Startseite

Mac-Startup-Sound funktioniert nicht: Warum und wie Sie es beheben können

Updated on Mittwoch, 3. Januar 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Startup-Chime funktioniert nicht auf Mac Ventura - Wie man es beheben kann

Normalerweise gibt es bei jedem Start des Mac einen Ton. Aber neulich funktioniert der Startup-Chime plötzlich nicht mehr. Wenn Sie daran gewöhnt sind, dass der Computer mit Ton startet und nach den Gründen suchen, warum der Startup-Sound Ihres Mac fehlt, lesen Sie diesen Artikel weiter, um Antworten zu erhalten.

Von hier aus können Sie erfahren, warum der Startup-Chime-Sound nicht auf Ihrem Mac funktioniert und wie Sie den Startup-Sound wieder auf Ihrem Mac erhalten können.

Wege, um den Startup-Chime-Sound auf Ihrem Mac wiederherzustellen:

  1. Überprüfen Sie, ob Sie den Startup-Sound auf Ihrem Mac stummgeschaltet haben
  2. Starten Sie Ihren Mac neu
  3. Aktivieren Sie den Mac-Startup-Sound im Terminal
  4. Zurücksetzen von NVRAM
  5. Zurücksetzen von SMC
  6. Aktualisieren Sie Ihren Mac

Startup-Chime auf Mac funktioniert nicht

Inhaltsverzeichnis:

Warum funktioniert der Startup-Chime-Sound auf Ihrem Mac nicht?

Der plötzlich verschwundene Startup-Sound auf Ihrem Mac wird wahrscheinlich durch Ihre manuelle Stummschaltung verursacht. Wenn Sie den Mac-Startup-Chime nicht deaktiviert haben, sollten Sie in Betracht ziehen, ob die internen Lautsprecher auf Ihrem Mac nicht funktionieren oder nicht.

Zudem berichten einige Benutzer, dass der Startup-Chime-Sound auf ihrem MacBook Pro seit dem Upgrade auf macOS Ventura oder Catalina 10.15.2 nicht mehr funktioniert. Somit kann auch ein Systemfehler zu diesem Problem führen.

Teilen Sie die Erklärung, warum der Startup-Chime-Sound auf Mac nicht funktioniert.

 

Der Startup-Chime-Sound auf Ihrem Mac funktioniert nicht, wie kann man ihn zurückbekommen?

Sie müssen mit der Fehlerbehebung fortsetzen, um das Startup-Chime-Sound-Problem auf Ihrem Mac zu beheben, da die Gründe, die zu diesem Problem beitragen, vielfältig sind.

Überprüfen Sie, ob Sie den Startup-Sound auf Ihrem Mac stummgeschaltet haben

Vielleicht haben Sie den Startup-Chime aus Versehen oder jemand anderes, der Ihren Mac verwendet, stummgeschaltet. Sie können in den Soundeinstellungen prüfen, ob Sie den Startup-Sound auf Ihrem Mac stummgeschaltet haben.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Menü > Systemeinstellungen (System Settings).
  2. Klicken Sie auf Sound.
  3. Wählen Sie unter Soundeffekte, falls "Sound beim Starten abspielen" deaktiviert ist, aktivieren Sie es. Gleichzeitig sollten unter "Soundeffekte ausgeben über" die Mac-Lautsprecher von den verschiedenen Optionen ausgewählt werden.  
    Aktivieren des Startup-Sounds auf Mac 

 Anmerkung: Vor macOS Big Sur fehlt die Option "Sound beim Starten abspielen" auf dem Mac-Soundpanel.

Außerdem kann es sein, dass Sie den Startton Ihres Macs nicht hören, wenn die Lautstärke niedrig eingestellt ist, was Sie in die Irre führen kann, wenn Sie denken, dass der Startton auf Ihrem Mac Ventura nicht funktioniert. Stellen Sie also sicher, dass Sie in den Ton-Einstellungen das Ausgabegerät und die Lautstärke überprüfen und erhöhen.

Mac neu starten

Manchmal kommt es vor, dass Ihr Mac vorübergehende Fehler hat und der Mac-Startton nicht funktioniert. Sie können versuchen, Ihren Mac einfach neu zu starten, um zu prüfen, ob der Ton wieder funktioniert oder nicht.

Startton auf dem Mac in Terminal aktivieren

Selbst wenn Sie den Startton auf Ihrem Mac aktiviert haben, kann es vorkommen, dass Sie den Ton beim Einschalten nicht hören. Sie können dann versuchen, über Terminal Ihren Mac dazu zu zwingen, den Startton auszugeben.

  1. Öffnen Sie Launch aus dem Dock > Andere > Terminal.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste. sudo nvram StartupMute=%00
  3. Geben Sie Ihr Admin-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    turn on Mac startup sound with Terminal 

NVRAM zurücksetzen

NVRAM (nicht-flüchtiger Arbeitsspeicher) verwaltet und speichert Systemeinstellungen, um Ihrem Intel-basierten Mac eine normale Leistung zu ermöglichen. Wenn der Startton auf Ihrem Mac fehlt, können Sie versuchen, das NVRAM auf Ihrem Mac zurückzusetzen.

  1. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste 10 Sekunden lang, um Ihren Mac vollständig herunterzufahren.
  2. Halten Sie die Tasten Option - Befehl - P - R 20 Sekunden lang gedrückt.
  3. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Startbildschirm zweimal angezeigt wird.

SMC zurücksetzen

SMC oder System Management Controller steuert Hardwarekomponenten auf Ihrem Mac wie die eingebauten Lüfter und Lautsprecher. Wenn "Sound beim Start wiedergeben" in Ihren Einstellungen fehlt oder Sie beim Booten keinen Ton hören, können Sie versuchen, auf Ihrem Mac das SMC zurückzusetzen. 

Mac aktualisieren

Wenn die oben genannten Methoden den nicht funktionierenden Startton auf Ihrem Mac Book nicht beheben, können Sie versuchen,  Ihren Mac zu aktualisieren, um Systemfehler zu beheben, die den Startton blockieren.

Einige Benutzer berichten, dass der Startton wieder funktioniert, seit sie von 10.15.2 auf 10.15.3 aktualisiert haben.

Teilen Sie diesen Beitrag mit weiteren Mac-Benutzern, die ebenfalls einen Startton haben, der auf ihrem Mac nicht funktioniert.

 

FAQs zum nicht funktionierenden Startton auf dem Mac

A

Überprüfen Sie, ob Ihr Mac interne Lautsprecher in den Sound-Einstellungen hat. Gehen Sie zum Apple-Menü > Systemeinstellungen > Ton. Wählen Sie dann Ihren Mac aus, um Soundeffekte über die eingebauten Mac-Lautsprecher abzuspielen und stellen Sie den Schieberegler ein, um die Lautstärke zu erhöhen.

A

Ab 2016er MacBook Pro-Modellen (mit Ausnahme des 2017 MacBook Air 13 Zoll) werden beim Einschalten des Macs keine Chimes mehr abgespielt. Von macOS Big Sur an ist jedoch eine Option "Sound bei Startup abspielen" in den Sound-Einstellungen verfügbar.