Startseite

Kann Trash auf Mac nicht öffnen, Warum & Wie man es beheben kann

Updated on Samstag, 20. April 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Kann den Papierkorb auf dem Mac nicht öffnen, Gründe & Lösungen

Sie möchten versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellen oder Ihren Papierkorb leeren, nur um festzustellen, dass Sie den Papierkorb auf Ihrem Mac nicht öffnen können. Der Papierkorb lässt sich weder durch Klicken auf das Papierkorb-Symbol im Dock noch durch Verwendung des "Gehe zu Ordner"-Felds zur Eingabe von ~/.Trash öffnen.

Es ist so seltsam. Wenn Sie herausfinden möchten, warum Sie den Papierkorb auf Ihrem Mac nicht öffnen können, lesen Sie diesen Artikel. Sie erfahren auch die Methoden zur Behebung dieses Problems.

Papierkorb auf dem Mac nicht öffnen

Inhaltsverzeichnis:

Kann den Papierkorb auf dem Mac nicht öffnen, wie man versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellt

Wenn Sie Ihre Dateien versehentlich gelöscht haben und sie wiederherstellen möchten, aber den Papierkorb auf Ihrem Mac nicht öffnen können, können Sie ein Datenwiederherstellungstool verwenden, um sie wiederherzustellen.

iBoysoft Data Recovery für Mac ist die beste Wahl. Diese Mac-Datenwiederherstellungssoftware unterstützt das Wiederherstellen gelöschter oder verlorener Dateien von Mac-Festplatten und externen Festplatten, einschließlich Dokumenten, Bildern, Videos und anderen Dateitypen.

Auch wenn Sie einige Dateien dauerhaft auf Ihrem Mac löschen, können Sie sie zurückbekommen, solange die Daten nicht überschrieben sind.

So verwenden Sie iBoysoft Data Recovery für Mac, um Dateien aus dem nicht zugänglichen Mac-Papierkorb wiederherzustellen:

Schritt 1: Laden Sie iBoysoft Data Recovery für Mac auf Ihrem Mac herunter, installieren Sie es und öffnen Sie es.

 

iBoysoft Data Recovery für Mac

Die beste Datenwiederherstellungssoftware für gelöschte oder verlorene Dateiwiederherstellung.

Schritt 2: Wählen Sie die Mac-Startfestplatte (Macintosh HD - Daten oder macOS - Daten) aus und klicken Sie auf "Suche nach verlorenen Daten".

Scannen des macOS-Datenvolumens

Schritt 3: Nach Abschluss des Scanvorgangs zeigen Sie eine Vorschau der Scanergebnisse an und wählen Sie Ihre aus Versehen gelöschten Dateien aus.

Vorschau der Scanergebnisse

Schritt 4: Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie an einen anderen Speicherort zu speichern.

Teilen Sie dies, um anderen zu helfen, die auch gelöschte Daten auf dem Mac wiederherstellen müssen.

 

Warum können Sie den Papierkorb auf dem Mac nicht öffnen?

Wenn Sie den Papierkorb auf dem Dock einfach nicht öffnen können, funktioniert das Dock wahrscheinlich nicht oder ist eingefroren. Das kann auf Glitches im Dock zurückzuführen sein. Wenn Sie auf keine Weise auf den Papierkorbordner auf Ihrem Mac zugreifen können, haben möglicherweise einige andere laufende Apps Konflikte damit, die dazu führen, dass er nicht korrekt funktioniert. Auch Systemglitches können dazu führen, dass Ihr Papierkorb nicht geöffnet wird.

Papierkorb auf dem Mac nicht öffnen, probieren Sie diese Tricks

In diesem Teil werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten geboten, um mögliche Probleme zu beheben, die verhindern, dass sich der Papierkorb öffnet. Anschließend können Sie zum Papierkorbordner gehen, um Ihre versehentlich gelöschten Dateien und Ordner wiederherzustellen oder Ihren Papierkorb zu leeren, um mehr Platz auf Ihrem Mac freizugeben.

