Startseite

macOS Sonoma Neue Option: Klicken Sie auf den Hintergrund, um den Desktop anzuzeigen

Updated on Montag, 8. April 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Behoben! macOS Sonoma Windows verschwinden beim Klicken auf den Hintergrundbild

Zusammenfassung: Verschwinden die geöffneten Fenster, wenn Sie auf dem macOS Sonoma Hintergrundbild klicken? Dies liegt an der neuen macOS Sonoma Funktion "Hintergrundbild klicken, um den Desktop anzuzeigen". Lesen Sie diesen Beitrag, um mehr zu erfahren.

macos sonoma klicken sie auf das hintergrundbild, um den desktop anzuzeigen

Als das macOS Sonoma am 26. September 2023 endlich veröffentlicht wurde, habe ich wie die meisten Mac-Benutzer sofort auf macOS Sonoma aktualisiert, um diese leistungsstarken Funktionen wie Widgets auf dem Desktop, Game Mode, verbesserte Videoeffekte usw. auszuprobieren. 

Aber es kann sein, dass bei einem Klick auf den Desktop Ihre Fenster schnell zur Seite rutschen, was mich verwirrt. Keine Sorge, dies ist kein Fehler. Hierbei handelt es sich um eine neue Option im Dock & Stage Manager, die mit macOS Sonoma eingeführt wurde: Hintergrundbild klicken, um den Desktop anzuzeigen.

Inhaltsverzeichnis:

Einführung in die macOS 'Hintergrundbild klicken, um den Desktop anzuzeigen' Option

Nach dem Upgrade auf macOS Sonoma können Sie diese "Hintergrundbild klicken, um den Desktop anzuzeigen" Funktion versehentlich auslösen, wenn Sie außerhalb eines App-Fensters auf einem Hintergrundbild klicken, da diese Funktion standardmäßig in macOS Sonoma aktiviert ist.

Sie soll den Zugriff auf die Elemente auf dem Mac-Desktop schnell ermöglichen. Wenn Sie auf das Hintergrundbild klicken, bewegen sich alle Fenster beiseite und der Desktop erhält einen schwarzen Rand. Sie können die Widgets und Objekte auf dem Desktop anzeigen und darauf zugreifen. Wenn Sie erneut auf das Hintergrundbild klicken, werden die Fenster zurückgebracht.

Tatsächlich gibt es ähnliche Funktionen zur Anzeige des Mac-Desktops in früheren macOS-Versionen. Bei Ihrem Mac können Hot Corners konfiguriert werden, um den Desktop in einer der Bildschirmecken anzuzeigen, und wenn Sie über das Fenster der angezeigten App hinausklicken, wird das App-Fenster mit Stage Manager in macOS Ventura ausgeblendet.

So deaktivieren Sie 'Klicken auf das Hintergrundbild, um den Desktop anzuzeigen' in macOS Sonoma

Auf macOS Sonoma können Sie trotz deaktiviertem Stage Manager auch auf das Hintergrundbild klicken, um den Desktop anzuzeigen. Obwohl Apple die macOS-Funktion zum Anzeigen des Desktops beim Klicken mit guten Absichten eingeführt hat, empfinden einige Mac-Benutzer es als störend, wenn diese Funktion häufig ungewollt verwendet wird.

Wenn Sie Probleme haben, können Sie einfach macOS Sonoma davon abhalten, Ihre Fenster zu verbergen, wenn Sie auf das Hintergrundbild klicken, so geht's:

  1. Navigieren Sie zum Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Scrollen Sie in der Seitenleiste nach unten, um Schreibtisch & Dock zu öffnen.
  3. In dem Abschnitt Schreibtisch & Stage-Manager können Sie die Option "Klicken Sie auf Hintergrundbild, um den Schreibtisch anzuzeigen" sehen.
  4. Klicken Sie auf das Pluszeichen neben dieser Option und wählen Sie "Nur im Stage-Manager".
  5. Stellen Sie dann sicher, dass die Funktion Stage-Manager deaktiviert ist.

Klicken Sie auf Hintergrundbild, um den Schreibtisch anzuzeigen deaktivieren

Solange der Stage-Manager deaktiviert ist, wird diese Sonoam-Funktion nicht ausgelöst, wenn Sie auf das Hintergrundbild klicken, um den Schreibtisch anzuzeigen. Sie können diese Funktion einfach aktivieren und auch "Immer" auswählen, um durch Klicken auf das Hintergrundbild den Schreibtisch anzuzeigen, ohne dass der Stage-Manager aktiviert ist.

Lassen Sie mehr Leute von der Option "Klicken Sie auf Hintergrundbild, um den Schreibtisch anzuzeigen" in macOS Sonoma wissen!