Startseite > Tipps zur Mac-Datenwiederherstellung

Wie behebt man, dass die externe Toshiba-Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt wird/ funktioniert?

Aktualisiert am Donnerstag, 16. Juni 2022

iBoysoft author Charlotte Lee

Verfasst von

Charlotte Lee
Professional tech editor

Genehmigt durch

Jessica Shee

7 Lösungen, um eine externe Toshiba-Festplatte zu reparieren, die nicht auf dem Mac angezeigt wird

Zusammenfassung: In diesem Beitrag finden Sie eine Anleitung zur Lösung des Problems, dass die externe Toshiba-Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt wird. Sie können iBoysoft Data Recovery für Mac herunterladen, um wichtige Dateien wiederherzustellen, wenn Sie das unzugängliche Laufwerk neu formatieren.

Externe Toshiba Festplatte wird auf dem Mac nicht angezeigt

 Die Frage „Externe Festplatte von Toshiba wird nicht auf dem Mac angezeigt" wird in der Apple-Support-Community häufig diskutiert. Hier ist ein Beispiel.

Ich habe eine Toshiba Canvio 1TB USB 3.0-Festplatte. Aber als ich sie an mein Macbook Pro (Mitte 2012) angeschlossen habe, wurde sie nicht angezeigt. Ich habe versucht, die USB-Verbindungskabel zu tauschen, aber sie wird immer noch nicht angezeigt. Ich habe gelesen, dass die Toshiba-Festplatte auf Mac-Laptops nicht angezeigt wird, weil sie nicht mit Strom versorgt wird, und ich habe versucht, einen externen USB-Hub zu verwenden, aber immer noch nichts. Kann mir jemand sagen, warum meine externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt wird und wie ich das Problem beheben kann?

Inhaltsverzeichnis:

Warum wird Ihre externe Toshiba-Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Mac eine externe Festplatte nicht erkennt. Wenn eine externe Toshiba-Festplatte nicht angezeigt wird, kann dies an einer Beschädigung des Dateikatalogs, an Betriebssystemfehlern, Viren, physischen Schäden usw. liegen. Neben der tragbaren Toshiba-Festplatte kann dieser Fehler auch bei externen WD-Festplatten, externen Seagate-Festplatten usw. auftreten.

Was auch immer der Grund ist, es wird Sie daran hindern, auf die darauf gespeicherten Dateien zuzugreifen.

Wie behebt man den Fehler Externe Festplatte von Toshiba wird auf dem Mac nicht angezeigt?

Im Vergleich zum Toshiba Canvio for Desktop-Laufwerk bieten die tragbaren Festplatten von Toshiba mehr Möglichkeiten. Die Canvio-Reihe der externen Festplatten von Toshiba umfasst Slim, Alu, Advance, Premium, Basics und Ready. Trotz ihrer einzigartigen Funktionen funktioniert die tragbare Festplatte von Toshiba manchmal nicht.

Sie können diese Lösungen ausprobieren, wenn das Toshiba-Laufwerk nicht auf dem Mac angezeigt wird.

Lösung 1: Führen Sie einige grundlegende Überprüfungen durch

Wenn Ihr externes Toshiba-Festplattenlaufwerk nicht angezeigt wird, wenn es über einen USB-Anschluss an einen Mac angeschlossen ist, befolgen Sie die folgenden Ideen zur Fehlerbehebung.

1. Die externe Toshiba-Festplatte ist nicht richtig mit Strom versorgt.

Behebung: Versuchen Sie, sie an einen USB-Hub mit externer Stromversorgung anzuschließen, oder versuchen Sie, den Typ-C-Multi-Port-Adapter in einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Mac zu stecken.

2. Das USB-Kabel ist beschädigt.

Behebung: Versuchen Sie ein anderes USB-Kabel, aber stellen Sie sicher, dass es mit Ihrer externen Toshiba-Festplatte kompatibel ist.