  1. Starten Sie Ihren Mac neu
  2. Erstellen Sie die Dock .plist-Datei neu
  3. Versuchen Sie andere Möglichkeiten, den Mac-Papierkorb zu öffnen
  4. Aktualisieren Sie Ihren Mac

Starten Sie Ihren Mac neu

Manchmal treten vorübergehende Fehler auf, die verhindern, dass Ihr Mac ordnungsgemäß läuft. Sie können den Mac neu starten, um das System zu aktualisieren und die vorübergehenden Glitches zu beseitigen. Anschließend können Sie den Mac-Papierkorb wie gewohnt öffnen.

Erstellen Sie die Dock .plist-Datei neu

Wenn Sie den Papierkorb auf Ihrem Mac durch Klicken darauf im Dock nicht öffnen können, könnte der Dock-Fehler das Problem sein. Sie können versuchen, die Dock .plist-Datei neu zu erstellen, um mögliche Dock-Probleme zu beseitigen.

Um die Dock .plist-Datei neu zu erstellen, müssen Sie sie zunächst löschen:

  1. Öffnen Sie den Finder.
  2. Klicken Sie oben im Menü auf "Gehe zu" > Gehe zu Ordner.
  3. Geben Sie ~/Library/Preferences/com.apple.dock.plist in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    geben Sie den Pfad der Dock-Plattenedatei in das Gehe zu Ordner-Feld ein 
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dock .plist-Datei und wählen Sie In den Papierkorb verschieben. Wenn sie nicht in den Papierkorb verschoben werden kann, drücken Sie die Tastenkombination Option + Befehl + Löschen, um sie dauerhaft von Ihrem Mac zu löschen. 
    Die Dock-Plattenedatei suchen und löschen 

Nach dem Löschen der Dock .plist-Datei müssen Sie Ihren Mac neu starten, damit sie automatisch neu erstellt wird. Anschließend können Sie auf den Papierkorb im Dock klicken, um zu überprüfen, ob er dieses Mal geöffnet werden kann.

Versuchen Sie andere Möglichkeiten, den Mac-Papierkorb zu öffnen

Wenn es Ihnen nicht gelingt, den Papierkorb im Dock zu öffnen, können Sie versuchen, ihn auf andere Weise zu öffnen.

Hier sind andere Möglichkeiten, den Papierkorb auf dem Mac zu öffnen:

Weg 1: Verwenden Sie den Dialog "Gehe zu Ordner"

Drücken Sie Befehl + Umschalt + G auf Ihrer Tastatur, um das Fenster "Gehe zu Ordner" zu öffnen. Geben Sie dann ~/.Trash ein. Beachten Sie, dass auf diese Weise kein leerer Papierkorb geöffnet wird.

Weg 2:  Terminal verwenden

  1. Öffnen Sie das Terminal (Finder > Programme > Dienstprogramme).
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein. open ~/.TrashTrash auf dem Mac mit Terminal öffnen

Mac aktualisieren

Wenn Sie nach dem Ausprobieren der oben genannten Möglichkeiten immer noch nicht den Papierkorb auf Ihrem Mac öffnen können, versuchen Sie, Ihr Mac zu aktualisieren, um zu prüfen, ob Systemfehler das Öffnen des Mac-Papierkorbs verhindern. Ein macOS-Update enthält immer Bug-Patches und verbessert die Leistung der nativen Apps.

Teilen Sie die Tricks in diesem Artikel, um mehr Menschen aus der Patsche zu helfen.

 

FAQs über das Öffnen des Papierkorbs auf dem Mac

A

Normalerweise können Sie auf das Trash-Symbol im Dock klicken, um es zu öffnen. Oder Sie können Command - Shift - G drücken, um das Gehe zum Ordner-Fenster zu öffnen und dann ~/.Trash einzugeben, um den Mac Trash zu öffnen.

A

Sie können Terminal öffnen und dann sudo rm -rf ~/.Trash eingeben, um Trash auf Ihrem Mac zu leeren.