Startseite

Beheben Sie den Fehler 49223 von com.apple.DiskManagement.disenter

Updated on Dienstag, 21. Mai 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Wie behebt man den com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49223?

Zusammenfassung: Dieser Artikel stellt 3 Möglichkeiten vor, wie man den com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49223 auf Sonoma, Ventura und früheren macOS-Versionen beheben kann. Um Ihr NTFS-Laufwerk schnell auf dem Mac zu mounten, laden Sie iBoysoft NTFS für Mac über den untenstehenden Button herunter.

Behebung des com.apple DiskManagement disenter Fehler 49223

Ich habe versucht, meine externe Festplatte in der Festplattendienstprogramm anzuhängen, aber ich habe diese Nachricht erhalten: Konnte "easystore" nicht mounten. (com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49223.) Jetzt kann ich nicht auf Daten auf meiner Festplatte zugreifen. Können Sie mir helfen, es zu beheben?

"Konnte "Laufwerk_Name" nicht mounten. (com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49223.)" ist ein Fehler, den Sie beim Anhängen eines Laufwerks im Festplattendienstprogramm erhalten können. Es kann bei einer internen Boot Camp-Partition oder einem externen Speichergerät wie einer externen Festplatte, einem USB-Flashlaufwerk oder einer SD-Karte auftreten.

Der Fehler liest com.apple DiskManagement disenter Fehler 49223

Der com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49223 tritt anscheinend am häufigsten auf Laufwerken auf, die mit exFAT oder NTFS formatiert sind, unabhängig davon, welches Betriebssystem auf dem Mac läuft.

In diesem Beitrag werden wir Ihnen helfen, den com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49223 auf macOS Sonoma, Ventura, Monterey, Big Sur und anderen macOS-Versionen zu beheben, ohne Daten zu verlieren.

Behebung des com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49223Beschreibungen
Verwenden Sie die NTFS für Mac SoftwareLösen Sie Anhängeprobleme auf NTFS-Laufwerken
Reparieren Sie Ihr Laufwerk mit der Erste Hilfe FunktionÜberprüfen und reparieren Sie Festplattenfehler
Formatieren Sie Ihr LaufwerkKorrigieren Sie die inkompatible Zuweisungseinheitsgröße auf exFAT-Laufwerken und andere Anhängeprobleme

Wie behebt man den com.apple.DiskManagement.disenter Fehler 49223?

Wenn Sie ein Laufwerk in der Festplattendienstprogramm nicht einbinden können und einen Fehler mit der Meldung "com.apple.DiskManagement.disenter-Fehler 49223" erhalten, befolgen Sie die untenstehenden Lösungen, um das Problem zu beheben. Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, welches Dateisystem Ihr nicht einbindbares Laufwerk hat.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie dies im Festplattendienstprogramm überprüfen. Öffnen Sie einfach das Festplattendienstprogramm, wählen Sie Ihr ausgegrautes Laufwerk aus, und Sie finden das Dateisystemformat unter dem Namen des Laufwerks angezeigt.

Überprüfen Sie das Dateisystemformat des nicht einbindbaren Laufwerks im Festplattendienstprogramm

Verwenden Sie die NTFS für Mac-Software

Wenn der Fehler com.apple.DiskManagement.disenter 49223 angezeigt wird, wenn Sie versuchen, manuell ein NTFS-Laufwerk im Festplattendienstprogramm einzubinden, liegt dies wahrscheinlich an einem nicht kompatiblen NTFS-Treiber.

NTFS ist ein Windows-Dateisystem, das auf dem Mac nur teilweise unterstützt wird. Standardmäßig können Sie ein NTFS-formatiertes Laufwerk auf dem Mac im Lesemodus einbinden, jedoch keine Daten darauf schreiben. Wenn Sie zuvor in der Lage waren, auf das Laufwerk zu schreiben, müssen Sie ein NTFS für Mac-Tool installiert haben.

Der NTFS-Treiber wird jedoch auf Ihrer aktuellen macOS-Version nicht mehr unterstützt, was dazu führt, dass das NTFS-Laufwerk nicht einbindbar ist. Um Ihr NTFS-Laufwerk erneut einzubinden, benötigen Sie ein besseres NTFS für Mac-Tool wie iBoysoft NTFS für Mac.

Dieser NTFS-Treiber hat eine hervorragende Kompatibilität mit Intel-basierten, T2, M1, M2 und M3 Macs. Er unterstützt macOS 10.13 und spätere Versionen und wird stets schnell aktualisiert, um neue macOS-Versionen zu unterstützen. Durch die Verwendung können Sie viele Probleme beim Einbinden von NTFS-Laufwerken auf dem Mac vermeiden, insbesondere nach einem Systemupdate. Außerdem kann er auch eine Windows-Bootcamp-Partition auf dem Mac mit Lese- und Schreibrechten einbinden.

NTFS-Laufwerk auf dem Mac einbinden

Wenn er installiert ist, bindet er Ihre NTFS-Laufwerke automatisch im Lesen/Schreiben-Modus auf dem Mac ein. Sie können einfach ein NTFS-Laufwerk an Ihren Mac anschließen und damit arbeiten wie mit einem anderen Laufwerk.

Laden Sie ihn kostenlos herunter, indem Sie unten auf die Schaltfläche klicken!

