Startseite

Surface Pro lässt sich nicht einschalten? Daten von defektem Surface wiederherstellen!

Updated on Donnerstag, 11. April 2024

iBoysoft author Charlotte Lee

Written by

Charlotte Lee
Professional tech editor

Approved by

Jessica Shee

Deutsch English Français やまと Español Português

Wie bekomme ich Daten von meinem Surface, das nicht einschaltet?

Zusammenfassung: Wenn das Surface Pro nicht eingeschaltet wird, können Sie nicht auf alle Ihre auf dem Gerät gespeicherten Daten zugreifen. Lesen Sie diesen Beitrag, um zu erfahren, wie Sie Daten von einem defekten Surface wiederherstellen können. Es zeigt auch mögliche Ursachen und Lösungen für das Surface Pro, das nicht eingeschaltet wird.

surface pro lässt sich nicht einschalten

Das Microsoft Surface ist eine Serie von berührungsempfindlichen Personalcomputern, Tablets und interaktiven Whiteboards, die von Microsoft erstellt und vermarktet werden. Sie sind als High-End-Geräte konzipiert, die als Modelle für andere dienen, die andere Windows-kompatible Geräte herstellen. 

Davon ist das Surface Pro wahrscheinlich das meistverkaufte Produkt. Dieses Tablet ist mit all der Hardware und den IO-Schnittstellen ausgestattet, die von einem PC benötigt werden, und es ist unglaublich leicht und dünn. Aus der Sicht vieler Menschen hat es sich zu einem echten Produktivitätswerkzeug entwickelt.

Jedoch kann jedes Gerät ausfallen, und das Surface Pro ist keine Ausnahme. Einige Personen stellten fest, dass das Surface Pro nicht eingeschaltet wird, nachdem sie die Ein-/Aus-Taste etwa 20 Sekunden lang gedrückt gehalten haben, und dann sind alle Daten nicht zugänglich. Dieser Beitrag wird Ihnen helfen, Daten von einem defekten Surface wiederherzustellen.

Zunächst sollten Sie die Funktionsstörungen des Surface Pro identifizieren, da es Unterschiede zwischen Surface, das sich nicht einschaltet, und Surface, das nicht hochfährt, gibt.

Ein Surface, das sich nicht einschaltet, bedeutet, dass nach dem Drücken der Ein-/Aus-Taste auf der Tastatur das Surface-Display keine Reaktion zeigt, schwarz bleibt ohne visuelle Anzeige und kein Ton zu hören ist. Es scheint, als ob das Surface Pro tot ist. Das Problem könnte hardwarebezogen sein. 

Surface, das nicht hochfährt, bezieht sich darauf, dass das Gerät erfolgreich eingeschaltet wird, der Bildschirm leuchtet, aber das Betriebssystem nicht geladen wird, es bleibt auf einem nicht reagierenden Bildschirm hängen, zeigt einen blauen Windows-Bildschirm des Todes an oder bleibt am Surface-Bildschirm hängen usw. Ein solches Problem wird normalerweise durch Software verursacht.

Inhaltsverzeichnis:

Teilen Sie dies mit Personen, die auf ein Surface Pro stoßen, das sich nicht einschalten lässt!

 

Wie man Surface nicht einschaltet

Wenn Sie versuchen, das Surface Pro durch Drücken der Ein-/Aus-Taste einzuschalten, aber es reagiert überhaupt nicht, könnte der Übeltäter einige Hardwarekomponenten sein, einschließlich des Ladegeräts, des Kabels, des Akkus, der Peripheriegeräte, des Monitors usw. Bevor Sie also dazu übergehen, Daten von einem abgestorbenen Surface wiederherzustellen, können Sie einige grundlegende Methoden ausprobieren, um das Surface Pro zu untersuchen, das sich nicht einschalten lässt.

Das Surface Pro aufladen

Der Akku Ihres Surface Pro oder eines anderen Surface-Geräts kann leer sein, wenn Sie es längere Zeit verwenden, ohne es anzuschließen. Schließen Sie Ihr Surface daher einfach für mindestens 15 Minuten an eine Wandsteckdose mit dem originalen Netzteil an und versuchen Sie dann, es erneut einzuschalten. Stellen Sie sicher, dass die Verbindung fest ist und die LED-Anzeige des Ladeanschlusses leuchtet.

Surface Pro aufladen

 Hinweis: Ein Surface Dock kann Ihr Gerät möglicherweise nicht mit Strom versorgen oder aufladen, wenn der Surface-Akku vollständig entladen ist. Verwenden Sie das ursprüngliche Stromkabel, das mit Ihrem Surface geliefert wurde, um es aufzuladen.

