sie auf Launchpad, gehen Sie zum Ordner Andere und klicken Sie auf das Disk Utility, um es zu starten. Hier finden Sie Ihre externe Festplatte.

Könnten Sie diesen informativen Beitrag bitte mit mehr Menschen teilen? Vielen Dank!

 

Warum kann man die Festplatte auf dem Mac nicht finden?

Es ist möglich, dass Sie auf dem Mac mit den oben genannten 3 Methoden keine Festplatte finden. Wenn die externe Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt wird, überprüfen Sie zunächst die Verbindung zwischen dem Laufwerk und dem Mac, indem Sie ein anderes USB-Kabel oder einen anderen Anschluss am Mac ausprobieren. Wenn die Verbindung nicht das Problem ist, überprüfen Sie Ihre Mac-Finder-Einstellungen unter Einstellungen.

Starten Sie den Mac Finder und wählen Sie Einstellungen aus dem Statusmenü aus. Wählen Sie im Dropdown-Menü Allgemein > Diese Elemente auf dem Desktop anzeigen aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Externe Festplatten. Jetzt können Sie prüfen, ob Sie eine Festplatte auf Ihrem Mac-Desktop finden können.

Festplatte auf dem Mac-Desktop anzeigen

Wechseln Sie dann zum Registerkarte Seitenleiste und aktivieren Sie Externe Festplatten unter Standorte. Dadurch sollte Ihre externe Festplatte in der Mac Finder Seitenleiste erscheinen.

Festplatte in der Finder-Seitenleiste anzeigen

Wenn Ihre Finder-Einstellungen korrekt sind, aber Sie immer noch keine Festplatte auf dem Mac finden können, gehen Sie zu Disk Utility. Denn wenn die externe Festplatte in Disk Utility nicht bereitgestellt wird, können Sie die Festplatte nicht auf dem Mac-Desktop oder in der Finder-Seitenleiste finden. In der Festplatten-Dienstprogramm, wenn Sie die externe Festplatte in Disk Utility grau sehen, klicken Sie darauf und wählen Sie die Option "Bereitstellen".

Wenn die Festplatte manuell in der Disk Utility nicht bereitgestellt werden kann, kann es sein, dass Ihre externe Festplatte einige Probleme hat, von denen Sie nichts wissen. Führen Sie die Disk Utility First Aid aus, um zu sehen, ob sie repariert werden kann. Wenn die Reparatur fehlgeschlagen ist, bedeutet dies, dass Ihre Festplatte möglicherweise schwer beschädigt ist.

Disk Utility First Aid

Wie man Daten wiederherstellt, wenn man die Festplatte auf dem Mac nicht finden kann

Wenn Sie auf Ihrem Mac keine Festplatte finden können, haben Sie keinen Zugriff auf alle Dateien darin. Was sollten Sie tun, um auf diese Festplatte zuzugreifen oder Daten wiederherzustellen? Glücklicherweise kann Ihnen in diesem Fall eine Datenrettungssoftware dabei helfen, die Festplattendaten problemlos auf Ihrem Mac wiederherzustellen.

Es gibt viele Datenrettungssoftwares auf dem Markt. Hier empfehle ich iBoysoft Data Recovery für Mac. iBoysoft Data Recovery für Mac ist eine der besten Dateiwiederherstellungssoftwares auf dem Markt. Sie ist professionell, zu 100% sicher, zuverlässig und einfach zu bedienen. Sie können sie im Mac App Store finden.

Diese professionelle Datenrettungssoftware kann leicht verlorene Dateien von Mac-Festplatten, SD-Karten, externen Laufwerken, USB-Laufwerken usw. wiederherstellen. Diese leistungsstarke Datenrettungstool ist mit Intel Macs und Apple Silicon Macs mit M1- und M2-Chips kompatibel und funktioniert auch unter macOS 13/12/11/10.15/10.14/10.13/10.12 und OS X 10.11. Außerdem kann es geleerten Mac-Papierkorb wiederherstellen.

Um unzugängliche Dateien von Ihrer externen Festplatte auf dem Mac wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie iBoysoft Data Recovery für Mac herunter und installieren Sie es.
  2. Starten Sie die Wiederherstellungssoftware aus dem Mac Finder oder dem Mac Launchpad.
  3. Wählen Sie die externe Festplatte unter der Kategorie Speichergeräte in der linken Seitenleiste aus.
  4. Klicken Sie auf Nach verlorenen Daten suchen unten rechts, um mit dem Scannen zu beginnen.Scan des externen Laufwerks
  5. Filtern Sie Dateien nach verschiedenen Kategorien und sehen Sie sich wiederherstellbare Dateien an.
  6. Wählen Sie die gewünschten verlorenen Dateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um sie an einem anderen Ort zu speichern (z. B. Ihrer Mac-Festplatte).

Im Allgemeinen finden Sie Ihre externe Festplatte in iBoysoft Data Recovery für Mac. Wenn Sie jedoch Ihr Laufwerk in dieser App nicht finden können, ist es möglicherweise physisch beschädigt. Keine Datenrettungssoftware kann Ihnen helfen, Ihre Dateien zurückzubekommen. In diesem Fall sollten Sie sich an ein professionelles Datenrettungslabor wenden.

Es wäre sehr nett von Ihnen, wenn Sie diesen Beitrag in Ihren sozialen Medien teilen könnten.

 

FAQ zum Finden einer Festplatte auf dem Mac

A

Um eine Festplatte auf dem Mac-Desktop anzuzeigen, gehen Sie zu Mac Finder und wählen Sie Finder aus der Menüleiste. Klicken Sie auf Einstellungen und aktivieren Sie Festplatte und externe Laufwerke unter Allgemein.

A

Der Grund, warum Sie die Festplatte auf dem Mac nicht finden können, kann darin liegen, dass das Laufwerksformat falsch ist, die Einstellungen auf dem Mac Finder fehlerhaft sind oder die Verbindung zwischen den beiden instabil ist.