#Unterstützung macOS Sonoma, Ventura, Monterey, Big Sur ~ macOS High Sierra

#Automatisches Einbinden von NTFS-Laufwerken auf dem Mac mit Lese-/Schreibzugriff

#Einbinden von Windows-Bootcamp-Partitionen im Lese-/Schreibmodus

 Hinweis: Es wird auch empfohlen, den inkompatiblen NTFS-Treiber vollständig zu deinstallieren, wenn Sie einen installiert haben.

Ist Ihr NTFS-Laufwerk auf dem Mac eingebunden? Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich finden!

 

Reparieren Sie Ihr Laufwerk mit der Erste Hilfe-Funktion

Der Fehler com.apple.DiskManagement.disenter 49223 kann auch durch eine beschädigte Festplatte verursacht werden. Es ist ratsam, Ihr nicht einhängbares Laufwerk mit der Erste Hilfe-Funktion zu überprüfen, um festzustellen, ob es Dateisystemprobleme hat. Falls ja, wird Erste Hilfe versuchen, sie automatisch zu reparieren.

  1. Öffnen Sie Finder und starten Sie dann das Dienstprogramm Festplattendienstprogramm im Ordner Programme > Dienstprogramme.
  2. Wählen Sie die ausgegraute Partition aus und klicken Sie auf Erste Hilfe.
    Reparieren Sie das nicht einhängbare Laufwerk im Festplattendienstprogramm
  3. Klicken Sie auf Ausführen.

Wenn Erste Hilfe Ihr Laufwerk nicht reparieren kann, können Sie es neu formatieren, um die Beschädigung zu beheben.

Formatieren Sie Ihr Laufwerk

Das Formatieren des nicht einhängbaren Laufwerks ist auch eine effiziente Möglichkeit, den Fehler com.apple.DiskManagement.disenter 49223 zu beheben. Dies funktioniert für alle Laufwerke, unabhängig von ihrer Formatierung, insbesondere für exFAT-Laufwerke, die auf Windows formatiert wurden.

Der Fehler com.apple.DiskManagement.disenter 49223 bei exFAT-Laufwerken bedeutet normalerweise nicht unterstützte Zuordnungseinheitsgröße. Wenn Sie ein Laufwerk auf Windows zu exFAT formatieren, kann es möglicherweise auf macOS nicht eingebunden werden, da macOS die von Windows angegebene Zuordnungseinheitsgröße nicht unterstützt. Deshalb wird immer empfohlen, ein Laufwerk auf macOS zu exFAT zu formatieren, anstatt auf Windows, wenn Sie das Laufwerk sowohl mit Windows als auch mit macOS verwenden müssen.

Denken Sie daran, dass durch das Formatieren alle Daten auf dem Laufwerk gelöscht werden. Wenn Sie wichtige Dateien auf dem nicht einhängbaren Laufwerk haben, müssen Sie sie zuerst wiederherstellen, bevor Sie fortfahren.

Um Ihre Daten von dem nicht einhängbaren Laufwerk wiederherzustellen, können Sie eine professionelle Datenwiederherstellungssoftware wie iBoysoft Data Recovery für Mac verwenden. Es kann Bilder, Videos, Audiodateien, Dokumente und andere Arten von Daten von nicht einhängbaren Speichergeräten auf dem Mac wiederherstellen, wie externe Festplatten, USB-Flash-Laufwerke, SD-Karten, SSDs usw.

Es ist auch mit Mac OS X El Capitan und späteren Versionen kompatibel, die auf Intel-, T2-, M1- und M2-Macs laufen. Sie können es kostenlos verwenden, um die Dateien auf dem nicht einhängbaren Laufwerk zu previewen, indem Sie den folgenden Schritten folgen.

Schritt 1: Laden Sie iBoysoft Data Recovery für Mac herunter und installieren Sie es.

Schritt 2: Wählen Sie das nicht einhängbare Laufwerk aus und klicken Sie auf "Nach verlorenen Daten suchen".

Scannen Sie das nicht einhängbare Laufwerk auf dem Mac, um auf unzugängliche Daten zuzugreifen

Schritt 3: Sobald der Scan abgeschlossen ist, können Sie die gefundenen Dateien kostenlos anzeigen.

Vorschau der gefundenen Dateien auf dem nicht einhängbaren Laufwerk

Schritt 4: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" und wählen Sie einen Speicherort, um sie zu speichern.

Dateien vom nicht einhängbaren Laufwerk auf dem Mac wiederherstellen

Nachdem Sie die Dateien wiederhergestellt haben, können Sie das nicht einhängbare Laufwerk mit den folgenden Schritten formatieren.

So beheben Sie den Fehler com.apple.DiskManagement.disenter 49223 auf Ventura, Monterey, Big Sur, etc:

  1. Starten Sie das Festplattendienstprogramm.
  2. Klicken Sie auf Ansicht > Alle Geräte anzeigen.
  3. Wählen Sie Ihre physische Festplatte aus und klicken Sie auf Löschen.
  4. Geben Sie dem Laufwerk einen Namen.
    Formatieren Sie das nicht einhängbare Laufwerk auf dem Mac
  5. Wählen Sie ein Dateisystem aus. (Wählen Sie ExFAT oder MS-DOS (FAT), um sowohl mit macOS als auch mit Windows zu arbeiten; wählen Sie APFS oder Mac OS Extended (Journaled), um nur mit macOS zu arbeiten.)
  6. Legen Sie das Schema auf GUID-Partitionstabelle fest.
  7. Klicken Sie auf Löschen.

Verbreiten Sie diese Lösungen, um anderen Mac-Benutzern zu helfen, den Fehler com.apple.DiskManagement.disenter 49223 zu beheben.