Überprüfen des Ladekabels

Wenn die LED-Leuchte an Ihrem Surface nicht aufleuchtet oder weiß blinkt, wenn sie an eine Stromquelle angeschlossen ist, ist Ihr Netzteil möglicherweise defekt. Sie können die weiße LED-Licht an dem Kabelende überprüfen, das an der Seite des Surface angeschlossen ist, um festzustellen, ob das Ladekabel beschädigt ist. Wenn das Kabel ordnungsgemäß funktioniert, leuchtet die LED auf, sobald das Kabel in das Surface eingesteckt wird.

Surface mit Tastenkombination einschalten

Wenn Sie die Ein-/Aus-Taste auf dem Surface Pro drücken, aber es funktioniert nicht, können Sie Tastenkombinationen ausprobieren. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste+Strg+Umschalt+B, um den Computer zu starten, wenn eine Type Cover, Touch Cover oder eine andere Tastatur mit Ihrem Surface verbunden ist. Darüber hinaus können Sie, wenn Ihr Surface keine angeschlossene Tastatur hat, die Lauter- und Leiser-Tasten drei Mal schnell hintereinander drücken, um es einzuschalten.

Surface mit Tastenkombination einschalten

Alle Surface-Peripheriegeräte trennen

Manchmal kann die Fähigkeit eines Surface Book, Laptop, Go oder Pro, ordnungsgemäß eingeschaltet zu werden, durch angeschlossene Geräte beeinträchtigt werden. In diesem Fall können Sie alle Tastaturen, Mäuse und anderen USB-Geräte von Ihrem Surface entfernen, bevor Sie es einschalten.

Zubehör trennen

Soft Reset des Surface Pro

Wenn die oben genannten Methoden das Problem nicht beheben, dass sich das Surface Pro nicht einschalten lässt, können Sie einen Soft Reset auf dem Surface Pro durchführen. Ein Soft Reset kann verwendet werden, um einen Computer neu zu starten, ohne Daten, Einstellungen oder laufende Programme zu löschen. So geht's:

  1. Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste etwa 10 Sekunden lang.
  2. Lassen Sie die Ein-/Aus-Taste los.
  3. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um zu versuchen, das Surface Pro einzuschalten.

Zwingen Sie einen Neustart und starten Sie das Surface Pro neu

Wenn das Surface Pro nicht eingeschaltet wird, können Sie es zwangsweise ausschalten und neu starten. Sie sollten das Surface Pro-Modell identifizieren, da sich die spezifischen Schritte zum erzwingen eines Neustarts je nach Gerätemodell unterscheiden.

Für Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface Pro 4:

  1. Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste am Gerät etwa 30 Sekunden lang, bis der Bildschirm ausgeht.
  2. Drücken und halten Sie gleichzeitig die Lauter-Taste und die Ein-/Aus-Taste etwa 15 Sekunden lang, bis der Bildschirm ausgeht.
  3. Warten Sie 10 Sekunden, nachdem Sie die Tasten losgelassen haben. Drücken Sie dann die Ein-/Aus-Taste, um Ihr Surface einzuschalten.

Für Surface Pro (5. Generation), Surface Pro 6, Surface Pro 7, Surface Pro X:

  1. Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste etwa 20 Sekunden lang, bis das Surface-Gerät neu startet.
  2. Lassen Sie die Ein-/Aus-Taste los, wenn der Windows-Logo-Bildschirm erscheint.

Erzwinge Neustart Surface

Lokalen Reparaturdienst kontaktieren

Leider haben Sie alle möglichen Lösungen ausprobiert, um das Surface Pro nicht einschalten zu beheben, aber nichts hat funktioniert, dann könnte es schwerwiegende Schäden an der Surface-Hardware geben, die nicht selbst erkannt und repariert werden können. Dann können Sie es zu einem lokalen Reparaturdienst senden, um professionelle Hilfe zu erhalten.

Wenn eine Lösung hilfreich ist, klicken Sie unten auf die Schaltfläche, um zu teilen!

 

Wie man Daten von einem defekten Surface wiederherstellt

Das Schlimmste, wenn Ihr Computer defekt ist, ist, dass all Ihre Daten nicht zugänglich sind. Wenn für das Surface Pro keine verfügbare Sicherungskopie mit wichtigen Dateien vorhanden ist, fühlen Sie sich möglicherweise hilflos, wenn Ihr Surface Pro nicht eingeschaltet wird. Es ist jedoch immer noch möglich, Daten von einem defekten Surface-Gerät wiederherzustellen.