3. Der USB-Anschluss ist beschädigt.

Behebung: Versuchen Sie einen anderen Anschluss an Ihrem Mac, einem anderen Computer oder sogar einem PC, um diese Toshiba-Festplatte anzuschließen.

4. Die externe Toshiba 3.0-Festplatte wird nicht angezeigt.

Lösung: Bitte aktualisieren Sie den USB 3.0-Treiber Ihrer Toshiba-Festplatte auf die neueste Version für Ihren Mac.

In den meisten Fällen wird die externe Toshiba-Festplatte nach diesen Prüfungen wieder auf dem Mac angezeigt. Wenn nicht, machen wir weiter.

Lösung 2: Anzeigen der externen Toshiba-Festplatte auf dem Schreibtisch

Normalerweise wird eine korrekt angeschlossene externe Festplatte auf dem Schreibtisch, im Finder und im Festplatten-Dienstprogramm angezeigt. Wenn Sie sie nicht sehen können, überprüfen Sie einfach die Einstellungen Ihres Macs.

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Finder.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Option „Externe Datenträger" markiert ist. Wenn nicht, aktivieren Sie das Kästchen davor.

Durch diesen Vorgang wird die externe Toshiba-Festplatte auf dem Mac-Schreibtisch angezeigt.

Externe Toshiba Festplatte auf dem Desktop anzeigen

Lösung 3: Anzeigen der externen Toshiba-Festplatte im Finder

  1. Gehen Sie zu Finder > Einstellungen > Seitenleiste > Speicherorte.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Option „Externe Festplatten" aktiviert ist

Externe Toshiba Festplatte im Finder anzeigen

Lösung 4: Einbinden der externen Toshiba-Festplatte im Festplatten-Dienstprogramm

Manchmal wird die angeschlossene externe Festplatte angezeigt, aber sie funktioniert nicht auf dem Mac. In diesem Fall können Sie im Festplattendienstprogramm überprüfen, ob sie erkannt und gemountet wurde. Wenn die externe Toshiba-Festplatte nicht im Festplattendienstprogramm eingebunden ist, können Sie das Laufwerk manuell einbinden.

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Einbinden am oberen Rand des Fensters oder auf das Symbol Einbinden neben dem Laufwerk.

Lösung 5: Reparieren der externen Toshiba-Festplatte im Festplatten-Dienstprogramm

Wenn sich die externe Toshiba-Festplatte im Festplattendienstprogramm nicht einbinden lässt, ist das Dateisystem des Laufwerks möglicherweise beschädigt. Sie müssen es mit First Aid reparieren.

  1. Gehen Sie zu Dienstprogramme > Festplatten-Dienstprogramm.
  2. Wählen Sie die nicht gemountete externe Toshiba-Festplatte aus und klicken Sie oben im Fenster auf Erste Hilfe.
  3. Warten Sie, bis der Überprüfungs- und Reparaturprozess abgeschlossen ist.

Lösung 6: Formatieren Sie die externe Toshiba-Festplatte neu

Wenn First Aid bei der externen Festplatte fehlgeschlagen ist, muss das Laufwerk schwer beschädigt sein, entweder logisch oder physisch. In diesem Fall können Sie zunächst versuchen, das Laufwerk durch eine Neuformatierung zu reparieren, die logischen Fehler wie beschädigte Dateisysteme, beschädigte Partitionstabellen usw. beheben kann.

 Hinweis: Beim Neuformatieren eines Laufwerks werden alle darauf gespeicherten Dateien gelöscht. Um ungewollten Datenverlust zu vermeiden, ist es notwendig, verlorene Daten von der nicht angezeigten Toshiba-Festplatte im Voraus wiederherzustellen.

iBoysoft Data Recovery für Mac ist eine vertrauenswürdige und professionelle Mac Datenrettung Software, die in der Lage ist, gelöschte Fotos, Videos, Dokumente, Musikdateien von unlesbaren USB-Flash-Laufwerken, nicht mountbaren SD-Karten, Speicherkarten, externen Festplatten und beschädigten, formatierten, unzugänglichen Laufwerken auf macOS Monterey/macOS Big Sur/Catalina/Mojave/High Sierra/Sierra und Mac OS X 10.11/10.10/10.9/10.8/10.7 wiederherzustellen. Es unterstützt HFS+, HFS, FAT32, exFAT und APFS Datenrettung von externen Laufwerken und funktioniert gut auf M1, M1 Pro und M1 Max Mac.

