Startseite

Was ist macOS Base System?

Aktualisiert am Mittwoch, 7. September 2022

iBoysoft author Charlotte Lee

Verfasst von

Charlotte Lee
Professional tech editor

Genehmigt durch

Jessica Shee

Was ist macOS Base System?

Zusammenfassung: In diesem Beitrag wird erklärt, was das macOS Base System ist und wie man den Fehler bei der Neuinstallation beheben kann, wenn das macOS Base System die einzige verfügbare Festplatte ist.

macOS Base System im Wiederherstellungsmodus

 

Beim Zugriff auf das Festplattendienstprogramm im Wiederherstellungsmodus fällt Ihnen möglicherweise ein Volume namens macOS Base System oder Mac OS X Base System auf, insbesondere wenn Sie das Mac-Betriebssystem nicht installieren konnten. Was ist das macOS Base System, und wie kann man die Probleme damit lösen? Wir geben Ihnen die Antworten in diesem Beitrag.

Inhaltsverzeichnis:

Was ist macOS Base System?

macOS Base System ist die Wiederherstellungspartition auf Ihrem Mac, mit der Sie macOS neu installieren können, wenn Ihr System nicht mehr funktioniert oder eine andere macOS-Version installiert werden muss. Es hilft Ihnen auch bei der Fehlersuche und der Lösung von Mac-Problemen mit dem Festplattendienstprogramm und bei der Rückkehr zu einem früheren Zustand durch Wiederherstellung von Time Machine.

Das macOS Base System ist bei einem normalen Startvorgang nicht zu sehen. Es ist ein schreibgeschütztes Festplatten-Image mit einer Größe von etwa 2 GB, das erscheint, wenn Sie auf Intel-basierten Macs mit Befehl + R in den Wiederherstellungsmodus booten. Es enthält alle wichtigen Informationen, die Ihr Mac benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

macOS Base System

macOS Base System vs. Macintosh HD

Macintosh HD ist das Volume, in das Sie normalerweise booten, wenn Sie den Mac einschalten, und auf dem sich macOS befindet. macOS Base System ist ein separates Volume, mit dem Sie macOS mit ein paar Klicks auf Ihrem Mac wiederherstellen können, wenn macOS nicht wie erwartet funktioniert. Es ist ein Backup für Benutzer, die ihren Mac reparieren, macOS neu installieren und andere Low-Level-Dienstprogramme verwenden möchten.

Wenn diese Information nützlich, dann teilen Sie sie mit Ihren Freunden.

 

macOS Base System als einzige verfügbare Festplatte

Aufgrund von Fehlbedienungen kann es passieren, dass Sie versehentlich Hauptvolumes wie die Macintosh HD verlieren und das macOS Base System als einziges verfügbares Laufwerk zum Speichern des macOS-Installationsprogramms vorfinden. Wenn Sie auf das macOS Base System tippen, kann es zu Fehlern kommen, die auf ein gesperrtes Laufwerk oder nicht genügend Speicherplatz hinweisen.

Problem 1: Es ist nicht genügend freier Speicherplatz im OS X Base System vorhanden.

Wenn Sie eine virtuelle Maschine für Mac verwenden, um macOS zu installieren, kann die Fehlermeldung "Es gibt nicht genügend freien Speicherplatz im OS X Base System" auftreten.

Es wird verursacht, wenn Sie keine Partition unter VMware Virtual SATA Hard Drive Media (verwenden Sie VMware als Beispiel), dem Container der Mac-Festplatte, haben. Daher können Sie das Problem lösen, indem Sie den Container löschen und eine neue Partition zum Speichern des macOS-Installationsprogramms hinzufügen.

Das Problem "macOS Base System voll" beheben:

Schritt 1: Klicken Sie im Fenster des macOS-Installationsprogramms in der Menüleiste oben links auf Dienstprogramme und wählen Sie Festplattendienstprogramm.

