Startseite

Beantwortet! Wo sind Fotos auf dem Mac gespeichert und wie finde ich sie?

Updated on Montag, 8. April 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Wie man Fotos auf dem Mac findet (Importiert/Heruntergeladen/AirDropped/Aufgenommen)

Manchmal laden Sie Bilder aus dem Internet auf MacBook Air/Pro/iMac herunter, machen einige neue Fotos, erhalten Bilder, die an E-Mails angehängt sind oder von Ihren Familienmitgliedern geteilt werden, importieren Bilder von der externen Festplatte oder der Kamera-Speicherkarte auf Ihr Mac-Gerät. Dann möchten Sie vielleicht wissen, wo diese Fotos auf dem Mac gespeichert sind und wie man gespeicherte Fotos auf dem Mac findet, hier sind die Antworten!

Inhaltsverzeichnis:

Wo sind Fotos auf dem Mac gespeichert?

Die Fotos auf dem Mac können an verschiedenen Orten gespeichert sein, und die Fotos-App auf dem Mac ist der Standardort zur Verwaltung Ihrer Fotos und Videos. Wenn Sie die MacBook-Kamera verwenden, um einige neue Fotos und Videos aufzunehmen, werden sie automatisch in der Fotos-App gespeichert.

Wenn Sie Fotos von der Kamera auf den Mac importieren, hängt der Speicherort der importierten Fotos davon ab, wie Sie sich dafür entscheiden, die Fotos zu importieren. Wenn Sie die Fotos-App zum Importieren verwenden, finden Sie diese Bilder im Importordner von Fotos. Wenn Sie die Vorschau -App verwenden, werden Sie aufgefordert, ein Ziel auszuwählen, an das Sie sich erinnern sollten.

Importe in der Fotos-App

Was die Bilder betrifft, die Sie aus Webbrowsern wie Safari und Google Chrome herunterladen, und die Bilder, die Sie aus E-Mail-Anhängen herunterladen, sie landen im Downloads-Ordner im Finder. Wenn Sie auf dem Mac einen Screenshot machen mit dem integrierten Tool, wird er auf Ihrem Desktop gespeichert.

Wie man gespeicherte Fotos auf dem Mac findet?

Wie Sie sehen können, werden die Fotos an verschiedenen Orten auf Ihrem Mac gespeichert, in der Fotos-App, im Downloads-Ordner, auf dem Desktop und im Speicherort, den Sie beim Speichern der Bilder gewählt haben. Hier werden wir Sie darin anleiten, wie Sie die auf dem Mac gespeicherten Fotos finden.

Zugriff auf Fotos in der Fotos-App

Sie können die Fotos-App im Dock, im Launchpad oder im Anwendungsordner im Finder finden, dann können Sie doppelt darauf klicken, um sie zu öffnen, dann zeigt sie automatisch die Systemfotobibliothek an. Hier können Sie auf die Bibliothek klicken, um alle Fotos anzuzeigen, oder sie mit Kategorien wie Orten, Neuesten, Importen, Alben usw. filtern.

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, die Fotos zu finden, sollten Sie versuchen, die Suchfunktion zu verwenden, die sich in der rechten Ecke des Fensters befindet. Sie können Schlüsselwörter zu den Fotos hinzufügen, die Sie mit dieser Funktion wie Scheiben, Bäume, Katzen usw. verwenden können.

Wenn Sie mehr als eine Fotobibliothek haben, können Sie diese aus dem Ordner Bilder in den Favoriten des Finders aufrufen. Öffnen Sie den Bilderordner und doppelklicken Sie auf die Ziel-Fotobibliothek, um sie in der Fotos-App anzuzeigen.

Fotobibliothek öffnen

Zugriff auf Bilder auf dem Mac-Desktop

Wenn Sie die Bilder auf Ihrem Mac-Desktop speichern, können Sie sie dort direkt finden. Es könnte schwierig sein, ein bestimmtes Bild mit einem zufälligen Namen zu identifizieren, und Sie können Quick Look verwenden, um das Bild vorab anzuzeigen. Mit der Funktion "Stacks" aktiviert, können die Bilder in einem entsprechenden Stapel gesammelt werden, klicken Sie einfach darauf, um ihn zu erweitern.

Zugriff auf Bilder im Downloads-Ordner

Es ist ziemlich einfach, den Downloads-Ordner zu finden, er befindet sich in der Seitenleiste des Finders. Doppelklicken Sie auf den Downloads-Ordner, dann können Sie auf der rechten Seite nach unten scrollen, um die gewünschten Bilder zu finden. Um das spezifische Bild schnell zu finden, klicken Sie auf das Gruppierungssymbol neben dem Hochladesymbol und wählen Sie "Art" im Dropdown-Menü aus, es ordnet alle Ihre Downloads in ihre relevanten Kategorien, scrollen Sie und finden Sie die Kategorie "Bilder", und suchen Sie dann nach Ihren Fotos.

Downloads sortieren

Zusätzlich können Sie auch Smart Folder auf dem Mac verwenden, um alle Bilder auf Ihrem Mac außerhalb der Fotos-App zu sortieren.

Bonus-Tipp: Wie speichert man Mac-Fotos in iCloud?

Wenn Sie auf die Mac-Fotos von all Ihren Geräten aus zugreifen möchten, können Sie wählen, sie in iCloud zu speichern. Für die Bilder in der Fotos-App müssen Sie nur iCloud-Fotos auf dem Mac aktivieren, dann können Sie diese Fotos auf Ihren anderen Mac/iPhone/iPad mit derselben angemeldeten Apple-ID sehen. So geht's:

  1. Klicken Sie auf das Apple-Logo und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Tappen Sie auf (Ihren Namen) und wählen Sie iCloud auf der rechten Seite aus.
  3. Unter "Apps, die iCloud verwenden", klicken Sie auf Fotos und schalten Sie Sync dieses Mac ein.
  4. Klicken Sie auf Fertig.

iCloud-Fotos aktivieren

Was die Bilder außerhalb der Fotos-App betrifft, können Sie sie auch zum iCloud Drive hinzufügen, um sie in iCloud zu speichern. Sie müssen zuerst iCloud Drive auf Ihrem Mac einrichten und gewünschte Fotos hinzufügen.

  1. Wählen Sie Apple-Menü  > Systemeinstellungen. 
  2. Klicken Sie dann auf (Ihren Namen) oben in der Seitenleiste und wählen Sie rechts iCloud aus.
  3. Wählen Sie iCloud Drive, dann schalten Sie Sync dieses Mac ein. Klicken Sie auf Fertig.
  4. Gehen Sie zum Finder und öffnen Sie iCloud Drive in der Seitenleiste.
  5. Erstellen Sie einen neuen Ordner und ziehen Sie dann die Fotos, die Sie auf iCloud speichern möchten, per Drag & Drop.

Haben Sie die auf dem Mac gespeicherten Fotos gefunden? Teilen Sie diesen Beitrag, um anderen zu helfen!