Anleitung zur Datenrettung von einer externen Toshiba-Festplatte mit iBoysoft Data Recovery für Mac.

Schritt 1: Downloaden, installieren und starten Sie iBoysoft Data Recovery für Mac.

Schritt 2: Wählen Sie die nicht angezeigte externe Toshiba-Festplatte aus und klicken Sie auf „Scannen". Das Programm beginnt mit dem Scannen nach verlorenen Daten.Scannen nach verlorenen Daten wenn die externe Toshiba Festplatte nicht angezeigt wird

Schritt 3: Zeigen Sie die Suchergebnisse in der Vorschau an, wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf „wiederherstellen", um sie wiederherzustellen.Wiederherstellung verlorener Daten von einer nicht angezeigten externen Toshiba Festplatte

Nachdem Sie Daten von der externen Toshiba-Festplatte wiederhergestellt haben, können Sie die externe Toshiba-Festplatte zurücksetzen, indem Sie die Festplatte im Festplatten-Dienstprogramm neu formatieren.

Schritt 1: Wählen Sie die externe Toshiba-Festplatte in der Seitenleiste des Festplatten-Dienstprogramms aus.

Schritt 2: Klicken Sie im oberen Teil des Fensters auf Löschen.

Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen, um die Neuformatierung abzuschließen. Insbesondere müssen Sie einen Namen und ein Format nach Ihren Wünschen angeben.

Externe Toshiba Festplatte neu formatieren

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird die externe Toshiba-Festplatte hoffentlich korrekt auf dem Mac angezeigt.

Lösung 7: Senden Sie das Laufwerk an ein Festplattenreparaturzentrum

Wenn Sie alle oben genannten Lösungen erfolglos ausprobiert haben, könnte die externe Toshiba-Festplatte physisch beschädigt sein. Falls Ihre Toshiba-Festplatte von Ihrem PC nicht mehr erkannt wird und die blaue LED ausgeschaltet ist und die rote LED leuchtet, muss die Festplatte ausgetauscht werden. Sie müssen sie zu einem Spezialisten schicken oder durch eine neue Festplatte ersetzen.

Wie funktionieren externe Festplatten von Toshiba am Mac?

Fast alle externen Toshiba Canvio-Festplatten sind mit dem NTFS-Dateisystem vorformatiert, was bedeutet, dass Sie sie nicht direkt am Mac verwenden können. Unter macOS können Sie standardmäßig nicht auf NTFS schreiben. Wenn Sie versuchen, Dateien zu speichern, funktioniert die neue externe Toshiba-Festplatte nicht, sondern ist auf dem Mac schreibgeschützt.

Um die externe Toshiba-Festplatte unter Windows und Mac ohne Formatierung zu verwenden, müssen Sie eine NTFS für Mac-Software herunterladen. Sie können diese externe Festplatte auch mit HFS+ nur für die Verwendung auf dem Mac formatieren. Auf dem Mac können Sie jedoch nicht die Funktionen der Toshiba-Software nutzen, wie z. B. regelmäßige automatische Datensicherungen mit der Toshiba Storage Backup Software und die Kennwortsperrfunktion mit der Toshiba Storage Security Software.

Fazit:

Externe Festplatten von Toshiba werden in unserem täglichen Leben häufig verwendet, um viele verschiedene Dateien zu speichern. Wenn sie nicht mehr auf Ihrem Mac angezeigt werden kann, gibt es Lösungen für Sie, um verlorene Daten mit Mac-Datenrettungssoftware, wie iBoysoft Data Recovery für Mac, wiederherzustellen sowie den Fehler durch einfache Schritte zu beheben.