Schritt 2: Wählen Sie den Hauptcontainer mit dem Namen VMware Virtual SATA Hard Drive Media und klicken Sie auf Löschen.

Schritt 3: Benennen Sie die Partition und wählen Sie APFS als Format für Mac mit macOS 10.13 High Sierra oder höher. Wenn Ihre macOS-Version älter als macOS 10.13 High Sierra ist, wählen Sie stattdessen Mac OS Extended (Journaled). Wählen Sie GUID Partition Map als Schema.

Schritt 4: Tippen Sie auf Löschen. Schließen Sie dann das Fenster und wählen Sie die neue Partition zur Installation des Mac-Betriebssystems.

Problem 2: macOS Base System hat die Größe Ihrer Mac-Festplatte und zeigt an: "Die Festplatte ist gesperrt."

Aus irgendeinem Grund kann es vorkommen, dass Sie versehentlich die Macintosh-Festplatte auf macOS Base System wiederherstellen und feststellen, dass sie gesperrt ist. In diesem Fall müssen Sie das macOS-Basissystem im Internet-Wiederherstellungsmodus löschen.

Das Problem "Die Festplatte ist gesperrt" beheben:

Schritt 1: Starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie sofort Wahl + Befehl + R gedrückt, bis Sie die animierte Weltkugel sehen.

Schritt 2: Klicken Sie im Fenster Dienstprogramme auf Festplattendienstprogramm.

Schritt 3: Wählen Sie macOS Base System und klicken Sie auf Erase.

Schritt 4: Benennen Sie das Laufwerk Macintosh HD und stellen Sie sicher, dass das Format APFS ist, wenn Sie macOS 10.13 High Sierra oder höher verwenden. Ansonsten wählen Sie Mac OS Extended (Journaled). Wählen Sie dann GUID Partition Map als Schema.

Schritt 5: Klicken Sie auf Löschen und beenden Sie das Festplattendienstprogramm. Wählen Sie dann Macintosh HD als Laufwerk und installieren Sie macOS neu.

 Hinweis: Installieren Sie das neueste macOS, das mit Ihrem Mac kompatibel ist: Wahl + Befehl + R. Um das macOS zu installieren, das mit Ihrem Mac geliefert wurde, oder das, das diesem am nächsten kommt: Umschalt + Option + Befehl + R.days. It only can retrieve deleted files in the Trash can.

Andere Lösungen: Wenn Sie das Laufwerk nicht löschen können, sollte das Booten von einem USB-Installationsprogramm das Problem beheben können. Eine andere Lösung ist die Wiederherstellung von Time Machine, indem Sie Ihre Time Machine-Sicherungsplatte mit dem Mac verbinden.

Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, warum Sie mit anderen nicht teilen?

 

FAQ über macOS Base System

A

Nein, Sie können das macOS Base System nicht löschen und sollten es auch nicht. Es ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die macOS-Dienstprogramme, die auf der Wiederherstellungspartition installiert. sind. Ohne es können Sie keine Betriebssysteme neu installieren oder Probleme beheben, wenn Ihr Mac nicht hochfährt.

A

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie das macOS-Basissystem löschen sollten, wenn Sie eine saubere Neuinstallation des Mac-Betriebssystems versuchen oder Ihren Mac weiterverkaufen möchten.

Die Antwort ist Nein. Sie sollten es nicht löschen, weil es nicht viel Platz einnimmt und Ihr Mac dadurch nicht mehr funktionsfähig ist. Wenn Sie versuchen, es zu löschen, werden Sie nicht erfolgreich sein, weil die Option ausgegraut ist.

A

Das macOS Base System ist die Basis des Mac-Betriebssystems, also alles, was Sie brauchen, um Ihren Mac zum Laufen zu bringen. Es ermöglicht Ihnen den Zugang zur Wiederherstellungspartition und zu einigen grundlegenden Tools wie dem Festplattendienstprogramm.