Wenn das Windows nicht startetoder nicht eingeschaltet wird, können Sie Daten vom Surface mit iBoysoft Data Recovery abrufen, das eine WinPE-Startdiskette bietet, mit der Daten nach einem Absturz, einem Ausfall, einem physischen Defekt usw. des Surface Pro, Surface Book und Surface Laptop wiederhergestellt werden können.

Hier sind ausführliche Schritte:

  1. Laden Sie das iboysoftdatarecovery.zip-Paket auf einem gesunden Computer herunter.
  2. Verweisen Sie auf das Tutorial zum Erstellen eines bootfähigen USB-Laufwerks der iBoysoft Data Recovery WinPE Edition.
  3. Stecken Sie das bootfähige USB-Laufwerk von iBoysoft Data Recovery in den USB-Anschluss Ihres Surface.
  4. Ändern Sie die Bootreihenfolge im UEFI oder verwenden Sie Tastenkombinationen, um das Surface von einem USB-Laufwerk zu booten.
  5. Wählen Sie das Modul Datenrettung und wählen Sie das Surface-Laufwerk aus, klicken Sie dann auf Weiter.Hauptbildschirm
  6. Warten Sie, bis das Surface-Laufwerk auf verlorene und gelöschte Dateien gescannt wurde.
  7. Sie können die Scanergebnisse anzeigen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Element klicken und Vorschau wählen.Vorschau der Scanergebnisse
  8. Aktivieren Sie das Kästchen der gewünschten Elemente und klicken Sie auf Wiederherstellen, um sie auf einem anderen Volume/Laufwerk zu speichern.

Wenn Sie Ihr Surface Pro mit BitLocker verschlüsselt haben

Einige Leute fragen sich, ob die Daten wiederhergestellt werden können, wenn das Laufwerk des betreffenden Surface Pro mit BitLocker verschlüsselt ist. Die Antwort ist JA. Solange Sie den BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel haben, können Sie Daten von dem BitLocker-Laufwerk mit iBoysoft Data Recovery für Windows wiederherstellen.

iBoysoft Data Recovery verfügt über ein BitLocker Recovery Modul, das Sie auswählen können, wenn Sie auf das Laufwerk des nicht einschaltenden Surface Pro zugreifen, nachdem Sie vom bootfähigen USB-Laufwerk gebootet haben. Es wird nach dem BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel gefragt, um das Laufwerk zu entsperren, dann beginnt es das Laufwerk zu scannen, um so viele verlorene und gelöschte Dateien wie möglich zu suchen.

BitLocker-Wiederherstellung

Sie können auch das interne Laufwerk entfernen und es mit einem anderen gesunden Windows-Computer verbinden, und dann können Sie auch mit professioneller Datenrettungssoftware auf die Daten zugreifen. Dieser Prozess könnte herausfordernd sein, es ist besser, dies mit Hilfe eines Profis zu tun.

Laden Sie einfach iBoysoft Data Recovery für Windows herunter und probieren Sie es aus!

Empfehlen Sie die Software, um mehr Menschen zu helfen, Daten von defekten Surfaces wiederherzustellen!

 

FAQs zum Surface Pro, das nicht einschaltet

A

Drücken und halten Sie mindestens 15 Sekunden lang gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste (auf der linken Seite). Das Surface-Logo kann auf dem Bildschirm kurz aufleuchten, aber halten Sie für 15 Sekunden. Nach weiteren 15 Sekunden Wartezeit beide Tasten loslassen.

A

Ja, Sie können Daten von einem defekten Surface Pro wiederherstellen, solange die Festplatte des defekten Surface Pro von einem zweiten Computer erkannt und entfernt werden kann. Anschließend können Sie eine Software von Drittanbietern wie iBoysoft Data Recovery herunterladen, um nach verlorenen und gelöschten Daten zu scannen und sie wiederherzustellen.

A

Sie können die Methoden in diesem Beitrag befolgen, um das Problem zu beheben, dass das Surface Pro nicht eingeschaltet werden kann:
1. Laden Sie das Surface Pro auf
2. Überprüfen Sie das Ladekabel
3. Schalten Sie das Surface mit Tastenkombinationen ein
4. Trennen Sie alle Surface-Peripheriegeräte
5. Soft-Reset Surface Pro
6. Erzwingen Sie einen Neustart und starten Sie Surface Pro neu
7. Kontaktieren Sie die örtliche Reparaturstelle